1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SAT-HDTV Entscheidungshilfe erbeten

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von Bartimaus, 21. Februar 2007.

  1. Bartimaus

    Bartimaus Junior Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2006
    Beiträge:
    73
    Technisches Equipment:
    T90 mit 13,0°, 19,2°, 23,5°, 28,2°
    Kathrein UFS-821 + geplant Kathrein UFS-910
    Anzeige
    Hi,

    ich bin gerade dabei eine neue SAT-Anlage aufzubauen.

    Ich habe mir eine WaveFrontier mit 4 Quattro-LNBs nebst 17/8er Multischalter gekauft.

    Ich möchte damit soviel wie möglich an HDTV-Sendern empfangen.

    Folgende Satelliten wollte ich damit anpeilen:

    Hotbird 13°E
    Astra 19,2°E
    Astra 28,2°E (BBC-HD)

    und Thor 0,8°W oder Astra 23,5°E stehen dabei zur Auswahl. Den Thor hatte ich wegen CMoreHD gedacht. Wie oft senden die denn mal frei empfangbares ? Lohnt der SAT deswegen ? Oder sollte ich Astra 23,5°E bevorzugen ?

    Was meint Ihr ??
     
  2. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: SAT-HDTV Entscheidungshilfe erbeten

    Thor bringt gar nichts, das ist alles verschlüsselt, ebenso 28°Ost bis auf BBC HD. Auf 23.5°Ost läuft nicht allzu viel, soll aber noch mehr werden. 7°Ost und 5°West könnten zukünftig noch interessant werden. Was Du alles empfangen kannst, kommt letztlich auch auf Deinen Receiver an, welchen hast Du denn bzw. geplant ?
     
  3. Bartimaus

    Bartimaus Junior Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2006
    Beiträge:
    73
    Technisches Equipment:
    T90 mit 13,0°, 19,2°, 23,5°, 28,2°
    Kathrein UFS-821 + geplant Kathrein UFS-910
    AW: SAT-HDTV Entscheidungshilfe erbeten

    Hm,

    hatte an den Kathrein UFS-910 gedacht (DVB-S2/MPEG4). Module habe ich auch genug. BBC-HD ist doch gut.
    Hm, habe jetzt noch Turksat42° (BBC-DiscoveryHD) und HB 7.0°E(Luxe.TV) ausgesucht.

    Diese beiden Sats sollen aber nur an einem Receiver zur Verfügung stehen. Jetzt brauche ich also noch zwei Single-LNBs, einem 2/1-Diseq und was noch ?
    Welche Vorraussetzung muß denn der Receiver erfüllen, um zwischen dem 17/8Multischalter, und dem 2/1-Diseq hinundherzuschalten ?
    Diseq 1.0, 1.1, 1.2 12V ???

    Für eine kurze Hilfestellung wäre ich echt dankbar.

    Gruß
    B.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Februar 2007
  4. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: SAT-HDTV Entscheidungshilfe erbeten

    42°Ost wird wohl leider nichts werden,
    das Programm ist auf dem Eastbeam (Schüssel ca. 150cm),
    7°Ost ist kein Problem.
    Einen Optionsschalter > Eingang 1 kommt vom/zum Multischalter, an Eingang 2 kommt der zusätzliche LNB bzw. ein weiterer DiSEqC 2/1 oder 4/1
    DiSEqC 1.1
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Februar 2007
  5. Bartimaus

    Bartimaus Junior Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2006
    Beiträge:
    73
    Technisches Equipment:
    T90 mit 13,0°, 19,2°, 23,5°, 28,2°
    Kathrein UFS-821 + geplant Kathrein UFS-910
    AW: SAT-HDTV Entscheidungshilfe erbeten

    Hm, der Azimuth-Bereich sind doch "nur 35°", ich dachte das bekommt man mit der T90 hin....
     
  6. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: SAT-HDTV Entscheidungshilfe erbeten

    Das schon, aber das HD-Programm, welches Du über 42°Ost sehen willst, ist auf Asien ausgerichtet, hier in Europa daher nur mit übergroßen Schüsseln zu empfangen, dafür reicht die T90 einfach nicht... Wird eh in Bälde verschlüsselt werden, also ärgere Dich nicht...;)
    Noch ein Wort zu 7°Ost: Alles, was da derzeit in HD zu sehen ist, bekommst Du auch über andere Positionen:
    Luxe-TV über 13°Ost (12322 H)
    HD1/4/5 & Exqi über Astra 23.5°Ost (10759 & 10842 V)
    wäre also im Moment sozusagen "doppelt gemoppelt", aber für die Zukunft wie gesagt nicht uninteressant...

    Gruß Brummi :winken:
     
  7. Bartimaus

    Bartimaus Junior Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2006
    Beiträge:
    73
    Technisches Equipment:
    T90 mit 13,0°, 19,2°, 23,5°, 28,2°
    Kathrein UFS-821 + geplant Kathrein UFS-910
    AW: SAT-HDTV Entscheidungshilfe erbeten

    Aha, wieder was gelernt, danke.

    Auf 42°€ wäre BBC-Discovery-HD interessant, ist halt noch unverschlüsselt.
    Hm, Luxe-TV-HD finde ich aber nicht auf 13°E. Guggst Du:

    Gruß
    B.
     
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120

Diese Seite empfehlen