1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"Sat-Freaks" gesucht!

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 17. April 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.241
    Zustimmungen:
    361
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Satellitendirektempfang ist in Deutschland mittlerweile eine absolute Normalität geworden und auch die hierfür nötige Technik ist ohne weiteres bezahlbar, so dass sich ein Umstieg auf jeden Fall lohnt. Für die echten „Satellitefreaks“ sind aber natürlich vor allem außergewöhnliche Anlagen besonders interessant.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. DW DX

    DW DX Neuling

    Registriert seit:
    23. November 2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    1) Für die echten Satellitefreaks sind aber "natürlich" vor allem außergewöhnliche Anlagen besonders interessant.
    2) Was eine interessante Empfangsanlage ist, liegt "natürlich" in erster Linie im Auge des Betrachters.
    3) Das Ziel der DIGITAL FERNSEHEN war und ist es "natürlich", möglichst ein breites Spektrum an Lesern mit interessanten Geschichten und Informationen zu versorgen.
    4) Diese Kritik nehmen wir uns "natürlich" an und haben uns in den letzten Redaktionskonferenzen auch mit diesem Thema beschäftigt.
    5) Außerdem werden "natürlich" Fotos gebraucht.

    Was denn, nur 5 x "natürlich", und das in einem so langen Artikel? Was ist los bei Digitalfernsehen, alles o.k. bei Euch?
     
  3. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    1.485
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: "Sat-Freaks" gesucht!

    Sie sind noch abgelenkt, fragen sich noch immer, ob KU-Band oder doch Ka-Band gemeint war.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. April 2015
  4. Fidel Castro

    Fidel Castro Silber Member

    Registriert seit:
    19. August 2007
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: "Sat-Freaks" gesucht!

    Der Artikel ist voll unnatürlich. :rolleyes:
     
  5. Saadi

    Saadi Silber Member

    Registriert seit:
    9. März 2007
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Amman: 1.80m PFA,
    7.0°W Nilesat / 13° Hotbird /Astra 19.2° / Badr 26.0°E

    Xoro HRS 8500 DVB-S2
    Inverto White Tech IDLP-TFLANGE hii gain
    AW: "Sat-Freaks" gesucht!

    Ich dachte an C-Band :winken:
     
  6. milbo

    milbo Neuling

    Registriert seit:
    14. April 2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ich freue mich auf september oktober wo ich mir eine satanlage zulege und unabhängig vom angebot der kabelnetzbetreiber bin .
     
  7. Urmelchen

    Urmelchen Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Juli 2011
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    38
    Man kann "natürlich" auch alles zerreden und zerlegen hier. Viel interessante würde ich es aber finden, wenn sich wirklich mal Leute mit interessanten Anlagen melden, denn das interessiert die Leser offensichtlich, wie ja einige von Euch bereits hier kundgetan haben.
    Nun versuchen wir uns, dieses Wunsches anzunehmen und... naja, egal.

    Gemeint war aber logisch nicht KU- sondern KA-Band, wobei ich C-Band dann auch gleich mal mit reingenommen habe. Also, Leute, wo stehen denn nun interessante Anlagen??

    Bye, Mike
     
  8. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    1.485
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: "Sat-Freaks" gesucht!

    Hi Mike,

    meine Sat-Anlage war vor 25 Jahren interessant, als man noch viele Dinge selber bauen musste. Da hat man noch einen riesigen Aufwand betrieben, um einzelne Programme empfangen zu können. Man hat noch Entkopplung gesucht, weil man sonst Schatten im Bild hatte.
    Heute ist das doch alles langweilig, fast alles High-Power-Satelliten, die einfach zu empfangen sind, LNBs kosten nichts mehr und die Fehlerkorrektur rechnet ein ordentliches Bild hin. Und überhaupt gibt es nahezu alles fertig zu kaufen.

    Klaus

    PS: der Buchstabe nach dem "K" schreibt sich klein...
     
  9. plueschkater

    plueschkater Platin Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    2.910
    Zustimmungen:
    358
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SAT: 28,2/19,2/13 °Ost
    DVB-T/T2: Wendelstein (D), Untersberg (D), Salzburg-Gaisberg (A)
    DAB+: 5C (D), 10A (OBB), 11D (BY), 11C (MUC)
    AW: "Sat-Freaks" gesucht!

    Anlagenvorstellungen haben mich immer sehr interessiert, egal ob in Zeitschriften oder im Internet.
    Die Ansicht, dass heute "alles langweilig" ist teile ich nicht, es haben sich neue Aspekte ergeben, wie z.B. aufwendige Empfangsanlagen für den Spotbeam bzw. Sidelobe-Empfang von 28,2° Ost, was durch die fortgeschrittene Spotbeam-Technik sicher auch in Zukunft ein Thema für Sat-Freaks sein wird.
    Darüber hinaus gibt es in der Szene interssante Multifeed-Konstruktionen, Eigenbau oder als T90, mit entsprechenden diseqc-Verschaltungen. Oder den Empfang von Feeds bzw. Streams.
     
  10. hendrik1972

    hendrik1972 Guest

    AW: "Sat-Freaks" gesucht!

    du möchtest also quasi die sprichwörtlichen "monsterschüsseln" vorgestellt bekommen?...
    denn in diesem fall kommt es ausnahmsweise mal wirklich auf die größe an...

    interessanter finde ich persönlich,ob und wie man selbst mit "bescheideneren mitteln" noch ein akzeptables signal bis hin zum störungsfreien empfang herauskitzeln kann...

    im übrigen tu ich mich mit dem begriff "freak" etwas schwer...
    das klingt mir so sehr nach aussetzig/abnormal/weit ab der realität und des zivilisierten lebens...
     

Diese Seite empfehlen