1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SAT - Flachantenne

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von sky888, 9. Mai 2011.

  1. sky888

    sky888 Neuling

    Registriert seit:
    9. Mai 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    In meiner Mietswohnung habe ich Kabelfernseh, möchte jedoch auf SAT- Empfang umsteigen. Aus diesem Grund suche ich eine unauffällige, leistungsstarke SAT-Flachantenne für meinen Balkon (Südseite)

    Möchte Hauptsächlich Astra 19,2 Ost ansteuern, falls ein zweiter Satellit machbar wäre wie z.B. Eutelsat oder Hotbird wäre gut, aber nicht zwingend notdendig.

    Das ganze soll für 2 Reciever (Teilnehmer) sein, evtl. 4 aber nicht zwingend notwendig.

    Habe mir mal folgende SAT - Flachantennen angeschaut und wollte mal euere Meinung dazu hören. Vielleicht hat der eine oder ander Erfahrung damit schon gemacht oder kann mir was weiter empfehlen.

    - Kathrein BAS65
    - Selfsat H21D4
    - Selfsat H30D4

    :confused: :confused: :confused:
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.610
    Zustimmungen:
    4.516
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: SAT - Flachantenne

    Tja,Nummer 3 (H30D4) wäre meine Wahl.;)
     
  3. sky888

    sky888 Neuling

    Registriert seit:
    9. Mai 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: SAT - Flachantenne

    wo wäre denn der Unterschied zur "Selfsat H21D4"
    und warum ausgerechnet die "Selfsat H30D4"? :confused:
     
  4. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.610
    Zustimmungen:
    4.516
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: SAT - Flachantenne

    Selfsat H30D4 ist etwas kleiner und dadurch unauffälliger als H21D4.;)
     
  5. sky888

    sky888 Neuling

    Registriert seit:
    9. Mai 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: SAT - Flachantenne

    Im Klartext, das neuere Produkt. :)
    Kann man damit zwei verschieden Satelliten ansteuern, sprich Astra und Hotbird?
    Was ist mit der Kathrein BAS65?
    ...soll im Test sehr gut abgeschnitten haben.
     
  6. i2x

    i2x Senior Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    75cm dish: 28,5/23,5/19,2/13° O
    DVB-S2 TV, TopField 5050
    AW: SAT - Flachantenne

    Zu den Flachantennen kann ich nichts sagen, da ich diese als absolute Notlösung ansehe (Reflektorfläche ist durch nichts zu ersetzen, Stichwort Schlechtwetterreserve) und deshalb stets einen großen Bogen um diese Teile mache.

    Aber evtl. kannst Du auch einen normalen Parabolspiegel so auf dem Balkon montieren, dass er
    a) von der Straße aus gar nicht oder nur kaum sichtbar ist
    b) dennoch genügend Signal über die Balkonbrüstung hinweg auf den Spiegel trifft.

    Habe derartiges für Astra 1 und HotBird bei meinen Eltern erfolgreich realisiert, mit einer 85cm Antenne (gleiche Farbe wie Hauswand bzw. Balkon).
     
  7. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.610
    Zustimmungen:
    4.516
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: SAT - Flachantenne

    Nein.
     
  8. sky888

    sky888 Neuling

    Registriert seit:
    9. Mai 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: SAT - Flachantenne

    Das Problem ist, wenig Platz und habe es schon probiert, jedoch fällt das schon
    Sehr ins Auge. Im Klartext, würde mir Probleme mit dem Vermieter einhandeln.
    Muss daher auf was unauffälliges und kleineres zurück greifen. :rolleyes:
     
  9. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.610
    Zustimmungen:
    4.516
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: SAT - Flachantenne

    Wie wärs dann mit DigiDish 45?
    Schau mal hier:
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/2017488-post5.html
     
  10. sky888

    sky888 Neuling

    Registriert seit:
    9. Mai 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: SAT - Flachantenne

    An die habe ich natürlich zuerst gedacht, ist aber etwas
    auffälliger als die Selfsat. :)
    Selfast oder Digidish, was wäre denn vom Empfang besser?
     

Diese Seite empfehlen