1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SAT-finder plus Schwaiger SF 9000

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von mittelhessen, 10. Oktober 2007.

  1. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    Anzeige
    Hat bereits jemand mit dem o. g. Produkt praktische Erfahrungen gesammelt? Für deutlich weniger als 200 EUR soll es nun möglich sein, seine Antenne optimal nach Signalqualität auszurichten. Ich frage mich nur, wie präzise die (relevante) Qualitätsanzeige ist.

    - Reichen 8 simple LEDs um bei der Justierung das Maximum an Qualität herauszukitzeln?

    - Gibt es einen Dämpfungsregler?

    Info: http://www.schwaiger.de/index.php?option=com_docman&task=doc_download&gid=1
     
  2. Snooze

    Snooze Silber Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2004
    Beiträge:
    629
    Ort:
    Herne
    AW: SAT-finder plus Schwaiger SF 9000

    hui, in dem Flyer liest es sich ja wirklich gut..
    wenn der so ist wie beschrieben würde ich mir den auch zulegen wollen
     
  3. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: SAT-finder plus Schwaiger SF 9000

    Na ja, er kostet immerhin doch 179 EUR (gesehen in der Bucht). Für eine einmalige Installation doch ein erheblicher Betrag, aber leider auch die Günstigste zum Einstellen einer Antenne für den Digitalempfang. Na ja, vielleicht kaufen, einstellen, verkaufen?!

    Die grobe Einteilung in 8 LEDs macht mich etwas misstrauisch, ob sich damit wirklich vernünftig arbeiten lässt. Zumal im Flyer beschrieben steht, dass die Qualitätsanzeige die BER anzeigt. Die BER ist nun mal auch bei nicht optimal eingestellter Antenne oft null. Besser wäre es, wenn das tatsächliche C/N messbar wäre, womit man die optimale Justierung durchführen könnte.
     
  4. Snooze

    Snooze Silber Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2004
    Beiträge:
    629
    Ort:
    Herne
    AW: SAT-finder plus Schwaiger SF 9000

    aber BER ist immerhin schon besser als die berechnete 'Q' Anzeige vom Receiver ;)
     
  5. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: SAT-finder plus Schwaiger SF 9000

    Wieso?
     
  6. Snooze

    Snooze Silber Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2004
    Beiträge:
    629
    Ort:
    Herne
    AW: SAT-finder plus Schwaiger SF 9000

    nicht wirklich, deswegen das ;) , der SF9000 rechnet bestimmt auch so ähnlich
    aber manche Receiver sind halt sehr ungenau und träge in der Anzeige
     
  7. Binsche

    Binsche Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.685
    Ort:
    47.9°N - 11.4°E
    AW: SAT-finder plus Schwaiger SF 9000

    Den entscheidenden Vorteil des SF9000 sehe ich darin, dass er den angepeilten Satelliten erkennt und anzeigt. Das ist in dem Preissegment eine grosse Innovation finde ich... Von den 8 Leuchtdioden bin ich auch nicht wirklich begeistert...
     

Diese Seite empfehlen