1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SAT-Finder gekauft, wie funktioniert das Ding?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von DSL-Andy, 10. Februar 2010.

  1. DSL-Andy

    DSL-Andy Senior Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2009
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe mir einen SAT-Finder zum ausrichten der Schüssel gekauft.

    Nur wie funktioniert der Sat-Finder genau. Ich kann da auf "0", "-" und "+" drehen. Aber was heißt das genau?

    Außerdem hat das Gerät eine 22khz u. V/H LED.

    Die Anleitung dafür zeigt nur ein paar Bilder, ohne die ich genauso schlau wäre, da die mir auch nichts sagt.

    Ich hoffe, dass mir hier jemand weiterhelfen soll wie ich das Gerät überhaupt einstellen muss.
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.150
    Zustimmungen:
    1.390
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: SAT-Finder gekauft, wie funktioniert das Ding?

    Also Gerät hinter dem LNB anschließen. MIt der Leitung die zum Receiver führt auch. Steht drauf "in" und out. "In" zum LNB. Der Receiver muss an sein.
    Den Regler langsam hoch drehen, bis das Gerät anzeigt.
    Nun die Schüssel verstellen. Wird das Signal Stärker befindet sich ein Satellit in der Nähe. Wird das Signal zu stark den Regler wieder etwas zu rück nehmen, und dann weiter optimieren.

    Welchen Satelliten Du gefunden hast, kanst Du mit dem Gerät leider nicht feststellen. Das musst Du dann durch einen Sendersuchlauf überprüfen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Februar 2010
  3. MajorDutch

    MajorDutch Silber Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2010
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: SAT-Finder gekauft, wie funktioniert das Ding?

    Man hört immer wieder das diese günstigen Satfinder rausgeworfenes Geld sind. So ein Teil ist meiner Meinung nach auch komplett unnötig. Organisier dir zwei Freunde und richtet die Schüssel dann einfach per Hand aus. Du richtest dich grob nach den anderen Schüsseln und justierst dann später fein. Habe meine Schüssel mit ein paar Kollegen auch millimetergenau ausgerichtet. Nach der guten alten Methode: Zwei werkeln rum und einer schaut auf die Signalstärken. Irgendwann hast du automatisch die optimale Position der Schüssel gefunden. Wenn du ne normale, große Schüssel hast, ist das ausrichten per Hand auch nicht wirklich schwer.
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.150
    Zustimmungen:
    1.390
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: SAT-Finder gekauft, wie funktioniert das Ding?

    Noch ein kleiner Tipp von mir, lege ein feuchtes Tempo über das LNB. So kanst Du den Astra 19,2° Ost, das ist in D der stärkste Satellit, schneller finden.
    Da andere schwache Satelliten dann nicht mehr empfangen werden.
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.150
    Zustimmungen:
    1.390
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: SAT-Finder gekauft, wie funktioniert das Ding?

    Und wenn er keinen Freund oder eine Frau hat, die Durch die Gegend schreit?
    Außerdem ist die Verzögerung vom Bild empfangen, bis zum Schreien und das anhalten der Schüssel Drehung, zu lang, so das er über das Ziel hinausschießt.
     
  6. DSL-Andy

    DSL-Andy Senior Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2009
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: SAT-Finder gekauft, wie funktioniert das Ding?

    Hhmm, also pfeifen tut es oft, je nachdem wie ich die Schüssel drehe... Kann es sein, dass die Schüssel dann sogar unter dem Dach direkt hinter den Ziegeln was empfängt?
     
  7. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.391
    Zustimmungen:
    2.641
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: SAT-Finder gekauft, wie funktioniert das Ding?

    Dann muss man sich einen Beamer ausleihen, die Schüssel im Dunklen ausrichten, und das Bild auf die Wäsche auf der Leine oder die Hauswand des Nachbarn projezieren...:D

    Gruß
    emtewe
     
  8. DSL-Andy

    DSL-Andy Senior Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2009
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: SAT-Finder gekauft, wie funktioniert das Ding?

    Bleibt mal beim Thema. Zum lustig machen hab ich nicht geschrieben!
     
  9. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.774
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: SAT-Finder gekauft, wie funktioniert das Ding?

    Nur, weil das Ding pfeifft? Nö
     
  10. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.391
    Zustimmungen:
    2.641
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: SAT-Finder gekauft, wie funktioniert das Ding?

    Was heisst denn "lustig machen"?
    Die meisten Tipps hier dürften ernst gemeint sein. Ich habe tatsächlich schon mit einem Beamer das Bild durch ein Fenster nach draussen projeziert, und das klappt besser als jeder billige Satfinder. Auch das nasse Taschentuch ist ein guter und sicher ernst gemeinter Tipp, ebenso der Hinweis dass die meisten dieser Satfinder eher nur bedingt zu gebrauchen sind, vorsichtig ausgedrückt...
     

Diese Seite empfehlen