1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SAT Finder am Ende eines 25 M Kabels?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Westfale, 6. September 2015.

  1. Westfale

    Westfale Senior Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2009
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Hallo.

    Ich wette, ich bin der erste hier, der sowas fragt. :D Nee, lasst mich das bitte mal näher entschlüsseln. Ich wohne im Schnittpunkt Kreis Soest/HSK. Meine SAT Anlage hört auf den Namen Kathrein CAS 80/UAS 572. Die Signalstärke liegt bei 85 % und die Signalqualität gerade mal bei Grenzwertigen 65 %. Bei meinem Freund, der 20 Km von mir entfernt wohnt, sieht es mit 99/85% viel besser aus.

    Meine angegebenen Werte wurden von einem Loewe Xelos mit integriertem SAT-Receiver ermittelt. Diese werden von einem anderen externen Receiver im Nebenzimmer bestätigt.

    Die Schüssel hängt 5 Meter über`m Boden und ich möchte nicht die Leiter hoch, komme aber vom Giebelfenster gut an die Schüsselhalterung dran. Problem dabei, ich kann auf diese Weise natürlich keinen SAT Finder anschrauben. Ich komme vom Fenster aus nicht an das LNB.

    Kann man einen SAT Finder auch am Ende des Antennenkabels anbringen, auch wenn es 25 Meter lang ist? Erhalte ich dann die gleichen Messwerte, wie an einem 1 Meter langen Kabel, das unmittelbar am LNB hängt?

    Extra einen kommen lassen möchte ich nicht. Ich hatte mal einen Experten da, ohne teueres Testequipment. Und der hat aus einer billigen Vorgängeranlage auch nicht mehr rausgeholt, als ich, mit zurufen zu meiner Frau, die vorm Fernseher hockte, und die Signalpegel beobachtete. Darum würde ich es gerne mit einem SAT-Finder noch mal selbst justieren.

    Gruß, westfale
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.318
    Zustimmungen:
    1.735
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: SAT Finder am Ende eines 25 M Kabels?

    Das geht. Aber Satfinder sind nicht so genau, besser ist es mittels der Receiver Anzeige langsam zu optimieren.
     
  3. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.389
    Zustimmungen:
    203
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: SAT Finder am Ende eines 25 M Kabels?

    Nicht alles was man kann ist auch zweckmäßig.

    Natürlich nicht, denn diese Schätzeisen zeigen einen Summenpegel an, welcher mit der Dämpfung der Antennenleitung abnimmt und auch nicht mit den willkürlichen Anzeigen der Empfänger vergleichbar ist.

    Die Zurufmethode kommentiere ich als Antennenprofi besser nicht, halte dich an den Vorschlag von Nelli22.08.
     
  4. Westfale

    Westfale Senior Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2009
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: SAT Finder am Ende eines 25 M Kabels?

    das weiß ich zu schätzen. :winken:Und ja, ich bin mir natürlich über diese Methode im klaren gewesen. Und trotzdem führte dies zum gleichen Ergebnis, wie beim einstellen des Fachmanns mit seinem Schätzeisen. Ich würde sehr gerne Nellis Empfehlung nachkommen, habe aber keinen direkten Blick zum Fernseher. Ich muss mir mal eine andere Kommunikation mit dem Fernseher einfallen lassen.
     
  5. Kapitaen52

    Kapitaen52 Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.946
    Zustimmungen:
    1.091
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: SAT Finder am Ende eines 25 M Kabels?

    Zitat:
    Nelli22.08
    Das geht. Aber Satfinder sind nicht so genau, besser ist es mittels der Receiver Anzeige langsam zu optimieren.

    Das ist aber dann doch die Zurufmethode :confused:
     
  6. freundlich

    freundlich Silber Member

    Registriert seit:
    24. März 2009
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    LCD Panasonic 55",
    Vu+ DUO² mit 4 Tunern und 4 Satkabel
    T90, Astra, Hotbird, 28,5, Eurobird 9°
    AW: SAT Finder am Ende eines 25 M Kabels?

    2 Personen mit je einem Handy z. B. Und immer wenig verstellen, mit einer Pause, damit der Fernseher reagieren kann. Am Anfang, ohne Schrauben zu lösen, erst mal die Schüssel in versch. Richtungen bewegen und festhalten, bis sich Signalveränderungen
    zeigen.
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.318
    Zustimmungen:
    1.735
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: SAT Finder am Ende eines 25 M Kabels?

    Ich würde erst einmal gar nichts verstellen, sondern erst einmal die Schüssel mit der Hand ohne sie zu lösen nacheinander in alle 4 Richtungen leicht drücken. Wird in einer Richtung eine Verbesserung ersichtlich, dann erst lösen und in diese Richtung verstellen.

    Ah freundlich meint das selbe.
     
  8. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.389
    Zustimmungen:
    203
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: SAT Finder am Ende eines 25 M Kabels?

    Aus dem Erstbeitrag ...
    ... entnehme ich, dass das kein Antennen-Experte mit einem kalibrierten Antennenmessgerät war.

    Heutzutage halten sich schon manche Laien, denen das Eindrehen einer Satellitenantennen gelungen ist, für einem Antennenprofi.

    Für optimale Antennenausrichtung braucht man kein Dibkom-Diplom, aber eine Elektrofachkraft oder Fernsehtechniker, die als Gelegenheitsantennenbauer ohne kalibriertes Antennenmessgerät wursteln, sind für mich keine Antennenprofis.
     
  9. Westfale

    Westfale Senior Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2009
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: SAT Finder am Ende eines 25 M Kabels?

    Dipol, ist schon zu lange her. Was ich jedoch noch weiß, dass er definitiv kein teures Messgerät hatte. Er war Besitzer eines kleinen Elektrogeschäftes, der sich dem aufkommenden SAT Boom Ende der 90er angeschlossen hat. Wenn ich mich dann doch für die Expertenmehode entscheide, was muss man im Schnitt für eine Feinjustierung bezahlen? Damit ich nicht ganz unwissend bin, wenn ich vorab nach dem Preis frage.

    Nelli und freundlich. Hm, ja, gute Idee. Könnte man als erstes versuchen.
     
  10. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.876
    Zustimmungen:
    275
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    AW: SAT Finder am Ende eines 25 M Kabels?

    Die Prozent-Angaben der Receiver sind nicht standardisiert.
    Wenn der eine Receiver 65 % anzeigt, ist der andere schon bei 100 %...
    Ich weiß aber nicht, wie Deine Geräte sich in der Hinsicht verhalten....


    Gibt es denn irgendwelche Probleme, etwa Klötzchenbildung bei etwas stärkerem Regen? Wenn nein sollte man nicht unnötig an der Anlage herumfummeln...
     

Diese Seite empfehlen