1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SAT für Neulinge?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von S1mpl3pl4n5496, 12. September 2011.

  1. S1mpl3pl4n5496

    S1mpl3pl4n5496 Junior Member

    Registriert seit:
    12. September 2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Erstmal!

    Ich habe ein riesenproblem und ich weiß leider nicht, wer mir sonst noch helfen kann.

    Ich bin gerade dabei meinen TV anbieter zu wechseln und ich möchte auf einen Satelliten umsteigen, der meine Beiden LCD-TV mit gutem Bildmaterial versorgt.

    Nun habe ich folgendes Problem: der eine TV hat nur einen dvbt tuner, der zweite tv einen dvbt u. dvbc sowie einen hdtv tuner.

    ich habe mich für einen selfsat h30d entscheiden, da dieser wohl gute bilder liefert und für 2 fernseher geeignet ist.

    da ich mich aber nicht wirklich auskenne, was die receiver nun alles können müssen, wende ich mich an euch.

    ich möchte einfach eine gute qualität haben, auch in hd aber ich weiß nicht, was so einen guten receiver ausmacht, und vor allem, was dieser können muss, wenn der eine tv (der wichtigere) keinen dvbs receiver und hdtv tuner besitzt und der zweite keinen dvbs receiver aber einen hdtv tuner hat.

    bzw. fehlt mir das grundwissen, was nun der receiver haben muss damit ich auch ohne eingebautem hdtv tuner hdtv genießen kann (am 2. tv habe ich dieses problem nicht, jedoch fehlt mir trotzdem das grundwissen dazu)

    ich hoffe ihr könnt mir helfen bzw. mich beraten!

    ich danke euch schonmal ganz herzlich für eure mühen!
     
  2. Busdriver

    Busdriver Silber Member

    Registriert seit:
    15. September 2003
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    HIRSCHMANN FeSat 85 +
    Universal Quattro-LNB New Gold Edition (Micro Electronic)
    PHILIPS DS 2010
    PHILIPS DSR 9004/02 + SKY(incl. ORF)-Karte
    HUMAX PRHD 1000 + SKY(incl. ORF)-Karte
    SKY HD-1 (incl. ORF-Karte)
    2x TECHNISAT Digit MF4-S CC + ORF-Karte
    Selfsat H30D2 mit Rotor HH90
    WISI OR 605 + ORF-Karte
    ARION ARS-6130IR + ORF-Karte
    PHILIPS 42 PF 5320 Plasma
    PANASONIC TH-42PV71FA Plasma
    PANASONIC TX-P50C3E Plasma
    FUNAI LCD-A 2005
    AW: SAT für Neulinge?

    Für deine 2 Fernseher benötigst du eine Selfsat H30D2 oder eventuell eine Selfsat H30D4 (mit letzterer kann man z. Bsp. 2 Twin-Receiver versorgen).
    Bei einem Twin-Receiver kann man ein Programm direkt gucken und gleichzeitig ein anderes Programm aufnehmen.

    Die Fernseher sollten zumindest eine SCART-Buchse haben.
    Besser wäre wenn auch ein HDMI-Anschluss vorhanden ist (liefert bei geeignetem Sat-Receiver ein noch besseres Bild, vor Allem bei HD-Programmen).
     
  3. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.071
    Zustimmungen:
    1.864
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: SAT für Neulinge?

    @ S1mpl3pl4n5496,

    Nun dann mal der Reihe nach.
    DVB-S bedeutet digitales Satellitenfernsehen.
    DVB-S2 bedeutet digitales Satellitenfernsehen in HD Qualität.
    Um zukunftssicher die Receiver (auch unabhängig von derzeitigen und künftigen Fernseher) auszuwählen, würde ich dir empfehlen einen so genannten HD Receiver zu wählen (bzw. zwei HD Receiver). Diese werden per HDMI Kabel an den Fernseher angeschlossen. Außerdem gibt es Geräte mit eingebauter Festplatte, zum Aufnehmen. Oder welche mit USB Anschluss, an welchen man eine externe Festplatte im 2,5 oder 3,5 Zollformat anschließen kann. Mit USB hat fast jeder, wenngleich nicht alle, neuzeitigen Geräte. Aufpassen muss man bei USB Anschluss, da manche Satreceiver nicht genügend Strom liefern (500mA schafft max. ein USB Port), muss man da u.U. ein Y Kabel nehmen, was bedingt dass zwei USB vorhanden sind. Ich selbst nehme eine Festplatte mit externen Netzteil. Ob du mit den Satreceivern ins Internet gehen willst, Mediendateien über das Netzwerk streamen willst usw., sollte man vor einen Kauf auch bedenken um die richtigen Geräte auszuwählen.
    Dann ist es wichtig wieviel Antennenanschlüsse du brauchst, will sagen wenn du im Wohnzimmer evtl. zwei verschiedene Programme parallel nutzen möchtest (eins schauen, eins aufnehmen, brauchst du Receiver mit Doppeltuner. Im Schlafzimmer z.B braucht man das sicher nicht. Kinderzimmer?
    Dieses stellt natürlich auch entsprechende Anforderungen an die Sat Antenne, will sagen wieviel Anschlüsse jene haben muss. So kann es ein 2-fach (Twin) Anschluss sein oder ein 4-fach (hier Quad) Anschluss sein, bei deiner ins Auge gefassten Selfsat Antenne. Solltest du 3 Anschlüsse benötigen dann nimm die Selfsat H21 D4 oder H30 D4. Ansonsten bei benötigten zwei Anschlüssen, deren ....D2 Antennen.

    Wenn du absolut keine Ahnung hast, wie man die Antenne einstellt, solltest du das dir von einen Fachmann installieren lassen, damit die Antenne richtig eingestellt wird, um damit maximalen Empfang zu erreichen.
    Hoffe erst mal dir paar Tipps und Denkanstöße gegeben zu haben.
    Gutes Gelingen wünsche ich.
     
  4. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.123
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: SAT für Neulinge?

    <Ironie an>
    Dann hat der doch die max. Anzahl und ist ein Tripple-Tuner-Gerät
    <Ironie off>

    Quatsch.... "HDTV" ist keine Übertragungsart (für die man einen Tuner benötigen würde) wie SAT (DVB-S), Kabel (DVB-C) oder Terrestrisch (DVB-T)..... das ist einfach nur die "Auflösung" !

    Digital Video Broadcasting

    High Definition Television
     
  5. S1mpl3pl4n5496

    S1mpl3pl4n5496 Junior Member

    Registriert seit:
    12. September 2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: SAT für Neulinge?

    Oh man das is ja alles soooo kompliziert....

    Ich weiss nur dass ich kein internet auf den receivern brauche...

    Also heisst das ich brauch für beide tvs einen dvbs inkl hd receiver? stimmt das?

    Wenn ich bei einem tv (wohnzimmer) auch unabhängig aufnehmen möchte.... Also eine sendung ansehen und eine weitere gleichzeitig aufnehmen möchte muss ich da auch wieder auf etwas aufpassen??? Weil ih eben bei vielen gelesen habe dass pvr geht aber meist nur eben sendung aufnehmen ODER ansehen....
     
  6. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.123
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
  7. S1mpl3pl4n5496

    S1mpl3pl4n5496 Junior Member

    Registriert seit:
    12. September 2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: SAT für Neulinge?

    Also komme ich mit dem h30d2 garniht erst aus, weil ich dann 3 kabel sozusagen brauche? Puh gut zu wissen...

    Dvbs2 is das das zeichen für 2 tuner oder was heisst das genau?
     
  8. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.123
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: SAT für Neulinge?

    Warum liest du den erst gar nicht das was man dir verlinkt ?

    DVB-S2 = HDTV-tauglicher SAT-Empfang
    DVB-S = digitaler SAT-Empfang

    Du solltest, wenn DU schon Fragen hast, auch das mal lesen was dir herausgesucht + verlinkt wird !
     
  9. S1mpl3pl4n5496

    S1mpl3pl4n5496 Junior Member

    Registriert seit:
    12. September 2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: SAT für Neulinge?


    Sorry vielmals ich hab die links übersehen in der hektik...

    Ich habe auf amazon den xoro hrs 8700 gefunden da steht hdtv und dvbs2 dabei.... Das wär eine möglichkeit für das wohnzimmer oder?
     
  10. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.123
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: SAT für Neulinge?

    Ja, das ist DER Receiver den du suchst... billig !

    Aber "Twin" (obwohl da eine 2 steht die aber immer noch nicht, wie jetzt zuvor schon erkärt, für "Twin" steht !) ist der eben nicht........

    Und da das jetzt noch ein Gerät mit CI+ ist bin ich hier weg... das was jetzt kommt will ich nicht miterleben (und das hat nichts mit dir zu tun..... manche scheinen aber solche Wörter gebookmarked zu haben und wenn sie in einem Beitrag erscheine, auch wenn nur ein Receiver genannt wird der das hat, dann stürzen sie sich auf den Beitrag wie die Geier und sagen dir wie böse das doch alles ist und was diese Mafia dir damit alles schlimmes antut).
     

Diese Seite empfehlen