1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat-Empfang

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von icone22, 10. Juni 2010.

  1. icone22

    icone22 Junior Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe mir letzte Woche den Aldi-HD-Receiver zugelegt.
    Vorher musste ich mein analoges LNB gegen ein digitales austauschen.
    Der Empfang ist da und auch die Bildqualität ist super.
    Allerdings hab ich nun 3 Probleme:
    1. 2 andere Empfangsgeräte (analoge Receiver) haben nur Empfang,
    wenn der Digitale eingeschaltet ist?!
    2. verschiedene Programme werden nicht empfangen:
    (Tele5/DSF/MTV/DMAX)?!
    Habe gelesen das kann auch an einem Telefonnetz liegen...
    3. bei Aufnahme eines Senders kann ich nur einen anderen Sender
    schauen, der den gleichen Empfangsbereich hat (Vertikal...)?!
    Info: habe nur einen SAT-Anschluss am HD-Receiver und beim Gerät
    war eine Kabelbrücke, welches ich auch montiert habe.

    Was kann beim Anschliessen falsch gelaufen sein bzw.
    wie kann ich alle Sender bei Aufnahme empfangen?
    Ich hoffe mir kann hier jemand dabei helfen!

    Danke und Grüße
    icone22
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sat-Empfang

    Ist ein Multischalter vorhanden? Daran zu erkennen das die Kabel vom LNB in einen kleinen Kasten gehen und von dort zu den Receivern, dieser kleine Kasten ist dann üblicherweise der Multischalter.


    Das passt so schon. Willst du mehr dann musst du ein zweites Kabel zu dem Receiver verlegen.

    cu
    usul
     
  3. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Sat-Empfang

    @icone22!! Oder wenn du kein Multi. hast kanns auch am LNB liegen.
    Zu 2 Nicht am Telefonnetz, sondern am Schnurlosen DECT Telefon, die nutzen die gleiche Frequenz wie der Transponder (Sender) von dir genannt.Und die stöhren sich gegenseitig bzW das DECT stöhrt.
    Zu 3 ganz klar 2Kabels.
     
  4. icone22

    icone22 Junior Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Sat-Empfang

    Hallo,

    Danke für die raschen Antworten.
    1. Multischalter ist angeschlossen. Also twin LNB an 4-fach Multischalter.
    Was kann dann aber falsch sein? Anschlüsse falschrum, oder..?
    2. Diese Frequenz stört (wenn überhaupt) also nur digitalen Empfang?
    Was kann man in dem Fall dagegen tun? Anschlüsse besser isolieren?
    3. Diese Kabelbrücke, welche ich am Receiver angeschraubt habe,
    ermöglicht dann eigentlich was?

    Danke und Grüße
     
  5. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Sat-Empfang

    Du brauchst einen Quattro LNB, zum Multischalter.
    Und gut geschirmte Kabels verwenden F-Stecker richtig gut montieren.
     
  6. icone22

    icone22 Junior Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Sat-Empfang

    Danke.
    Welche Vorteile hat denn ein Quattro-LNB in meinem Fall?
    Und dann diesen Quattro-LNB an den 4-fach Multischalter? der hat doch nur 2 Eingänge?!
    Bekommen die analogen Receiver mit einem Twin-LNB keinen Empfang?

    Grüße
    icone22
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juni 2010
  7. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.614
    Zustimmungen:
    4.523
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sat-Empfang

    Wenn dein Multischalter nur 2 Eingänge hat ,ist der für analogen Empang geeignet.Für digital sind 4 Eingänge nötig. Für 4 Satebenen: Low horizontal,Low vertikal,High horizontal und High vertikal.Gleiche 4 Satebenen hat ein Quattro LNB.
     
  8. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sat-Empfang

    Das beide Tuner Zugriff auf die selbe Ebene haben, ohne könntest du bei der Aufnahme nur Sender vom selben Transponder schauen. Mit Brücke hast du die Auswahl zwischen den Sendern der selben Ebene. Mit zwei Antennenanschlüssen hast du keinerlei Beschränkungen mehr.

    Und auch wenns schon erwähnt wurde: Twin-LNB an 2/Xer Multischalter funktioniert heutzutage nciht mehr.

    Entweder ein Quad-LNB und da max. vier Receiver direkt anschließen oder ein Quattro-LNB und ein Multischalter mit 4 Eingängen.

    BTW: Kannst du keine zweite Leitung zum Twin-Receiver ziehen dann gibts noch das Stacker/Destacker System oder Unicable. Die Forensuche verrät dir mehr.

    cu
    usul
     
  9. icone22

    icone22 Junior Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Sat-Empfang

    Danke.
    Aber ich empfange doch mit diesem Multischalter digitales Programm?!
    Nur eben bei den analogen Receivern gar nichts, wenn der HD-Receiver ausgeschaltet ist.
    Aber trotzdem benötige ich auch einen neuen Multischalter mit 4 Eingängen und 4 Ausgängen?
    Welches "Paket" kann man denn empfehlen?

    Grüße
    icone22
     
  10. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.614
    Zustimmungen:
    4.523
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sat-Empfang

    Du empfängs digitale Sender hauptsächlich von High horizontal/vertikal und diese Ebenen können die analogen Reciever nicht empafngen.
     

Diese Seite empfehlen