1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SAT Empfang nach 30m Strecke

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von markusreber, 26. Mai 2013.

  1. markusreber

    markusreber Junior Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2007
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hi zusammen,

    in einem Satz
    SAT Signal nach 30m nicht mehr stark genug, wenn 2. Digi Box an ist, dann geht es.

    Ausgangslage
    Mietshaus, daher keine Option an der SAT Anlage rumzubasteln. Es liegt auch nur ein Kabel an.
    Das Kabel im Wohnzimmer nehme ich direkt und sauber ab und führe es in die Digi Box. Dort empfange ich problemlos alle Sender. In der Vergangenheit habe direkt an der Quelle auch das Kabel für´s Schlafzimmer angelegt und bin dann 30m via Kabel in die nächste Digi-Box. Das ging zu 95% stabil und sauber, aber an den 5% merkte ich, dass es doch schon echt grenzwertig war. Ich schaue immer nur auf 1 Gerät, daher ist es auch kein Problem mit dem einen Anschluss.
    Seit kurzem empfange ich im Schlafzimmer nichts mehr, zahlreiche Versuche Digi-Boxen zu tauschen, Anschlüsse zu tauschen, NUR Schlafzimmer anzuschließen, ... brachten nichts ein.

    Es geht wenn ...
    Es geht NUR WENN ich das SAT Signal aus der Wohnzimmerbox nehme (am dortigen Sat out) und das Signal nach oben in Schlafzimmer führe. Wenn beide Digi Boxen an sind, dann empfange ich oben alles ganz klar, aber halt auch nur was unten läuft. Wenn ich umschalten will, muss ich auch erst unten umschalten.

    Für mich als nicht Profi sieht es so aus, als würde das Signal oben zu schwach/unklar/wirr ankommen und die Digi Box im Wohnzimmer kann das verstärken/klarer anbieten/... Damit kann ich auch leben, aber es wäre erheblich einfacher, wenn es ohne die Wohnzimmer-Box auch ginge.
    Gibt es für diese Fälle Verstärker, Dämpfer, ...? Ich hatte schon einen im Einsatz, der hat aber gar nichts gebracht, der hat das Signal total gekillt (vllt war es auch ein Kabel Verstärker, keine Ahnung, ob es da Unterschiede gibt).

    Was meint ihr dazu?

    Vielen Dank schon mal vorab.
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.152
    Zustimmungen:
    1.398
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: SAT Empfang nach 30m Strecke

    Normalerweise benötigt man für jedes Gerät, wen alles funktionieren soll, einen eigenen Anschluss an die Satellitenanlage. Also ans LNB oder Multischalter.
    Alles andere ist, wie Du selbst bemerkst, Murx.
     
  3. markusreber

    markusreber Junior Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2007
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: SAT Empfang nach 30m Strecke

    Da das leider nicht geht, halt die Frage was man hier tun kann. Wenn es an Gerät A geht, und bei Gerät B nur der Weg etwas länger ist, dann muss das ja irgendwie machbar sein.
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.152
    Zustimmungen:
    1.398
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: SAT Empfang nach 30m Strecke

    Du könntest versuchen vor dem 1. Receiver das Signal zu splitten.

    Also Dose > Splitter> und dann Splitteranschluss 1 an den 1. Receiver und Splitter Ausgang 2 an den 2. Receiver. also ohne durch schleifen.
     
  5. markusreber

    markusreber Junior Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2007
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: SAT Empfang nach 30m Strecke

    Habe ich schon versucht, aber dann kommt oben (also nach 30m) nix an. Irgendwie kommt es sauberer raus, wenn ich es aus der 1. Box nach oben schleife. Und es wäre fein, wenn das über einen Verstärker ginge.
     
  6. _falk_

    _falk_ Platin Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2011
    Beiträge:
    2.287
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: SAT Empfang nach 30m Strecke

    Die Auswahl der Polarisationsebene (Vertikal, Horizontal) erfolgt durch unterschiedliche Versorgungsspannungen (14V, 18V). Ein einfacher Splitter ohne Spannungstrennung ist deshalb auch nicht ratsam und unabhängig umschalten geht ohnehin nicht. Wenn schon, dann ein Vorrang- bzw. Prioritätsschalter vor den Geräten.

    Bei einer langen Kabelstrecke kann der Spannungsabfall zu groß sein um die benötigte Schaltspannung am LNB oder Multischalter zu erzeugen. Manchmal liegt es aber auch nur an schlechten Steckern. Für einen störungsfreien Empfang ist das Kabel anscheinend nicht zu lang, ansonsten würde es im Schlafzimmer nie funktionieren.
     
  7. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.688
    Zustimmungen:
    169
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: SAT Empfang nach 30m Strecke

    Direkt an welcher Quelle? Am LNB? Aus einer Dose an der Wand? Hast Du mal probiert, den Wohnzimmerreceiver an diese Quelle anzuschließen, um zu überprüfen, ob die Quelle überhaupt noch funktionstüchtig ist?
     
  8. markusreber

    markusreber Junior Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2007
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: SAT Empfang nach 30m Strecke

    Also verkabelt ist es derzeit so:
    Dose habe ich abgemacht und ich gehe direkt auf das Kabel aus der Wand. Damit gehe ich 2m in die 1. Box. Alle Sender gehen.
    Aus dem SAT Ausgang gehe ich 28m in die 2. Box. Diese gehen auch, wenn die 1. Box im Standby ist.
    Wenn ich direkt nach oben gehe von der Quelle aus (also ohne 1. Box), dann kommt oben nix mehr an. Ich habe bereits die Boxen getauscht und die Kabel mehrfach neu verbunden. Alles ohne Erfolg.
     
  9. _falk_

    _falk_ Platin Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2011
    Beiträge:
    2.287
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: SAT Empfang nach 30m Strecke

    Wie sehen die Kabelverbindungen genau aus? Bei HF ist das nicht ganz unerheblich. Ich verstehe auch nicht, weshalb du die Dose abmontiert hast.
     
  10. markusreber

    markusreber Junior Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2007
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: SAT Empfang nach 30m Strecke

    Abmontiert weil leider nur noch ein Mu Draht in die Dose geragt hat und das so dämlich in der Wand verbaut ist, dass es mir lieber war zu sehen, dass Draht auf Draht wirklich verbunden ist.


    Es ist jetzt also recht simpel Draht mit Draht verbunden. Berühren tun sie sich aber nicht und vor der Umstellung der Möbel ging das genauso auch. Tja, never touch a running Wohnzimmer ;)
     

Diese Seite empfehlen