1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat Empfang mit mobiler automatischer anlage in Irland

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von sanubis, 11. Juni 2016.

  1. sanubis

    sanubis Neuling

    Registriert seit:
    11. Juni 2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    bitte entschuldigt wenn das Thema schon mal kam aber wir sind gerade im Urlaub mit wohnmobil in Irland und haben nur langsames inet auf dem Smartphone.

    Wir haben einen automatische Sat anlage von camos mit 40 cm Schüssel. Bisher nie Probleme beim Empfang gehabt, auch im Südwesten Portugals ging es Top. Als Standard ist natürlich Astra 19.2 eingestellt. Ich musste bisher die Anlage mit dem Kompass nach Nord ausrichten und der Satellit wurde in 30 Sekunden nach starten der Anlage gefunden. Hier findet meine Anlage nix und stellt nach 3-4 Minuten suche den Dienst ergebnisslos ein. Ich kann auch andere Satelliten wie Hotbird oder Astra 28.x wählen aber das bringt auch kein Ergebnis. Ich kann bei dieser Anlage nur manuell die elevation ändern und an dem Rad hinter der Schüssel die Grad zahlen nach links und rechts drehen. mehr kann man da nicht ändern. deswegen habe ich ja extra eine automatische gekauft, weil ich mich mit sowas 0 auskenne...Ich suche nun irgendwie eine Möglichkeit Empfang zu bekommen um die EM zu gucken,der rest ist egal, auch Sprache wäre egal Hauptsache ich kann das Spiel sehen. nun laufen die spiele seit gestern, morgen spielt deutschland und ich hab 0 Empfang....Was muss ich tun,welcher Satellit könnte funktionieren oder hab ich keine Chance auf Empfang ?

    bitte helft uns
    Danke
     
  2. Busdriver

    Busdriver Silber Member

    Registriert seit:
    15. September 2003
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    HIRSCHMANN FeSat 85 +
    Universal Quattro-LNB New Gold Edition (Micro Electronic)
    PHILIPS DS 2010
    PHILIPS DSR 9004/02 + SKY(incl. ORF)-Karte
    HUMAX PRHD 1000 + SKY(incl. ORF)-Karte
    SKY HD-1 (incl. ORF-Karte)
    2x TECHNISAT Digit MF4-S CC + ORF-Karte
    Selfsat H30D2 mit Rotor HH90
    WISI OR 605 + ORF-Karte
    ARION ARS-6130IR + ORF-Karte
    PHILIPS 42 PF 5320 Plasma
    PANASONIC TH-42PV71FA Plasma
    PANASONIC TX-P50C3E Plasma
    FUNAI LCD-A 2005
    Die Chance mit einer 40er Schüssel in Irland den Astra zu empfangen dürften nicht allzu groß sein. Man kann sich spielen und versuchen manuell die Schüssel einstellen.

    Die Werte, z. Bsp. für Dublin, wären:
    Elevation = ca. 21.4° - Azimut (Gradzahl) = 139.5°
    (wobei zu beachten ist dass 180° genau nach Süden zeigt, somit die Schüssel gegen den Uhrzeigersinn um 40.5° nach links drehen)
     
  3. sanubis

    sanubis Neuling

    Registriert seit:
    11. Juni 2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Danke für deine Antwort Busdriver, aber du verstehst noch nicht ganz. Meine Anlage hat mehrere Motoren und ich kann die nicht einfach drehen wie ich lustig bin. Wie gesagt, elevation und Grad bis 30 nach links und rechts kann ich ändern, den Rest macht das Teil autonom. War ja sonst auch mega praktisch aber nun natürlich Mist. Habe gelesen dass Hotbird 13 einen größeren Bereich abdeckt und ARD und ZDF sind dabei. Also vielleicht bekomme ich den rein aber wie gesagt ich kann nur an 2 Sachen selbst was einstellen und selbst wenn nicht, ich wüsste nicht wie der Rest ginge....

    Danke und Gruß
     
  4. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.928
    Zustimmungen:
    482
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    [​IMG] [​IMG]

    Astra 19,2 wird in Irland oder in Deutschland mit einer 60er Schüssel gut empfangen.
    Auch mit einer 40er Schüssel - bei geringerer Schlechtwetter - Reserve.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juni 2016
  5. sanubis

    sanubis Neuling

    Registriert seit:
    11. Juni 2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    wie steht's denn mit hotbird. sind doch übrigens immerhin 50 cm. hab nochmal nach gemessen.

    Gruß
     
  6. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.928
    Zustimmungen:
    482
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
  7. Satfreak50

    Satfreak50 Senior Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2013
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ich habe mich auf der Seite des Herstellers/Vertriebes Camos Europe GmbH - Satellitenempfang
    schlau gemacht. Welches der der dort aufgeführten Systeme hast du?
    Bei allen dürfte es folgendermassen sein:
    Stelle mal an deinem Motorsystem Eutelsat 7 Grad Ost ein, nachdem du manuell wie bisher, die Schüssel "eingenordet" hast (mit Kompass Norden gesucht).
    Den müsste das Motorsystem schnell finden, da dieser in Mitteleuropa fast nach Süden steht. In Irland hat der schon eine kleine Abweichung von vielleicht einem halben bis ein Grad nach Osten.
    Wurde der gefunden, dürften auch Satelliten wie Astra 19,2 Grad oder Eutelsat Hotbird 13 Grad kein Problem mehr sein. Ja die ARD und das ZDF laufen auf Hotbird und da in SD nicht in HD! Also nicht wundern, wenn das Bild etwas "schwammig" wirkt....
    Noch etwas: Da Portugal vom Längengrad her fast identisch zu Irland ist, dürften die Einstellwerte von Portugal (zumindest was den Azimut zu Astra 19,2 Grad Ost angeht) identisch sein. Nur die Elevation müsste niedriger sein.
    Es könnte auch sein, dass deine Schüssel/Flachantenne zu niedrig (trotz auf dem Dach des Wohnmobils) ist und in der Umgebung genau in Richtung zu den Satelliten höhere Gebäude z.B. sind, die die Sicht zum Satelliten verdecken...?
     

Diese Seite empfehlen