1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat Empfang Kiew

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von tolot, 18. Juli 2007.

  1. tolot

    tolot Neuling

    Registriert seit:
    18. Juli 2007
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Kiev
    Anzeige
    Hi, ich bin neu und habe natuerlich eine Frage. :) Ich wohne seit kurzem in Kiew und mein Vermieter hat SAT TV in die Wohnung gelegt. Als Satelliten empfange ich Hotbird, Astra, Sirius und Amos. Ich habe rund 1500 Programme aber nahezu alles Osteuropa, Italien und arabischer Raum. An deutschen Sendern sehe ich nur VOX (CH), Das Vierte und ZDF. Daneben gibt es noch RTL, ARD, Super RTL, und RTL 2 da sagt der Receiver aber nur "Station nicht verfuegbar". Bei nahezu allen franzoesischen Sendern kommt "Software Update benoetigt". Wie komme ich an die anderen deutschen Kanaele sowie Wetseuropa und vor allem auch an die franzoesischen Sender? Hat irgendjemand einen Tip?
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Sat Empfang Kiew

    Astra mit einer 125cm Schüssel.
     
  3. deepbluesky

    deepbluesky Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.984
    Ort:
    Stuttgart (48.79N/9.19E)
    AW: Sat Empfang Kiew

    Vorausgesetzt die footprints entsprechen den wahren Gegebenheiten und von dem ist auszugehen da mein Vorgänger eine 125cm empfiehlt, müßte dieser Spiegel auf 19.2E schauen und alles andere schielend Ob die 52dbW wirklich reichen um Amos 1/2 so weit im Offset reinzubekommen, kann ich nicht sagen aber möglich wäre es. Sollte der Spiegel aber kleiner sein oder/und nicht auf 19.2E ausgerichtet, so geht einiges an Verstärkung verloren und so reicht es dann nicht mehr für einige Frequenzen.
    So viel zum signaltechnischen. Könnte aber auch eine veraltete Frequenzliste sein, die eines updates bedarf. Aktuell s. hier: http://www.lyngsat.com
     
  4. tolot

    tolot Neuling

    Registriert seit:
    18. Juli 2007
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Kiev
    AW: Sat Empfang Kiew

    Erstmal danke, im Moment geht auf den Astra's ueberhaupt nichts. Keine Ahnung ob da noch eine andere Macke ist. Auf was der Spiegel genau ausgerichtet ist weiss ich nicht. Hier schaut alle Welt Hotbird und der kommt gut aber halst - siehe oben. Es ist auch nur eine kleine Schuessel aber mit drei LNB (?).
     

Diese Seite empfehlen