1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat-Empfang gestört, geschützte Eiche im weg, Rückschnitt erlaubt?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von T.Lancer, 10. Dezember 2014.

  1. T.Lancer

    T.Lancer Neuling

    Registriert seit:
    12. August 2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Moin zusammen.

    auf dem Dach meiner Wohnung war ein unbenutzter Antennenmast. (Vormieter hatte eine Schüssel drauf. Meine Mitmieter und ich haben entschieden, wir würden mal eine neue Schüssel anbauen. Technisch war das alles kein Problem. Schüssel ist auch dran, Wohnungen sind verkabelt und Astra läuft auch (80er Skymaster Schüssel, Inverto Quad LNB. Region ist leicht westlich von Bremen).

    Allerdings gibt es wohl doch ein Problem. Da ist ein Ast und Äste von einer Eiche im weg. Für Astra 19.2 ist es nicht so schlimm, Signal kommt noch relativ gut an. Aber bei Wind und Unwetter ist es doch bemerkbar. Jetzt wo der Laub vom Baum ab ist, ist aber alles bestens. Jedoch wollte ich noch ein zweiter LNB anbringen für Astra 28.2 (britische Sender). Auch ohne Laub habe ich bisher noch keinen Empfang bekommen. Ich gehe davon aus, dass die Äste doch das Problem ist. Denn, laut meiner Forschung sollte nämlich eine 80er Schüssel für meine Region ausreichend sein um die britische Sender zu empfangen. Zwar nicht unbedingt bei Unwetter, aber immerhin.

    und zwar sieht das ganz so aus:

    http://abload.de/img/screenshot_2014-11-23htc7v.png

    Wie sieht es aus mit Teile vom Ast abschneiden wenn es sich um eine geschützte Eiche handelt? Es kommt jährlich ein Gärtner um die ganzen Bäume auf dem Grundstück zu pflegen, aber meine Vermieterin meint, es dürfen nur Äste entfernt werden, die aus Pflegegründen weg müssen. Stimmt das denn wirklich? Ich meine, man sollte doch eine Eiche kürzen können, wenn die doch zu groß ist und quasi am Haus rüberwächst, oder nicht?
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Dezember 2014
  2. Meyer2000

    Meyer2000 Gold Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2010
    Beiträge:
    1.198
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Sat-Empfang gestört, geschützte Eiche im weg, Rückschnitt erlaubt?

    Da ist die Rechtslage ja auch ganz egal, wenn die Vermieterin es so wie so nicht zu stimmt, kannst du auch nichts machen.
    Wann ein Baum geschützt ist, ist von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich, dass regelt dort die Baumschutzsatzung.


    Satellitenanlage auf den Dach, braucht man auch ein Blitzschutz.
     
  3. playuser

    playuser Senior Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2014
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Sat-Empfang gestört, geschützte Eiche im weg, Rückschnitt erlaubt?

    kann man auf dem Foto nicht klar sehen auf wessen Grundstück der Baum ist ?
    Privat Grundstück Nachbarn fragen ansonsten keine chance
    wenn auf öffentlichen darfst du da auch nicht selber bei gehen das würde ich lieber lassen wenn dich jemand dabei erwischt kann das teuer werden,

    kannst einfach behaupten das die Äste stören deswegen zu wenig Licht in die Wohnung kommt
    die Stadt soll die Äste weg machen und von ner Schüssel nix sagen *g*

    app vielleicht kann man was mit einer noch größeren Schüssel was machen 80 oder 120 wenn die die Äste nicht weg machen wollen ?

    Meyer2000@
    wenn da ein Antennenmast vorhanden ist ,
    kann der auch geerdet sein war halt nur keine Antenne mehr drauf dann ist alles ok,
    da geht man halt mal auf den Dachboden und kuckt selber mach ab vom Mast ein Kabel abgeführt wird
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Dezember 2014
  4. whhe

    whhe Silber Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2012
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Sat-Empfang gestört, geschützte Eiche im weg, Rückschnitt erlaubt?

    Sollte diese Eiche wirklich geschützt sein, gilt nun mal Naturdenkmal vor Eigeninteresse.

    Dieser Baum sollte dann aber mehr als 100 Jahre auf dem Holz haben und landschaftsprägend sein.
    Generel gilt: Wenn ein Baum in das Kastaster eingetragen wurde, wird es schwierig.
    Pflegemaßnahmen sind erlaubt, sofern, wenn nicht landschaftsprägend, sogar auch ein starker Rückschnitt, ohne aber den Baum dabei zu gefährden.
    Das sollte dann aber im Zweifel immer mit den zuständigen Naturschutzbehörden abgesprochen werden, um Bußgelder oder Schlimmeres zu verhindern.

    Die Kosten können dabei dann aber schon immens werden. Auch bei einem Rückschnitt muß die Saftwaage eingehalten werden, der Baum hat dann auch nach dem Schnitt noch immer einen Kronenaufbau.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Dezember 2014
  5. playuser

    playuser Senior Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2014
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Sat-Empfang gestört, geschützte Eiche im weg, Rückschnitt erlaubt?

    oder Er setzt die Schüssel mit langen Kabel einfach in die Baukrone
    das mit den Ästen ist ärgerlich mit den Ästen das wird ja nach einer weile mehr weil die wachsen
    eines schönen Tages hatter dann gar keinen Sat Empfang mehr
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Dezember 2014
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.320
    Zustimmungen:
    1.736
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Sat-Empfang gestört, geschützte Eiche im weg, Rückschnitt erlaubt?

    Tolles Bild, Frage wie hast Du die Schüssel ausgerichtet? Astra 2 schielend?

    Signalspiegelung beachtet?
     
  7. T.Lancer

    T.Lancer Neuling

    Registriert seit:
    12. August 2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sat-Empfang gestört, geschützte Eiche im weg, Rückschnitt erlaubt?

    Im Prinzip wäre das meine Vermieterung egal. Es geht quasi darum ob man das überhaupt darf.

    Eiche steht auf Privatgrundstück, auch auf dem von der Vermieterin. Sie wohnt im gleichen Gebäude wie die Mieter. Größere Schüssel würde sicherlich helfen, aber das Problem wäre trotzdem da.


    z.Z zeit zeigt der zentrale LNB auf Astra 1. geplant war, dass der zentrale auf Astra 2 zeigt, daher estmal noch nichts schielend. Da ich zuerst mal testen wollte, dass ich überhaupt ein Astra 2 Signal bekomme.

    das müsste ich dann nachfragen. 100 jahre könnte aber hinkommen, da die Wohnung ein ehemaliger Bauernhaus war. Ganzer Grundstück gehörte schon seit begin die Familie der Vermieterin.
     
  8. playuser

    playuser Senior Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2014
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Sat-Empfang gestört, geschützte Eiche im weg, Rückschnitt erlaubt?

    kannste nicht die Schüssel weiter nach rechts versetzen so das die Äste nicht mehr im Weg sind
    so ca. 10 Meter weiter nach rechts oder wenn es anders nicht geht weiter unten am Haus weiter rechts ,
    ne Schüssel muss ja nicht zwangsläufig immer auf dem Dach sein,
    kann man auch im Garten platzieren 6 Meter Antennen Mast das ganze 10 Meter weiter rechts das Baum nicht mehr im Weg ist darauf die Schüssel,
    das mit den Baum und Ästen wird ja im laufe der nächsten Jahre noch mehr das wächst ja alles
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Dezember 2014
  9. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.411
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Sat-Empfang gestört, geschützte Eiche im weg, Rückschnitt erlaubt?

    Dein IQ ist nicht zu überbieten.:D
     
  10. T.Lancer

    T.Lancer Neuling

    Registriert seit:
    12. August 2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sat-Empfang gestört, geschützte Eiche im weg, Rückschnitt erlaubt?


    leider nein, da dann eine andere Eiche im weg ist :D

    Jede andere position benötigt entweder unmengen an arbeit oder da ist ein Baum im weg.
     

Diese Seite empfehlen