1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat Empfang am PC

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Jedi-Joker, 24. November 2008.

  1. Jedi-Joker

    Jedi-Joker Gold Member

    Registriert seit:
    3. September 2005
    Beiträge:
    1.119
    Ort:
    Dortmund
    Anzeige
    Hallo meine Freunde,


    nach einen sehr langen Forumabwesendheit ( letzter Anmeldung war am 32.03.2006 xD ) möchte ich hiermit wieder zurückmelden.

    Nun ich starte diesmal mit meinem Problem und zwar folgendes:

    Ich habe mir am Freitag ( letzte Woche ) einen Medion PC mit TV-Karte ( Pinnacle 7010ix PC-TV Karte DVB-T/DVB-S ) geholt und will heute mal mein PC mit meinen Sat-Reciever zusammen "verbinden", damit ich auch TV am PC gucken kann.

    Kabel zwischen Reciever und TV-karte gelegt und angeschlossen und danach Media Center gestartet.

    Und jetzt ist hier das Problem: Ich kann da nix empfangen.

    Habe auch mit dem Programm Digital TV versucht was zu empfangen, aber da kommt die Fehlermeldung "Filter Rendering gescheitert!".


    Kann mir jemand helfen ?
     
  2. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Sat Empfang am PC

    Die DVB-S Karte muss direkt mit dem LNB bzw. Multiswitch verbunden sein, nicht mit deinem Receiver!
     
  3. Jedi-Joker

    Jedi-Joker Gold Member

    Registriert seit:
    3. September 2005
    Beiträge:
    1.119
    Ort:
    Dortmund
    AW: Sat Empfang am PC


    Wirklich ? Ich dachte man kann es mit dem Reciever verbinden.

    Das Problem auch hier: Kein Platz mehr an LNB und die Länge des Kabels wird sehr groß werden.
     
  4. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Sat Empfang am PC

    Das funktioniert nur, wenn der Receiver über einen LNB-Out verfügt. Dann allerdings auch nur, wenn der Receiver ausgeschaltet oder im Stand-By ist. Der Kabelweg wird insgesamt dadurch ja auch nicht kürzer. Im Gegenteil, durch das Durchschleifen im Receiver, wird die Dämpfung eher erhöht! Das ist zum Einen für das Signal, als auch für die Gleichspannung zur LNB-Versorgung nicht förderlich.
     
  5. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Sat Empfang am PC

    Die DVB-S TV Karte IST ein digitaler Sat Receiver.
    Und es macht keinen Sinn einen digitalen Sat Receiver mit einem digitalen Sat Receiver zu verbinden.

    Du könntest dir einen Master/Slave Umschalter kaufen und dann beide Receiver an ein Kabel anschliessen.
    Oder es geht auch ein Sat tauglicher Verteiler.

    Aber beide Lösungen haben ihre Probleme sofern einer der beiden receiver eine LNB Versorgungspannung ausgibt auch wenn er gerade nciht verwendet wird.

    cu
    usul
     
  6. Jedi-Joker

    Jedi-Joker Gold Member

    Registriert seit:
    3. September 2005
    Beiträge:
    1.119
    Ort:
    Dortmund
    AW: Sat Empfang am PC

    Also was nun ? Will nähmlich nicht direkt an meinem LNB Anschluss kommen.

    Und will auch ein wenig über meinem normalen Fernsehen ( über einen "Kasten"-Reciever ) TV gucken.
     
  7. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Sat Empfang am PC

    Wenns nicht geht, gehts nicht. Da hilft dir dein Willen auch nichts! Wir haben doch schon geschrieben, wo das Problem liegt.
     

Diese Seite empfehlen