1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat-Empfang über PC

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von majko123, 21. September 2005.

  1. majko123

    majko123 Neuling

    Registriert seit:
    23. August 2005
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Grüß Gott,

    habe gestern eine Sat-Anlage für Sirius und Amos einbauen lassen. Über Sat-Receiver kriege ich alle Programme sehr gut her, jedoch kommt kein Signal an den über DVB-S angeschlossenen PC. Es handelt sich um einen Multimedia-PC mit WIN XP, TV-Karte mit entsprechendem Anschluss DVB-S ist vorhanden. Installiert ist die Software PowerCinema und habe m.E. alle notwendigen Eingaben für einen Sat-Empfang getätigt.
    Vielleicht kann jemand helfen?
     
  2. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Sat-Empfang über PC

    Diese beiden Satelliten sind sehr kritisch, da kommt es darauf an, was Du empfangen willst. Vieles musst Du nämlich manuell abspeichern oder Du müsstest Dir fertige Settings von jemandem laden, eventuell kannst Du die aus Deinem Receiver auf den PC überspielen und dann diese benutzen, das hängt aber davon ab, welches Gerät Du benutzt.
     
  3. One

    One Silber Member

    Registriert seit:
    21. September 2004
    Beiträge:
    576
    Ort:
    mit drei Buchstaben
    AW: Sat-Empfang über PC

    Diseqc einstellungen korrekt gemacht ?
    Welche DVB-S Karte, welches Programm dafür ?
     
  4. majko123

    majko123 Neuling

    Registriert seit:
    23. August 2005
    Beiträge:
    5
    AW: Sat-Empfang über PC

    Vielen Dank für die Antworten.
    Habe eine manuelle Abspeicherung mittels Software CinemaPower versucht (es handelt sich hier um ukrainische Programme), er findet aber keinen Kanal.
    Wie kann man bitte Settings vom Satreceiver (ist vorhanden) auf den PC überspielen (mittels USB, wenn ja - wie?)?
    Was bedeutet bitte "Diseqc einstellungen korrekt"? Was muss man hier zusätzlich einstellen?
     
  5. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Sat-Empfang über PC

    Also DiSEqC ist ganz wichtig, das brauchst Du zum Umschalten der LNB's, oder hast Du eine Drehschüssel ? Das Überspielen der Settings klappt nur mit bestimmten Gerätetypen, ist auch nicht so wichtig, die paar ukrainischen Programme kannst Du ja manuell einstellen. Aber erst müssen mal die DiSEqC-Einstellungen stimmen, die LNB's müssen im Empfänger genauso beschrieben werden, wie sie an der Antenne angeschlossen sind. Dazu benötigen wir noch einige Infos, wie Du das speziell gemacht hast.
     
  6. One

    One Silber Member

    Registriert seit:
    21. September 2004
    Beiträge:
    576
    Ort:
    mit drei Buchstaben
    AW: Sat-Empfang über PC

    Diseqc ist der umschalter zwischen den verschiedenen LNB's .
    Am Receiver muß man diese auch angeben,
    damit er weiß welchem LNB welchem Satelliten zugeprdnet ist ().
    (Sind bei 4 LNBs meißt a/b/c/d oder 1/2/3/4 benannt)
     

Diese Seite empfehlen