1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat-Empfang über PC: CI/CAM?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von waltgallus, 15. Januar 2008.

  1. waltgallus

    waltgallus Junior Member

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    102
    Anzeige
    Guten Tag
    Ich möchte Sat-TV mittels USB-Stick über meinen PC empfangen, bzw. am PC-Monitor betrachten. Nach meinen, allerdings sehr bescheidenen Kenntnissen, gibt es für verschlüsselte Sendungen für entsprechend ausgerüstete herkömmliche Receiver CAM-Module. Ich denke konkret an die öffentlichen Sender Schweiz (SF, TSR, TSI) und Österreich (ORF). Wie kann ich diese Sender am PC empfangen. Braucht es da auch irgend ein "Entschlüsselungsmodul" und wenn ja, was konkret? Wo zu erwerben, wo anzuscliessen oder einzustecken?

    Dank und Gruss
    Walt
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Sat-Empfang über PC: CI/CAM?

    Erstmal braucht deine TV Karte ein CI Interface. Gibts das für deine nicht als Zubehör (Entweder zum Anschluß an die TV Karte oder extra als USB Version) dann brauchst du eine andere TV Karte.

    Dann das passende CI Modul. Für die Schweizer und die Östereicher brauchst du dann ein Twin CI Modul (z.B. das Alphacrypt TC von Mascom). Dazu must du dann eine der beiden Pay-TV SmartCards kleinschneiden.

    Ferner dürftest du nicht ganz so einfach an beide Karten kommen. Die gibts nämlich nur wenn du in Östereich GEZ und in der Schweiz GEZ zahlst (Oder wie auch immer die GEZ dort heist).
    Ansonsten must du dir jeweils einen suchen der es tut und dir die Karte überlässt.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Januar 2008
  3. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.797
    Ort:
    Mechiko
    AW: Sat-Empfang über PC: CI/CAM?

    Brauchst einen digitale TV Karte mit CI Slot + Viaccess oder Alpahcrypt Modul + das Schweizer Abo.

    Beim Orf statt das Viaccess Modul ein Cryptworks Modul + die ORF Smartcard.

    Edit: war ich wohl zu langsam :D
     
  4. waltgallus

    waltgallus Junior Member

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    102
    AW: Sat-Empfang über PC: CI/CAM?

    Ich habe noch keine. Kaufempfehlung (als USB-Version)?

    Hm "kleinschneiden" - was heisst das?
    Der wird sich finden lassen ;-).

    Gruss
    Walt
     
  5. waltgallus

    waltgallus Junior Member

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    102
    AW: Sat-Empfang über PC: CI/CAM?

    Gibt es das als USB-Stick? Sind da ähnlich wie beim Receiver Slots vorhanden?
    Ist das ein- und dasselbe, oder gibt es zwischen den beiden Unterschiede? Wo kriegt oder beantragt man das? Muss mein TV-USB-Stick über zwei CI-Slots, für Schweiz und Österreich, verfügen? Ist das "Modul" und die "SmartCard" das selbe?

    Gruss
    Walt
     
  6. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.797
    Ort:
    Mechiko
    AW: Sat-Empfang über PC: CI/CAM?

    Ja, die gibts auch für USB, sogar HDTV unterstützen welchen.

    Es gibt ein Viaccess Modul, welches Viacces Karten wie die von SRG unterstützt. Dann gibt es noch ein Alphacrypt Modul was neben Viaccess (SRG) auch Cryptoworks (ORF) unterstützt.

    Diese TV Karten haben fast immer nur 1 Slot.
    In dem Fall wäre das Alphacrypt TC sinnvoll, da es 2 Karten gleichzeitig lesen kann.
     
  7. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Sat-Empfang über PC: CI/CAM?

    Diese Twin CI Module haben eine Fassung für eine grosse Karte (Kreditkartenformat) und für eine kleine (im Format einer Handy SIM Karte).

    D.h. eine der beiden Karten must du dann klein schneiden (Bei Handy SIM Karten brichts du ja auch die kleine aus der grossen raus. Nur das Pay-TV Karten meinst nicht vorgestanzt sind).

    Deweiteren ist mir keine TV Karte mit zwei CI Schächten bekannt. Also kommst du um die Nutzung eines Twin CI Moduls wohl nicht rum.

    Es gibt zwar CI Interfaces die per USB angeschlossen werden (also nicht an die TV Karte selber), hier wäre es theoretisch möglich zwei CI Interfaces an den PC anzuschliessen. Nur weiß ich nicht ob die TV Software zwei CI Interfaces unterstützt.

    Ferner dürfte ein CI Interface und ein Twin CI Modul billiger sein als zwei CI Interfaces und zwei Single CI Module.


    Viel Glück. Wenn du nicht gerade gute Bekanntschaft/Verwandschaft in beiden Ländern hast wird es nicht einfach sein.


    BTW zu generellen Klärung: Um Pay-TV zu nutzen brauchst du die Pay-TV SmartCard des Pay-TV Anbieters. Die sieht aus wie ne Scheck-/Kreditkarte.
    Diese steckst du in das (zu Pay-TV SmartCard passende) CI-Modul.
    Das CI Modul steckst du in das CI Interface.
    Das CI Interface ist entweder shcon in der TV Karte eingbaut. Oder du steckst es an die TV Karte an. Oder du schlisst es per USB an den Rechner an. Welche der drei Möglichkeiten es gibt hängt von der verwendeten TV karte ab.

    Um das passende CI Modul zu deiner Pay-TV SmartCard zu finden kannst du hier nachschauen http://www.ci-modul-abo.de/paytv-anbieter.php

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Januar 2008
  8. waltgallus

    waltgallus Junior Member

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    102
    AW: Sat-Empfang über PC: CI/CAM?

    Danke euch beiden, usul und speedy. Ich forsche nun selber weiter und melde mich hier wieder, wenn ich nicht klar komme.

    Gruss
    Walt
     
  9. waltgallus

    waltgallus Junior Member

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    102
    AW: Sat-Empfang über PC: CI/CAM?

    Eine vermutlich naive Verständnisfrage: Die Verschlüsselung dient urheberrechtlichen Zwecken. Warum kann ich hier in der Schweiz ORF uneingeschränkt über Kabel empfangen, wenn ich ORF aber digital über PC empfangen will, benötige ich die SmarCard?

    Dank und Gruss
    Walt
     
  10. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Sat-Empfang über PC: CI/CAM?

    Über Satelit ausgestrahlte Programme können in ganz Europa empfangen werden.
    Würde also ORF über Sat nicht verschlüsseln dann wären sie Europaweit empfangbar.

    Es gibt keine Möglichkeit den Sateliten so zu konfigurieren das die Schweizer an der AT Grenze den ORF unkodiert bekommen aber der Rest der Welt bekommt ihn Kodiert.


    Wenn du in der Schweiz sitzt und an deinem Ort ist der ORF per DVB-T empfangbar ist, dann kann der Kabelnetzbetreiber das natürlich problemlos ins Kabel einspeisen. Dann bekommen aber nur die Leute die dort Wohnen ORF und nicht auch die Leute in Deutschland, England, Spanien usw.


    Das ist halt der generelle Unterschied zwischen Kabel TV und Satelit. Bei Kabel TV ist die Kontrolle über die Verbreitung der Sender schon "eingebaut". Das hat nichts mit dem PC oder dem Receiver zu tun.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Januar 2008

Diese Seite empfehlen