1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat-DSL: Teles stellt "Sky DSL" zum Jahresende ein

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 25. September 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.200
    Anzeige
    Berlin - Zum Jahresende wird Sky DSL eingestellt, heißt es in einer Ad-hoc-Meldung des börsennotierten Berliner Internet-Anbieters Teles. Dazu würden derzeit konkrete Vorbereitungen eingeleitet.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.796
    Ort:
    Mechiko
    AW: Sat-DSL: Teles stellt "Sky DSL" zum Jahresende ein

    Wie jetzt ?

    Noch vor kurzem wurde doch das neue System angekündigt, wo man direkt über Satellit surfen konnte. Also dieses 2-Wege System ?

    Schade eigentlich zumal SkyDSL bisher immer die interesanteren Angebote als die Konkurenz hatte.

    Gerade noch was interesantes gefunden

    http://de.biz.yahoo.com/11092007/85/presse-teles-prueft-ausstieg-sky-dsl.html

    Statt 1 Million Kunden nur 28.000
    Selbst wenn man 1 Mio Kunden hätte, wie um alles in der Welt hätte das Technisch funktionieren sollen, bei nur 34 Mbit Transponderleistung ?

    Wenn die anderen auch 1 Mio Kunden brauchen, dann gute Nacht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. September 2007
  3. Rally

    Rally Gold Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2004
    Beiträge:
    1.328
    AW: Sat-DSL: Teles stellt "Sky DSL" zum Jahresende ein

    Tja, der Nachteil von Sharing Medien eben. Beim herkömmlichen DSL hat jeder Teilnehmer eine eigene Leitung, bei Sat und Internet über TV-Kabel hat er die nicht und teilt sich die Bandbreite mit vielen anderen.

    Und dann ist noch der Kostenfaktor.
     

Diese Seite empfehlen