1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SAT: Digital und Analog mischen ???

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von D_M_A, 11. November 2005.

  1. D_M_A

    D_M_A Neuling

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    9
    Anzeige
    Hi,

    Kann man digitale und analoge Geräte mischen? Ich habe mir einen digitalen Receiver gekauft, der gesamte Rest der Anlage ist aber seit ewigen Zeiten analog. Das betrifft sowohl das LNB alsauch den Multiswitch. Ich kann mit dem Receiver einige Programme empfangen, zb ARD und ARTE und einige Ausländer. Aber kein Pro7 und Co.

    Kann mir jemand einen Tip geben? Falls es wirklich an dem Rest der Anlage liegen sollte, kann ich dann einfach das LNB gegen ein Universal-LNB austauschen und den Switch gegen einen Digitalen, sodass die anderen Mieter weiterhin mit ihrem analogen Receiver schauen können und ich eben meinen Digitalen einsetzen kann? Geht das?


    Vielen Dank für die Hilfe.
     
  2. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: SAT: Digital und Analog mischen ???

    Hi,
    Mischen ist kein Problem.
    Einfach LNB+ Multischalter tauschen. Denk' dran, daß Du zwei zusätzliche Kabel vom LNB zum Switch brauchst.
    Nur: Mit einer analogen Astra-Anlage kannst Du ARD eigentlich nicht digital empfangen.
    Gruß
    Thomas
     
  3. fleptin

    fleptin Senior Member

    Registriert seit:
    7. August 2005
    Beiträge:
    265
    AW: SAT: Digital und Analog mischen ???

    Dir fehlt das Highband (oberer Frequenzbereich). Der Multischalter hat nur 2 LNB-Eiingänge, du brauchst einen neuen Multischalter mit 4 LNB-Eingängen und das LNB muss gegen ein Quattro-LNB getauscht werden. Dafür müssen noch zwei weitere Kabel von Multischalter zum LNB verlegt werden. An diesem neuen Multischalter können sowohl analoge als auch digitale Receiver gleichzeitig angeschlossen werden.
     
  4. fleptin

    fleptin Senior Member

    Registriert seit:
    7. August 2005
    Beiträge:
    265
    AW: SAT: Digital und Analog mischen ???

    ups, da war jemand eine Minute schneller mit der Antwort....
     
  5. D_M_A

    D_M_A Neuling

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    9
    AW: SAT: Digital und Analog mischen ???

    Super,

    ich danke sehr.

    Dann liege ich also richtig mit meiner Annahme, das durch die analogen Komponenten meinen digitalen Receiver nicht betreiben kann?!

    Ich habe gesehen das es bei Ebay ja alles recht kostengünstig gibt. Und zwei zusätzliche Leitungen ziehen ist ja auch kein Thema. Wichtig ist nur das der Rest der User im Haus auch noch mit ihrem analogen Receiver fernsehen schauen können.
     
  6. fleptin

    fleptin Senior Member

    Registriert seit:
    7. August 2005
    Beiträge:
    265
    AW: SAT: Digital und Analog mischen ???

    Wennst schon im Ebay kaufst nimm bitte zumindest etwas hochwertigere Sachen. Bei LNB kann man Inverto empfehlen, bei Multischalter Spaun. Vor allem weil du ja mit dem Zeug auch die anderen Mieter beglückst und dir bei irgendwelchen Kompatibilitätsproblemen viel Ärger einfangen könntest...
     
  7. D_M_A

    D_M_A Neuling

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    9
    AW: SAT: Digital und Analog mischen ???

    Genau, es geht ja nicht nur um mich, es soll auch Zukunftssicher sein, in einigen Jahren hats sich ja eh mit analog Fernsehen erledigt (SAT).

    Vielen Dank noch mal.
     
  8. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: SAT: Digital und Analog mischen ???

    ????? wie kann man mit einem digitalen Receiver an einer analogen anlage ARD empfangen ?????
     
  9. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: SAT: Digital und Analog mischen ???

    Ganz einfach: Es gibt keine analogen Anlagen! Und wenn wir schon dabei sind. Es gibt auch keine digitalen Anlagen! Genauso gibt es auch keine digitaltaugliche Schüssel oder digitaltaugliche Kabel.

    Es gibt nur Anlagen die nur das untere Frequenzband empfangen (das hat der Fragesteller) und es gibt Anlagen die empfangen das untere und das obere Band.

    Und die dort genannten Sender sind im unteren Band (oder nah genug am unteren um von dem auch noch abgedeckt zu sein (die Bänder überlappen sich)).

    cu
    usul
     
  10. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: SAT: Digital und Analog mischen ???

    ja ich habe mich auch falsch ausgedrückt. ich wollte schreiben " wie kann einer mit einem digital receiver im low band ARD empfangen. dass das geht weil es vielleicht gerade im grenzbereich ist, wusste ich allerdings nicht.
    man möge mir diese anfängerhaft und unpräzis formulierte fragestellung also entschuldigen.
     

Diese Seite empfehlen