1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SAT-Digital-Kabel welches ??

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von black_blacky, 29. August 2003.

  1. black_blacky

    black_blacky Neuling

    Registriert seit:
    12. Juli 2002
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Pfaffenhofen/Ilm
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe meine analoge SAT-Anlage auf Digital umgerüstet und habe jetzt bei einer Antennendose einen schlechten Empfang.

    Ich habe die Antennenkabel, die ich für den analgen Empfang verwendete auch für den digitalen Empfang weiterverwendet.

    Vermutlich ist bei dieser einen Antennendose der Weg zu weit (25 m) und deshalb habe ich schlechten Empfang. Bis auf SAT 1 und Pro7 gehen zwar alle Programme sehr gut, aber bei SAT1 und Pro7 habe ich öfters Störungen (Mosaikbildchen).

    Welches Kabel soll ich nehmen, da ich immer wieder gehört habe, dass es auf das Schirmungsmaß ankommt und dies über 90 db, besser 100 db betragen soll.

    Außerdem habe ich noch das Problem, dass ich in das vorhandene Installationsrohr (16 mm) zwei SAT-Kabel einführen muß, damit ich TWIN-SAT empfangen kann, also sollte das neue Kabel nicht zu dick sein.

    Wer kennt sich hier aus ??

    Gruß
    Stefan
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.020
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    90dB Kabel reicht gegen DECT vollkommen aus.

    Standart Kabel ist 6,8mm im Durchmesser. Das sollte also noch passen.

    Zu empfehlen währe z.B. Kathrein LCD99, Triax GKA273, oder was von Wisi oder Hirschmann.

    Blockmaster
     

Diese Seite empfehlen