1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat-Buchse

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von EnigmaSH, 20. Mai 2014.

  1. EnigmaSH

    EnigmaSH Neuling

    Registriert seit:
    20. Mai 2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe in meiner neuen Wohnung eine Buchse, an der ein digital-Sat-Anschluss liegen soll. Leider weiß ich nicht, was für eine Buchse das ist - mein Kabel mit F-Stecker bekomme ich jedenfalls nicht angechlossen. Laut meiner Nachbarin ist es die oberste Buchse - aber ich habe so einen Buchse noch nie gesehen:

    [​IMG]

    Kann mir jemand helfen?

    Viele Grüße
    André
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.186
    Zustimmungen:
    299
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Sat-Buchse

    Das ist dann ein IEC auf F-Adapter
    [​IMG]

    Mir wäre aber wirklich keine Dose bekannt die neu ist und so etwas verwendet, das war ggf. mal vor 10-20 Jahren noch so in der Auslieferung. Die Dose sieht eh sehr "komisch" aus, ist das Einsatzgebiet hier Deutschland ? Das sieht mir eher nach Ausland aus oder nach einer Raucherstube so gelb vergilbt wie das Ding ist .....
     
  3. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.556
    Zustimmungen:
    252
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Sat-Buchse

    Früher waren - satmanager hat das schon angedeutet - für Sat noch keine F-Buchsen mit Gewinde üblich, übrigens auch an den Receivern nicht.

    Was immer mal wieder etwas verwundert ist die "eckige" Ausführung des Innenkontakes, wie man sie bei Dosen von WISI und ASTRO auch heute noch findet. Es passt der runde Kontaktstift des gezeigten Adapters.

    Bei der Dose könnte es sich um eine WISI DO 53 handeln:

    [​IMG]  (Link)

    (Ein noch besseres Foto findet man in einem Forum, das man hier nicht verlinken kann.).
     

Diese Seite empfehlen