1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat-Boykott: Eutelsat ruft Fernmeldeunion zum Handeln auf

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 14. Februar 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.062
    Zustimmungen:
    380
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Paris - Der Satellitenbetreiber Eutelsat hat sich wegen der mutwilligen Störungen gegen die BBC und der Deutschen Welle an die ANFR (Französische Nationale Frequenzagentur) gewandt.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. kyagi

    kyagi Board Ikone

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Sat-Boykott: Eutelsat ruft Fernmeldeunion zum Handeln auf

    Im Iran darf man offiziell ja gar kein Sat haben.
    Aber wie werden die terrestrichen Anlagen mit IRIB gespiesen?

    Da wärs schon witzig, wenn man IRIB temporär von Eutelsat/Instelsat werfen würde.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    112.028
    Zustimmungen:
    3.950
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Sat-Boykott: Eutelsat ruft Fernmeldeunion zum Handeln auf

    Die werden mit sicherheit per Sat "gespiesen":D

    Nur Privatleute durrfen dort keine Schüsseln betreiben. Aber es gibt da massenhaft Private Sat Anlagen.
     
  4. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.496
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Sat-Boykott: Eutelsat ruft Fernmeldeunion zum Handeln auf

    vielleicht sollte eutelsat jemanden zum handeln aufrufen der auch handeln kann... eine fernmeldeunion ist bestimmt nur ein zahnloser tiger.
     
  5. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.157
    Zustimmungen:
    4.972
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sat-Boykott: Eutelsat ruft Fernmeldeunion zum Handeln auf

    Handeln kann da gar keiner, die Anlage zur Störung steht im Iran...
     
  6. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.334
    Zustimmungen:
    4.196
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Sat-Boykott: Eutelsat ruft Fernmeldeunion zum Handeln auf

    Wenn man der Opposition die Koordinaten der Anlage geben könnte...:rolleyes:
    Oder man müsste wirklich aus Vergeltung sämtlich Staatssender von allen Satelliten schmeißen und auf den Kanälen dann Westfernsehen bringen!
    Am besten den Karneval Kram von ARD und ZDF:p
     
  7. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.496
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Sat-Boykott: Eutelsat ruft Fernmeldeunion zum Handeln auf

    ich wüßte jemanden der handeln kann. wäre aber zu sehr ot...
     
  8. TSLB

    TSLB Senior Member

    Registriert seit:
    13. August 2007
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Sat-Boykott: Eutelsat ruft Fernmeldeunion zum Handeln auf

    Ohaaa jaaaa ^^.
    Folter gegen die iranischen Spinner .
    Mal kucken wie den Iranern die Funkemariechen gefallen .
    Ich hoffe "Das Vierte" sponsert noch ein paar olle P0Rn$ dazu :D
     
  9. MarcinW

    MarcinW Gold Member

    Registriert seit:
    21. September 2002
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sat-Boykott: Eutelsat ruft Fernmeldeunion zum Handeln auf

    SELBSTVERSTÄNDLICH gibt es iranische Sender über Sat. Schließlich braucht man ja ein Einspeisungssignal für die terrestrischen Sender in diesem riesigen Land ;)

    Selbst China ist mit DUTZENDEN von Sendern per Sat vertreten. Das heißt nicht, dass dadurch Satempfang in China legal wäre. NEIN NEIN
    Nordkorea strahlt auch sein Programm per Sat aus, das man auch in Deutschland dank C-Band empfangen kann. Dort gibt es teilweise Radios, die nicht einmal eine Frequenzumstellung erlauben. Das erinnert doch Stark an Zeiten des Volksempfängers.

    Sender von IRIB gibt es primär auf 62 Grad Ost mit Regionalprogrammen auch für die jeweiligen Provinzen, z.B. für die Provinz Azerbajdschan. ( nicht mit dem Land zu verwechseln )
     
  10. floppy

    floppy Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Juli 2002
    Beiträge:
    4.700
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sat-Boykott: Eutelsat ruft Fernmeldeunion zum Handeln auf

    Einfach Störsender durch die Amis bombardieren lassen und gut ist! :)
     

Diese Seite empfehlen