1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SAT Beratung Einfamilienhaus (Unicable)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Nightx, 22. Mai 2014.

  1. Nightx

    Nightx Silber Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2011
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo!

    Wenn alles klappt darf ich bald ein Einfamilienhaus mein eigen nennen. Die Bestandsimmobilie hat in diversen Räumen TV Anschlüsse. Aktuell wird allerdings nur Kabel TV über Unitymedia genutzt. Die Kabel vom Technikraum bis zum DAch für eine Schüssel liegen zum Glück.

    In der aktuellen Wohnung nutze ich auf dem Balkon eine kleine Technisat Schüssel mit Sky Receiver und einem Pana TV mit DVB-S.

    Ich möchte in der neuen Immobilie den bestehenden Anchluß von Unity nur für Internet und Telefon nutzen und von dem HAusnetz trennen, so dass dann das dann Modem und Router im Keller im Technikraum sind und das Kabel von der Schüssel dort an das HAusnetz geht.

    Das läßt sich nach meinen Infos nur mit Unicable realisieren wenn ich in verschiedenen Räume mit dem einen Kabel andere Kanäle schauen möchte.

    Welche Möglichkeiten habe ich denn mit dem Unicable Netz.

    Macht es Sinn in Sachen Pay TV andere Sateliten als die 19,2 Grad Astra anzupeilen, bzw. funktioniert SAP IP auch mit meinem vorhaben?

    Ich wäre für Tipps sehr dankbar.
     
  2. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.367
    Zustimmungen:
    430
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: SAT Beratung Einfamilienhaus (Unicable)

    Unicable, zwei SAT-Positionen: http://www.jultec.de/JRS0902-2+4.html / http://www.jultec.de/JPS0902-6.html
    Alternativ: http://www.dvbshop.net/Inverto-Unicable-Multischalter-2-8-2-fuer-2-Quattro-LNB?jtl=id
    http://www.inverto.tv/products/product.php?section=49&id=161

    Eine SAT-Antenne für ASTRA 19,2 ° Ost und Hotbird ermöglicht auch die Nutzung der TV-Programme aus der Schweiz. :) > http://forum.digitalfernsehen.de/forum/heimkino-kaufberatung/335337-neue-sat-anlage.html#post6497889 | Receiver-Empfehlungen, vernetzbar bringt Vorteile > http://forum.digitalfernsehen.de/fo...it-dvb-s/335902-help-austria.html#post6524432
    Dann auch noch DVB-T und UKW und DAB+ aufschalten, erweitert die Nutzungsmöglichkeiten der Anlage.

    SAT>IP hat Einschränkungen / bringt Restriktionen, deshalb sollte man das nicht nutzen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2014
  3. Nightx

    Nightx Silber Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2011
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: SAT Beratung Einfamilienhaus (Unicable)

    Welche Einschraenkungen hat denn Sat ip?

    Also die Vorteile von Hotbird habe ich nicht so ganz bestanden bzw nachvollziehen können.

    Wie funktioniert das mit DAB+
     

Diese Seite empfehlen