1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat bei mir möglich?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von B!no2k7, 4. Juli 2010.

  1. B!no2k7

    B!no2k7 Junior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo zusammen:

    Hab ein paar Fragen zum Thema Sat:

    - wenn ich per dishpointer die Richtung ermittle nach der ich die Schüssel ausrichten müsste, taucht das erste Problem auf: Ich müsste die Schüssel so auf den Balkon stellen, dass sie zwar nicht direkt aber doch ein bisschen gegen die Wand schauen würde... Das macht ja erstmal keinen Sinn.
    Wenn ich sie jetzt so aufstelle, dass sie ab nem 30° Winkel nach oben keine Hindernisse vor sich hat, dann hab ich ne Abweichung um ca. 20° zu Astra 1E, 1G, 3A, 24° zu Astra 2A, 2B, 2D und 12° (jeweils Abweichung nach Westen) zum wohl wichtigsten: Astra 1F, 1H, 1KR, 1L, 1M ... (welche sonst noch in Frage kommen würden weiß ich nicht)
    Ist da noch ein Empfang möglich?

    - was brauche ich, falls es möglich ist, wenn mir Preis/Leistung wichtig ist und ich nur einen TV damit versorgen möchte, den aber wenns nicht zu teuer ist auch mit HD? und was kostet mich das ca?

    - ist es ein Problem, wenn der Balkon ( ca. 2,50m auf 1,50m) rundherum ein Metallgestänge hat und die Schüssel nicht höher als der Balkon sein darf (wenn nötig kann ich ein Foto machen)? Das mit den ab 30° kein Hindernis mehr wäre möglich.

    Hoffe mir kann da jemand weiterhelfen :)
     
  2. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Sat bei mir möglich?

    Nein. Der Satellit in 36.000km Höhe ist ein Pünktchen am Himmel.
    Verdeckt irgendetwas dieses Pünktchen, dann wars das.

    Stellst du die Schüssel hinter eine Umrandung, dann muss eine gedachte Linie von der Unterkante des Spiegels mit einem WInkel von etwa 30 Grad über die Umrandung kommen.
     
  3. B!no2k7

    B!no2k7 Junior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Sat bei mir möglich?

    Ja, also wie gesagt, das mit den 30° nach oben wäre möglich, da würd ich die Schüssel einfach so hoch wie möglich stellen ohne dass man sie sieht, dann wäre von der Unterkante der Schüssel weniger als 30° bis zum gegenüberliegenden Rand des Balkons...

    die rechts-links Einstellung muss 100% exakt sein, oder wie? daran scheiterts dann... das ist doof :p
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.317
    Zustimmungen:
    1.732
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
  5. B!no2k7

    B!no2k7 Junior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Sat bei mir möglich?

    Ja das hatte ich auch gemacht, und das zeigt mit dass ich seitlich bei Astra ne Abweichung von 12° hätte, weil die Schüssel sonst schräg in die Wand schauen würde.

    Also, keine Chance, oder?
     
  6. D-r-a-g-o-n

    D-r-a-g-o-n Gold Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.974
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Sat bei mir möglich?

    Was für eine Abweichung meinst du? Wenn die Linie durch ein Hindernis führt, kannst du es vergessen.
     

Diese Seite empfehlen