1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SAT ausrichten. Sind wir alle zu blöde ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von meisterhh, 29. Juli 2006.

  1. meisterhh

    meisterhh Neuling

    Registriert seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    12
    Anzeige
    Hallo Zusammen,

    ich habe mich nach langen Kabelleben entschieden auf Sat zu wechseln. Also ich habe einen Plasma und dafür jetzt einen Humax PR-HD 1000 und dann noch 85cm Alu Spiegel von Gibertini, Mit einen Twin LNB von Alps 0,3 db.

    Sollte doch alles reichen oder ? So das ganze habe ich am Antennenmast auf unseren Dach angebracht. Und dann haben wir schon 3 mal stundenlang versucht einen empfang hin zu bekommen. Nix zu machen.

    Z.zt hänge ich mit meinen Kabel an meinen Nachbarn seinen Quad LNB dran. Wunderbar.
    Nur das lange Kabel über die Garageneinfahrt sind voll doof aus... :wüt:

    Wenn ich meine Schüssel genauso wie seine oder die in der Nachbarschaft ausrichte nix kein empfang. Ich dachte schon LNB kaputt, also mal eben so ein 8 Euro teil im Baumarkt zu testen gekauft. Wieder versucht , NIX.... :eek:
    Also den auch wieder zurück in Baumarkt gebracht.

    Ist es wirklich so schwer das ausszurichten???. Ich habe auch so einen Satfinder http://www.xmediasat.com/shop/artikel/xm411.htm aber ich komme mit dem nicht klar.

    Und ich dachte mal mit technik komme ich gut klar...... :D

    Jemand mal paar tipps wie ich es hin bekommen kann ?

    LG
     
  2. DeltaQ

    DeltaQ Junior Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2005
    Beiträge:
    71
    AW: SAT ausrichten. Sind wir alle zu blöde ?

    Wenn kein Empfang möglich ist, kommen viele Fehlerquellen in Betracht.

    Beim Ausrichten der Schüssel ist zunächst absolute Genauigkeit erforderlich. Mit einer Einstellung wie "so in etwa wie meine Nachbarn" ist ein Empfang nur durch Zufall möglich. Der Satellit steht in über 35.000 Kilometer Entfernung. Wenn die Schüssel bei dieser Entfernung nur ein Grad falsch eingestellt ist, sieht die Schüssel mehrere hundert Kilometer am Satellit vorbei und es ist kein Empfang möglich.

    Deshalb folgende Frage: Ist die Schüssel präzise (!) ausgerichtet (Höheneinstellung UND Blickrichtung)?
     
  3. meisterhh

    meisterhh Neuling

    Registriert seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    12
    AW: SAT ausrichten. Sind wir alle zu blöde ?

    Hallo DeltaQ,

    danke, ich muss doch auf diese Skala schauen und dann 30Grad einstellen oder ?und dann in Südwestlicher richtung suchen oder nicht? bzw wie stelle ich sie richtiger und besser ein ?
     
  4. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.839
    Ort:
    Böblingen
    AW: SAT ausrichten. Sind wir alle zu blöde ?

    Hallo meisterhh,

    leih dir bitte einen analog-Receiver und richte es nach dessen Hilfe aus! Mit dem Digitalreceiver wird das NIE was!

    Beim analogen hast du sofort ein Bild, wenn die Schüssel in die richtige Richtung schaut. Dann hast du grob die Einstellung und kannst dann mit der Signalanzeige deines digitalen weiter optimieren.

    Gruß,

    Wolfgang
     
  5. matterhorn

    matterhorn Gold Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2005
    Beiträge:
    1.833
  6. meisterhh

    meisterhh Neuling

    Registriert seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    12
    AW: SAT ausrichten. Sind wir alle zu blöde ?

    Hallo Wolfgang,

    danke, achso die senden auch noch in Analog... Wusste ich nicht.. danke für denn tipp
     
  7. DeltaQ

    DeltaQ Junior Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2005
    Beiträge:
    71
    AW: SAT ausrichten. Sind wir alle zu blöde ?

    Ich habe noch nie mit einem Sat-Finder gearbeitet. Wenn ich richtig informiert bin, soll ein Sat-Finder lediglich angeben, wie stark ein Signal ist. Daraus kann nicht abgeleitet werden, wie weit eine Schüssel gedreht werden muß.

    Welcher Satellit soll denn empfangen werden?
     
  8. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.839
    Ort:
    Böblingen
    AW: SAT ausrichten. Sind wir alle zu blöde ?

    Doch, ist grad noch genug analog drauf. Und ASTRA ist der einzigste mit deutschen analog-Sendern!

    Also, entweder du hast Rauschen (bei all den anderen Sats), oder beispielsweise ARD in mehr oder weniger guter Qualität. Ganz einfach! :winken:
     
  9. meisterhh

    meisterhh Neuling

    Registriert seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    12
    AW: SAT ausrichten. Sind wir alle zu blöde ?

    Hallo DeltaQ,

    Astra 19,2Grad
     
  10. meisterhh

    meisterhh Neuling

    Registriert seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    12
    AW: SAT ausrichten. Sind wir alle zu blöde ?

    OK ich werde mal versuchen so ein Analog Teil zu finden... und es dann damit versuchen
     

Diese Seite empfehlen