1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

sat ausrichten auf Sirus 5°O wie geht das

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Zizou2004, 19. November 2004.

  1. Zizou2004

    Zizou2004 Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2004
    Beiträge:
    155
    Anzeige
    Hallo Zusammen
    Morgen läuft Barca-Madrid, aus diesen grund will ich meine Schüssel auf Sirus ausrichten um das spiel zu sehen.
    Ich bin zur zeit auf Astra 19.2° kann mir jemand bitte ganz GENAU erklären wie ich meine Schüssel jetzt drehen muss.
    Bedanke mich schon mal im voraus für eure Mühe DANKE!!!!

    Gruß :winken: :winken: :winken:
    Zizou2004
     
  2. deepbluesky

    deepbluesky Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.988
    Ort:
    Stuttgart (48.79N/9.19E)
    AW: sat ausrichten auf Sirus 5°O wie geht das

    Wenn du das rumänische TV Sport auf 12.697V meinst mit folgendem Programm http://www.tvsport.ro/program/ reicht laut footprint ein 70cm Spiegel aus. Die Zeiten sind aller Wahrscheinlichkeit nach der rumänischen Zeit angepaßt, also OEZ, daher 1h abziehen.
    Was die Ausrichtung angeht: http://www.satlex.de/de/azel_calc-params.html?satlo=4.8&user_satlo=&user_satlo_dir=E&location=52.52%2C13.29&cityname=Berlin&la=52.52&lo=13.29&country_code=de
    Habe mal Berlin als Empfangsort ausgewählt, da man nicht ersehen kann woher du schreibst. Grob gesagt, richtung Westen ausrichten, also nach rechts und etwas tiefer als bei 19.2E. Die genauen Werte kannst du dem link entnehmen sofern du deine Empfangsposition eingegeben hast.
     
  3. Zizou2004

    Zizou2004 Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2004
    Beiträge:
    155
    AW: sat ausrichten auf Sirus 5°O wie geht das

    danke deepbluesky ich hab zwar nichts verstanden was auf Satlex satand aber danke für deine mühe.
    Ich könnte Heulen ich will UNBEDINGT sehen wie Real gewinnt was soll ich machen
    HILFE
     
  4. deepbluesky

    deepbluesky Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.988
    Ort:
    Stuttgart (48.79N/9.19E)
    AW: sat ausrichten auf Sirus 5°O wie geht das

    Nun gehen wir die Sache locker an. Wenn du dich in Deutschland befindest läßt du die Auswahl des Landes so, ansonsten bitte ändern. Dann die am nächsten gelegene Stadt auswählen. Bei Orbitalposition und Satellit oben links wählst du zunächst 19.2°Ost aus und schaust dir die Grafik unten an. Diese zeigt einem in welche Richtung der Spiegel gedreht werden muß. In dem Halbkreis rechts ist der Winkel in der Horizontalen eingezeichnet, der sogenannte Azimuth. Ganz gerade, also 180° bedeutet daß der Spiegel richtung Süden zeigt. 90° entsprincht dem Osten und 270° dem Westen. In der kleineren linken Grafik ist der Winkel des Spiegels gegenüber dem Horizont eingezeichnet, also wie steil der Spiegel steht, die sogenannte Elevation. Hier bitte nicht verwirren lassen. Es wird der Elevationswert eines parabolischen kreisrunden Spiegels angezeigt. Da sogut wie alle kleineren Spiegel (<1.50m Durchmesser) Offsetform haben ist davon der Offsetwinkel, etwa 20-25° abzuziehen. Der ist von Modell zu Modell verschieden.
    Also kurz gesagt notier dir die Werte von Azimuth und Elevation bei 19.2E und bei 5E, und die Differenz hast du einzustellen. Ich spiel das mal für Berlin durch:
    Bei Astra 19.2E wäre Az=172.57°, El=29.76° und bei Sirius 4.8E wäre Az=190.65°, El=29.49°
    Wie man sieht müßte man in Berlin also den Spiegel 190.65°-172.57°=18.08° also etwa 18° nach rechts drehen, sofern man hinter dem Spiegel ist, links wenn man davor steht. Die Elevation wäre in Berlin in etwa die gleiche. Am besten die Werte für die Frequenz von TV Sport am Receiver eingeben, den Spiegel händisch langsam um die jeweiligen Werte drehen und dabei die Signalqualität im Auge behalten, dann dürfte es auch klappen :)
     

Diese Seite empfehlen