1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat aufs Dach?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von sunny_racer, 14. März 2005.

  1. sunny_racer

    sunny_racer Neuling

    Registriert seit:
    13. März 2005
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Raum Karlsruhe
    Anzeige
    Hallo!

    Bin ein absoluter Neuling :D und hoffe, daß mir jemand ein paar Tips geben kann :eek:

    Ich wohne in einer Dachwohnung und würde gerne eine Sat Anlage haben. Leider muss ich meinen Vermieter laut Mietvertrag um Genehmigung fragen (der spielt zur Zeit bei allem bockig). Nun habe ich gesehen, daß 2 Vorrichtungen auf dem Dach vorhanden sind (zumindest glaube ich, daß es sich dabei um solche handelt). Wenn dies der Fall ist, kann mir mein Vermieter dann die Anbringung verbieten? (So gesehn würde ich ja an der baulichen Substanz nichts verändern, oder?)

    Wie funktioniert das mit der Erdung und welcher Fachmann ist dafür zuständig?
     
  2. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: Sat aufs Dach?

    Ob Du darfst oder nicht hängt ganz vom Vermieter ab. Er kann Dir das ganze verbieten, oder mit Auflagen gestatten, z.B. Montage nur durch Fachbetrieb oder andere Auflagen. Wobei der Fachbetrieb dann auch für die Ordnungsgemäße Erdung der Anlage zuständig ist. Sind auf dem Dach bereits Vorrichtungen also Antennenmasten vorhanden sollten diese eigentlich schon geerdet sein. Je nach Vermieter kann dem das vollkommen egal sein ob da schon Masten sind oder nicht. Außerdem muß das Kabel von der Antenne in die Wohnung, diesen Weg solltest Du Dir schon mal ausgucken für den Fall das der Vermieter danach fragt, wenn er denn das errichten der Antenne gestattet.
     

Diese Seite empfehlen