1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat-Aufrüstung auf 4 Anschlüsse!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von konstabl, 14. April 2004.

  1. konstabl

    konstabl Neuling

    Registriert seit:
    14. April 2004
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Amberg
    Anzeige
    Hallo SAT-Experts!

    Ich habe die Absicht meine derzeitige SAT-Anlage (TWIN-SAT-Receiver analog / UNI-TWIN LNB / 85 cm Spiegel) auf folgende Konstellation auszubauen:

    Geplant wären 3 Anschlüsse an 3 SAT-Receiver, 1 Anschluß an eine DVB-S-Karte für den PC! Im Vorfeld habe ich mir folgendes ausgedacht: Austausch des UNI-TWIN LNB gegen ein Quattro-LNB (oder vielleicht doch ein Quad-LNB mit integr. Switch?), desweiteren ein 5/4 Multi-Switch im Innenbereich, danach die 4 Ausgänge an die jeweiligen Empfangsstellen.
    Habe ich dawas vergessen oder passt dieses Schema als solches schon? Sollte der Quattro-LNB und der Multi-Switch zwangsweise von einer Firma kommen, wegen der besseren Abstimmung? Welche Sat-Antennenkabel sollte ich dabei einsetzen? Stichwort: Qualität, Abschirmung? Kann ich dann sowohl digitale als auch analoge SAT-Receiver ohne Probleme betreiben!

    So weit so gut?
    Danke im voraus für Eure Tips!

    Bye konstabl
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Das geht.

    Ist nicht nötig.

    Schirmung ab 90dB. Dämpfung um die 30dB bei 2000MHz auf 100m.

    Ja.

    Blockmaster
     

Diese Seite empfehlen