1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat auf Kanal 1 verlegen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von FlamingWheels, 17. Dezember 2004.

  1. FlamingWheels

    FlamingWheels Neuling

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo,
    wir haben gestern die Satellitschüssel installiert bekommen und einen HUMAX CRCI-5500.
    Allerdings müssen wir den Fernseher einschalten und immer einen Sendar nach unten auf AV1 schalten. Darum möchte ich fragen, ob es nicht möglich ist, die Satellitenschüssel gleich auf den Sender 1 zu verlegen?
    Weil auch die Bildqualität auf AV1 ist etwas weicher und mit weniger Kontrast eingestellt und diese lässt sich nur ab dem Sender 1 einstellen. Muss doch irgendwie gehen auf Kanal 1 zu verlegen?

    Mfg Marc
     
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Sat auf Kanal 1 verlegen

    Irgendwo in den Einstelungen des TV's sollte etwas wie "Auto-AV" stehen, somit schaltet der Fernseher sobald SCART-Schaltspannung anliegt auf AV1.

    Bei mir kann man eine ganze Prioritätsliste erstellen, ich hab das bei mir so eingestellt, dass die Dreambox an SCART1 Vorrang vorm DVD-Player an SCART2 hat, dieser jedoch wiederum Vorrang vorm Analogreceiver an SCART3 hat, während Front-AV manuell eingeschaltet werden muss.
     
  3. FlamingWheels

    FlamingWheels Neuling

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    5
    AW: Sat auf Kanal 1 verlegen

    hallo,
    der TV ist leider schon etwas älter und daher ist das menü ziemlich beschränkt und beinhaltet nur die Bildeinstelungen (Helligkeit,...) und Programmeinstellungen. Was bedeutet dort C und S vor den Sendern? Kann nämlich dort was einstellen.
    Ansonsten muss ich mich wohl mit AV1 abfinden??
     
  4. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Sat auf Kanal 1 verlegen

    Die Kanäle beziehen sich nur auf den RF-Anschluss, aber dieser wird ja gar nicht mehr gebraucht. Der Fernseher MUSS auf AV1 (SCART) stehen. Es ist halt wirklich ärgerlich und ich hab selbst son uralten Grundig-Schrott, den man ebenfalls immer manuell auf AV1 stellen muss, weil er nach dem anschalten grundsätzlich auf Kanal 1 steht.
     
  5. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    AW: Sat auf Kanal 1 verlegen

    Du brauchst einen Receiver mit Antenneausgang. Den kannst du dann an die Antennenbuchse vom Fernseher anschliessen und dann musst halt deinen 1 auf den ausgangskanal vom Satkasten stellen. Allerdings dürfte die Qualität dort schlechter wie über AV sein.

    Gruss uli
     
  6. FatalError

    FatalError Senior Member

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    456
    Ort:
    Koblenz; Rheinland-Pfalz
    AW: Sat auf Kanal 1 verlegen

    Moment. Tue nichts unüberlegtes. Wenn du es auf TV1 legst hast du definitiv schlechtere Bildqualität. Auf AV1 ist halt über Scart und daher bietet es klareres Bild. Wenn du jetzt ein verwaschenes Bild hast dann stelle im Reciever bei Bildeinstellung von FBAS auf RGB. Probiere es aus. Damit erhälst du beste Bildqualität. Habe ich auch mit humax Va-fox und einem Grundig TV aus 90er gehabt.

    Hilft 100% :winken: :winken: :winken:
     
  7. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Sat auf Kanal 1 verlegen

    Das sollte man in der Tat über die Scartbuchse laufen lassen, wegen des besseren Bildes, aber auch wegen dem Stereoton, der dann nur in Mono rüber käme.

    Jetzt kann es ein kleines Problem geben!

    Normal sollte über die Einstellung RGB ein sauberes, helleres, klareres Bild geben, das dürfte auch bei 99% der Fall sein, jedoch habe ich schon bei einem älteren Fernseher erlebt, das genau diese Einstellung, das Bild dunkler ausfallen lässt, die Farben viel stärker werden und dadurch die Linien überzeichnen und das Bild dunkel und unscharf, ja sogar schmutzig erscheinen lässt ( mehr als im normalen Umfang, bei schlechten Bildeinstellungen ) .

    Das kann am TV oder am Receiver oder am Zusammenspiel einzelner Geräte liegen, dann sollte man natürlich FABS vorziehen.

    Die Einstellungen FABS oder RGB müssen immer gleichzeitig am Receiver und TV geändert werden, neuere TV machen dies automatisch, so lässt sich vielleicht garnicht von RGB auf FABS umschalten, abhilfe schaft hier nur der Umweg über Cinch.

    Also Scartadapter = Scart auf 3 Cinch -> 3 fach Cinch Kabel -> 3 Cinch auf Scart.

    Über ein normales Antennenkabel verlierst Du den Stereoton und Bildqualität, und das wäre auch bei Texteinblendungen sehr störend.

    digiface
     

Diese Seite empfehlen