1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SAT-Antenne Mast Montage

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von almir_de, 31. Juli 2013.

  1. almir_de

    almir_de Senior Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hi Leude !
    Ich ziehe im September um zu einer Wohngesellschaft.
    Dort darf man eine SAT-Antenne nicht sichtbar installieren.
    Der Balkon eignet sich nicht, da er zur nordöstlichen Seite guckt.
    Also bleibt mir nur das Schlafzimmer.Vor dem Schlafzimmer ist eine etwa 1,50m breiter und ca. 40-50cm breiter Blumentopf/Kübel der Teil des Hauses/Fassade ist.Er ist am Gebäude fest angebaut und gehört zur Hauswand dazu.
    Jetzt habe ich mir gedacht, daß ich mir entweder eine Technisat Digidish 45 oder Digidish 33 kaufe.Die würden von den Dimensionen in den Blumentopf reinpassen und die Sat Antenne könnte man darin fast verschwinden lassen.Da ich obersten Stockwerk wohnen werde, wird das auch keiner sehen.
    Jetzt rätsele ich schon tagelang, wie ich den Antennenmast in diesem Blumentopf festmachen kann.
    Ich will, kann und darf darin nicht bohren.Erstens würde das jeder mitkriegen und zweitens will ich nichts beschädigen.
    Welche Möglichkeiten gäbe es noch, den Mast im Blumentopf zu befestigen, ohne zu bohren ?
    Ich dachte da an irgennd so eine Spreizhalterung die man per Gewinde spreizen kann und dann in der Mitte den Mast durchsteckt und festzieht.
    Die Sat Antenne soll ja auch stehen bleiben und nicht gleich wegfliegen, wenn mal ne Windböhe kommt.
    Bevor die Frage aufkommt : Ich könnte Kabelanschluß beantragen, aber das will ich nicht, weil mir das zu beschränkt und zu teuer ist.
    Bitte helft mir mit einer Idee die Schüssel in diesem Blumentopf fest zu machen.
    Ich setze meine Hoffungne jetzt in eure Ideen hier :))

    Mfg
    ALMIR
     
  2. globalsky

    globalsky Talk-König

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    5.160
    Zustimmungen:
    491
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    AW: SAT-Antenne Mast Montage

    Problematischer als Dein Befestigungsproblem dürfte dann aber auch die Realisierung des Blitzschutzes / der Erdung sein, die in dem Fall wohl umgesetzt werden müssen. Das dürfte geldmäßig durchaus auch nochmal kräftig zu Buche schlagen.

    Mehr Infos dazu im Dokument des folgenden Links:
    http://www.kathrein.de/de/sat/tinfos/download/antenne_erden_blitzschutz.pdf
     
  3. freundlich

    freundlich Silber Member

    Registriert seit:
    24. März 2009
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    LCD Panasonic 55",
    Vu+ DUO² mit 4 Tunern und 4 Satkabel
    T90, Astra, Hotbird, 28,5, Eurobird 9°
    AW: SAT-Antenne Mast Montage

    Ansonsten könntest Du den Blumenkübel mit Folie auskleiden (als Schutz), den Mast mit Fußkreuz reinstellen und den Kübel mit Montageschaum füllen. Wenn alles fest ist, die Schüssel montieren.

    Gruß
     
  4. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.382
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
  5. almir_de

    almir_de Senior Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: SAT-Antenne Mast Montage

    Discone :
    Da ich noch keinen Schlüssel zur Wohnung habe (bekomme den erst Anfang September), kann ich dir nicht genau die Abmessungen sagen, habe es per Augenmaß geschätzt als ich die Wohnung besichtigt habe.
    ABer wie gesagt in der Tiefe etwa 40-50cm und in der Breite etwa 150cm.
    Abstand zum Hauswand und Fenster sind etwa 30cm, hab ich nicht soo genau in Erinnerung.Am Schlafzimmerfenstertür (die Tür die eigentlich auf einen Balkon führt) sind Gitterstäbe damit man nicht besoffen run
    terfällt :)
    Würde gerne ein Foto posten aber vor Anfang September komme ich nicht mehr in die Wohnung, das ist die *******.
    Ist denn der Blitzschutz unbedingt notwendig ?? Habe momentan auch keinen Blitzschutz und in meinen letzten 3 Wohnungen auch nie gehabt.Das hat doch so gut wie niemand, alle montieren doch die Schüssel einfach so irgendwo hin, ich weiß die Blitzgefahr ist nicht zu verachten, aberich könnte doch den Blitzschutz an dem Gitter vor der Schlafzimmertür abgreifen oder ?

    freudnlich :
    Wie fest ist der Montageschaum ?? Kann ich den absolut restlos wieder entfernen ?? Der Schaum sollte die Antenne ja auch fest halten wenn starke Windboehen kommen, nicht daß dann was nachgibt undDing stürzt mir runter und begräbt jemanden unter sich.
    Mfg
    ALMIR
     
  6. HansEberhardt

    HansEberhardt Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: SAT-Antenne Mast Montage

    Besorge Dir im Baumarkt eine passende schwere Gehwegplatte zum Reinlegen in den Blumentrog. Auf diese Platte kannst Du einen Standfuß schrauben. Dazu noch ein Paar Kunststoffekeile zum Unterlegen der Platte, damit der Mast auch senkrecht steht. Notfalls links und rechts weitere Platten auf die "Montageplatte" legen.
     
  7. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.931
    Zustimmungen:
    482
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: SAT-Antenne Mast Montage

    Ach - dann soll der TE heimich eine Erdung machen lassen?;)
    Er schrieb:
    Dort darf man eine SAT-Antenne nicht sichtbar installieren.:winken:
    Wie war das nochmal:
    Was sagte @Dipol über den Anteil ungeerdeter Dach-Antennen in Deutschland?
    80 oder 90%?
     
  8. alex.o

    alex.o Gold Member

    Registriert seit:
    28. September 2009
    Beiträge:
    1.404
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: SAT-Antenne Mast Montage

    Wenn es eh, wie vom Treaderöffner beschrieben, ein Blumenkasten ist, könnte man die Montageplatte doch auch gut mit Blumenerde bedecken und dann ggf. rechts und links der Schüssel noch ein paar Blumen einplanzen. Könnte auch der besseren Tarnung dienen :D
     
  9. HansEberhardt

    HansEberhardt Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: SAT-Antenne Mast Montage

    Wäre doch auch noch eine Marktlücke: grüne Schüssel mit Blumendekor!
     
  10. freundlich

    freundlich Silber Member

    Registriert seit:
    24. März 2009
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    LCD Panasonic 55",
    Vu+ DUO² mit 4 Tunern und 4 Satkabel
    T90, Astra, Hotbird, 28,5, Eurobird 9°
    AW: SAT-Antenne Mast Montage

    Wenn Montageschaum fest ist, bewegt sich da nichts mehr. Natürlich darfst Du nicht einfach ein Rohr reinstecken, sondern mit entsprechendem Fuß. (Kreuz). Es dreht sich dann nichts und das Rohr rutscht nicht nach oben raus.
    Um den Schaum restlos entfernen zu können, der Tipp mit dem Auslegen des Kastens mit Folie

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen