1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat Antenne+LNB ist das Qualität oder Schrott?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von soern, 26. Februar 2007.

  1. soern

    soern Junior Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2007
    Beiträge:
    24
    Anzeige
    Hi, bin dabei ne Sat Anlage anzuschaffen....
    folgende Schüssel hab ich mir ausgeguckt:

    http://cgi.ebay.de/4-Teilnehmer-Fub...ryZ77755QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

    Dazu ist geplant ein Technisat DigiCorder S2 mit 80 GB Festplatte, ein Technisat DIGIT MF4-S (0003/4680) und zu guter letzt eine Dreambox (mit Platte, welche Box weiß ich noch nicht genau.)

    Haltet ihr das für Sinnvoll ???
    (Hauptsächlich gehts um die Schüssel und das LNB)!!

    Kabel:
    Technische Daten: [​IMG] Innenleiter: 1,0mm 1. Schirm: AL-Folie "doppelt kaschiert" 2. Schirm: Geflecht: 96 x 0,12 3. Schirm: AL-Folie "doppelt kaschiert" 4. Schirm: Geflecht: 48 x 0,12 Schirmungsmaß: >120 dB Wellenwiederstand: 75 Ohm Aussendurchmesser: 7,4mm PVC weiß (7,50 mm F-Stecker) Lieferumfang: 100m SRT-120 inkl. 10 x F-Stecker 7,50 mm

    Also lasst die Tasten qualmen ich freu mich auf eure Kritik
     
  2. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: Sat Antenne+LNB ist das Qualität oder Schrott?

    das ist schon recht gute qualität, aber wenn ich mir deine geplanten gerätschaften so ansehe würde ich zum quattro-lnb und multischalter raten, der s2 benötigt 2 leitungen, der digit 1 leitung, und wenn es ne dreambox mit twintuner werden soll brauchste noch mal 2 leitungen. mit dem multischalter hast du immer die option die anlage problemlos auf weitere teilnehmer oder twintuner erweitern zu können
     
  3. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Sat Antenne+LNB ist das Qualität oder Schrott?

    Hallo, soern,
    ich schließe mich Silly an, die Variante mit einem Multischalter ist besser, und da schaust Du mal hier , da bekommst du preisgünstiger sogar einen anständigen Spaun-Schalter. Laß vor allen Dingen dieses Voodo-Kabel, achte lieber da auf Qualität z.B das oder dies .
    Gruß, Grognard
    PS: der Shop gehört nicht mir, da habe ich auch schon gekauft
    Nochmal nachgesetzt, der Multischalter ist Kaskadierfähig, also geeignet um die Anlage zu erweitern.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. Februar 2007
  4. soern

    soern Junior Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2007
    Beiträge:
    24
    AW: Sat Antenne+LNB ist das Qualität oder Schrott?

    Hi, danke euch schon einmal für die Antwort. Die Sache mit dem Multischalter hab ich lange überlegt. Aber es ist sehr sehr unwarscheinlich das da noch was an Teilnehmern hinzukommt, da ich momentan noch bei meinen Eltern Lebe (Azubi) aber in den nächsten Jahren Ausziehe, so fällt dann die Dreambox weg und es ist einer frei. Die Dreambox wird nur einen Tuner haben, da ich mit Aufnehmen eher wenig zu tun hab und an Twin Tunen (Bild in Bild) kein Interesse. zusätzlich würde ein Multischalter erhöhten Aufwand an Arbeit (Kabel Verlegen) und an Material bedeuten, weil die Sat Schüssel (Unsichtbar) an die Garage kommt und dann ins Haus läuft. Wohnzimmer liegt direkt auf dem Weg, dann kommt das Gästezimmer, dann mein Zimmer. Eine Stern-Topologie wäre deshalb ziemlich stressig.

    Zu den Kabeln noch einmal...du hattest ja ein Kathrein Kabel und ein NoName....wo is der unterschied, ich hab eine so hohe Schirmung gewählt, weil dies laut fachmann wohl unglaublich wichtig sein kann. Jedoch kauf ich lieber einmal Qualität anstatt erst Schund und dann erst Qualität. Wär klasse wenn ihr mir Tips gebt worauf ich besonders achten muss.


    Danke für Eure Mühe


    Sörn
     
  5. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Sat Antenne+LNB ist das Qualität oder Schrott?

    Hallo, soern,
    selbst mit einem Quad-lnb(integrierter Multischalter) hast Du vom lnb bis zu den maximal vier Recivern, 4 Koax-Kabel, also schon eine Sternverteilung, von da bis zu einem Multischalter ist der Weg sehr klein, es gibt von Spaun auch Multischalter ohne Netzteil, die kann man sogar in speziellen Gehäusen nahe bei der Antenne im Aussenbereich anbringen.
    Ein vernünftiges Koax-Kabel (auch Noname aus deutscher Produktion, erkennbar an Aufdrucken) braucht für digitale Übertragung nur eine saubere Verarbeitung der F-Stecker und eine zweifache Schirmung = > 90db, eine Dämpfung = < 30db/100 Meter bei 2050Mhz, und einen Wellenwiderstand von 75 Ohm, die Preise liegen da je nach Einkaufsquelle zwischen 40 und 70 Cent pro Meter. Wie gesagt diese Vierfachschirmung mit Gel ist Voodo, häufig stammen diese Kabel aus diversen asiatischen Fertigungen und erfüllen nicht die geforderten Mindeststandarts.
    Gruß, Grognard
     
  6. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    AW: Sat Antenne+LNB ist das Qualität oder Schrott?

    Ein gutes Kabel, wie z.B. Kathrein LCD 99 u. LCD 111, haben einen Innenleiter von 1,13 mm und damit weniger Leitungsdämpfung.;)

    Ansonsten: siehe @Grognard
     
  7. soern

    soern Junior Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2007
    Beiträge:
    24
    AW: Sat Antenne+LNB ist das Qualität oder Schrott?

    Hi, hat sich mal wieder alles geändert. Da meine Ehrenwerte Familie sich beschwert hat kein Radio mehr über Kabel empfangen zu können wird jetzt doch ein Multischalter für 6 Teilnehmer genutzt. Aus Kosten Gründen werden auch einige Komponenten geändert:

    Fuba DAA 850+Inverto Quattro
    Spaun Multischalter SMS 5602[​IMG]

    Receiver Fernsehen:
    Inverto IDL-7000 m 80Gig
    Radix DTX-7 CI
    Dreambox 600S m 80 Gig

    Receiver Radio:
    2x Microsat 6020 (billigkram halt)

    Kabel:wird wohl Kathrein 90Db

    Sagt mal was dazu...besonders zum Multischalter...Ich weiß is jetzt nicht das Überdingen, wird aber seinen Zweck erfüllen denke ich.

    Bis dann

    Gruß Sören
     

Diese Seite empfehlen