1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat-Antenne liegend montieren?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von David, 13. September 2002.

  1. David

    David Junior Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2001
    Beiträge:
    123
    Ort:
    Glauchau
    Anzeige
    Ich habe gehört, dass man eine Sat-Antenne auch liegend montieren kann. Wie funktioniert das genau? Bleibt die Empfangsqualität die gleiche, wie bei der normalen montage?
     
  2. Floez

    Floez Silber Member

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Deggendorf
    meine antenne ist nur ein kleines bisschen schief und flimmert bei analog-tv schon. glücklicher weiße ist bei digitv egal.
     
  3. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    @Floez:
    Dein Problem ist ganz bestimmt nicht, daß Deine Antenne schief ist. Das macht nämlich gar nichts, wenn sie sauber justiert ist. Schau lieber nochmal in die Aufbauanleitung und richte Deine Schüssel ordentlich aus.

    @David:
    Eine liegende Schüssel wird so montiert, daß der Offset-Spiegel statt fast senkrecht fast waagerecht steht. Der Feedarm schaut dann in die Höhe und ist z. B. hinter einem Balkon das einzige, was man von der Schüssel noch sieht.
    Die Empfangsleistung ist identisch mit aufrechter Montage, nur bei Schneefall muß man etwas öfter zum Besen greifen.
    Es gibt spezielle Halter für liegende Montage. (Leider finde ich gerade keinen Link.)
     

Diese Seite empfehlen