1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

sat-anschlüsse / blutiger anfänger sucht hilfe

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von digisnoopy, 2. Dezember 2005.

  1. digisnoopy

    digisnoopy Neuling

    Registriert seit:
    2. Dezember 2005
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    hallo allerseits,

    und euch allen vom "blutigen anfänger" einen schönen guten tag im forum ... wie gut, daß es heute für fast jedes thema im netzt der netze hilfe gibt ;)

    gleich zum einstieg will ich richtig zuschlagen, hier ein paar fragen an de alten hasen unter euch. bis jetzt konnte ich - auch beim stöbern - keine antwort finden:

    frage 1: wegen antennen/LNB-ausrichtung auf ASTRA 1: nachdem ich gelernt habe, daß das LNB eine "tilt"-einstellung braucht, habe ich auch ein berechnungsprogramm gefunden und mit den daten meines standorts (8,34 ° L, 49,92 ° B) und der angabe "ASTRA 1 = 19,2 ° Ost" benutzt. nun kommt da als ergebnis -9,ungrad °, aber auch -2,ungrad ° (mit den zusätzl. hinweis "ASTRA sonderfall") raus. soll ich nun den kleineren oder größeren wert einstellen ?

    gleich nochwas: bei der verbindung der geräte bei umrüstung meiner vorhandenen anlage auf satellitenempfang hab' ich viele fragezeichen überm kopf :confused: : bisher habe ich meinen videorecorder "antennenmäßig" (koax) am kabelnetz angeschlossen. mein fernseher ist über scart mit dem einen VCR-scartanschluß verbunden. die audio- (ton-) ausgänge von VCR und TV gehen per cinchkabeln auf meinen dolbysurround-receiver. dieser receiver ist außerdem mit seinem radiotuner mit koax ans kabelnetz angeschlossen - so höre ich z. zt. je nach wahl den fernseh- oder VCR-ton oder die radioprogramme.

    jetzt habe ich neu den sat-receiver ( mit einem scart-ausgang für VCR und einem für TV). der koax-kabelanschluß an meine geräte fällt nun weg. den sat-receiver will ich mit scart an den zweiten VCR-scartanschluß anschließen. der antennenanschluß vom VCR fällt dann weg. soweit - hoffentlich - gut.

    frage 2: bleibt die scart-verbindung VCR zum fernseher bestehen ? die mögliche scart-verbindung vom sat-receiver direkt zum TV benutze ich also nicht ?

    und nochwas: der sat-receiver hat für audio auch opt. digitalausgang, und cinch-stereoausgang.

    frage 3+4+5+6: schließe ich den opt. digitalausgang des sat-receivers nun an den opt. digitaleingang des surround-receivers an ? welche signalquelle wähle ich am surround-receiver für diesen opt. eingang (da wird angeboten: TV, DVD, CD, CD-R) ? fallen dann die audio-cinch-verbindungen von VCR und TV zum surround-receiver weg, oder brauche ich die für signale, die nicht digital/als dolby surround ankommen ? wozu benutze ich dann die audio-cinch-ausgänge des sat-receivers ?

    zum schluß noch frage 7: wie kann ich denn nun radioprogramme vom sat-receiver auf den surround-receiver/tuner bringen ? kommen die über die opt. und/oder cinch-verbindung ?

    ich hoffe sehr, daß mir in der großen weiten technik-satellitenwelt jemand helfen kann und auf die (doofen ?) anfängerfragen antwort weiß ...

    viiiielen dank schonmal im voraus,

    viele grüße

    clemens
     
  2. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: sat-anschlüsse / blutiger anfänger sucht hilfe

    also ich greife mal paar sachen auf ohne anspruch auf vollständigkeit der antworten.

    ( und auch nur unter der massgabe wie ich es anschliesse. andere machen es vielleicht anders ).
    digitaler satreceiver über scart an tv ( scartbuchse TV am digi receiver )
    VCR über scart am digi receiver ( buchse VCR am digi ). damit ist die bildübertragung und auch die aufnahmemöglichkeit des sat signals gegeben.

    du kannst nun über cinch den digi receiver mit deiner audioanlage verbinden und da einen freien eingang wählen. somit hast du sat radio bzw den fernsehton auf deiner anlage. für dolby digital ac3 ist nun bei mir noch das optische kabel mit der audioanlage verbunden. ( DVD player ist am elektrischen digital eingang der audioanlage ) nun ist dieser eingang auf automatik gestellt. soll heissen ich höre immer den digitalton des gerätes was in betrieb ist. das kann an deiner anlage aber leicht anders sein. musst du probieren.
    normales satradio höre ich über cinch am eingang TAPE. ( kann aber auch wenn ich will über opt. hören zb bei Ö DD )
    ich hoffe geholfen zu haben.

    die TILT einstellung habe ich bei meiner satantenne vernachlässigt ( DIGIDISH 45 ) weil ich keinen unterschied gemerkt habe wenn ich am LNB drehe .
     
  3. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: sat-anschlüsse / blutiger anfänger sucht hilfe

    ist erklärt. scart VCR ----> TV wird durch digi receiver durchgeschleift
    eben über cinch

    den VCR und auch den TV kannst du nach bedarf oder belieben ( und auch nach der anzahl deiner freien eingänge ) an der audioanlage belassen.tv ist aber evt unnütz, da du ja bei sat empfang nun den audioton auf deiner anlage hast. bei einer aufgezeichneten sendung wäre dann auch der ton über die audioanlage vorhanden ( wenn du den VCR an der anlage belässt )
     
  4. digisnoopy

    digisnoopy Neuling

    Registriert seit:
    2. Dezember 2005
    Beiträge:
    5
    AW: sat-anschlüsse / blutiger anfänger sucht hilfe

    :winken: vielen dank an alle, für die wirklich extraprima schnellen antworten - damit wurde mir ganz toll geholfen, ich glaub' ich weiß jetzt bescheid ... :)

    viele grüße

    clemens
     
  5. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: sat-anschlüsse / blutiger anfänger sucht hilfe

    an alle ??????
     
  6. Grognard

    Grognard Guest

    AW: sat-anschlüsse / blutiger anfänger sucht hilfe

    @ heulnet,
    nimms nicht so krumm, ich finde wenn sich einer allgemein bedankt ist das schon viel wert, es gibt ja leider Zeitgenossen die das nicht nötig haben.
    Gruß, Grognard
     
  7. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: sat-anschlüsse / blutiger anfänger sucht hilfe

    das haste doch falsch verstanden. ich freue mich ja wenn sich einer bedankt. ich musste nur lachen weil er schreibt an alle und ich war doch der einzigste der ihm geantwortet hatte.

    OK ???
     
  8. Grognard

    Grognard Guest

    AW: sat-anschlüsse / blutiger anfänger sucht hilfe

    Ok :) :) :)
     
  9. digisnoopy

    digisnoopy Neuling

    Registriert seit:
    2. Dezember 2005
    Beiträge:
    5
    AW: sat-anschlüsse / blutiger anfänger sucht hilfe

    also auf jeden fall gaaaanz herzlichen dank :D

    ich war wohl zu doof zu sehen, daß zwei nachrichten vom gleichen verfasser kamen - werde das nächste mal akribisch auf alles achten und den dank nicht gießkannenmäßg verteilen ;)

    tschüß

    clemens
     

Diese Seite empfehlen