1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SAT-Anlagen-Neuling

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von pavlov991, 15. Oktober 2004.

  1. pavlov991

    pavlov991 Neuling

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich möchte mir eine SAT-Anlage (Analog oder Digital ???) kaufen.
    Habe aber gar keine Ahnung davon. Welche Receiver sind gut, welche schlecht... Ich habe gehört, dass Dreambox 7000S gut ist. Aber der Preis ist wirklich se-e-hr stolz. Vielleicht brauche ich so was teures nicht?
    Was ich brauche - ist das deutsche Fernsehen (wenn ausländische werden auch empfangen, habe ich nichts dagegen;)), und (zumindest noch) keine Pay-Sender, vielleicht irgendwann später.
    Vor paar Jahren, als ich noch in Nürnberg wohnte, habe ich mir bei Lidl eine SAT-Anlage "Morgan's Kingston"(ich weiß nicht ob die digital oder analog ist) gekauft. Die war auf Astra vorprogrammiert und ich war glücklich damit.
    Jetzt wohne ich aber in Karlsruhe, und hier kann ich Astra nicht mehr empfangen. Da die Balkone "schauen" auf Ost und auf West. Unglücklicherweise darf ich auf der Ost-Seite nichts aufbauen. Es ist von Hausverwaltung verboten :mad:. Auf der West Seite darf ich schon was machen, aber um die Antenne auf Astra einzurichten, soll sie 10 Meter vor dem Balkon stehen (ich wohne auf dem Erdgeschoss).
    Also, ich brauche einen anderen Satellit und anderen Receiver, da ich diesen misst-Receiver von Lidl nicht umprogrammieren kann und die Bedienungsanleitung ist nur auf holländisch vorhanden...
    Welche SAT-Anlagen sollten bei mir in Betracht kommen?
    Soll ich anderen LNB kaufen (oder mehrere)?
    Soll ich eine andere Antenne kaufen?
    Welche Satellite auf der West-Seite kann ich für den Empfang nehmen?
    Gibt es Online irgendwo eine "HowTo"-Anleitung für SAT-Anlagen für "dummies"? Ich bin, ja, ehrlich gesagt, auf dem Gebiet ein "dummy", aber wenn ich lese und höre, wieviel Spass Leute mit den SAT-Anlagen haben, möchte ich dann auch das erleben :winken:.
    Ich freue mich auf euren Antworte...

    Gruß

    Leonid Pavlov
     
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: SAT-Anlagen-Neuling

    Hallo aus Karlsruhe nach Karlsruhe,

    also wenn du keine Südseite frei hast, kannstes vergessen. Auf der Westseite gibts nur Hispasat, PAS3R, NSS7 und alle möglichen Feedsatelliten, aber vernünftiges Programm kommt da keines, erstrecht kein deutsches.

    Für Deutschland brauchst du zwingend Astra 19.2°E. Musst halt irgendwo sehen, dass doch noch ein Blick nach Süden erhaschen kannst. Schau einfach mal um 12:20 morgen nach der Sonne (sofern sie zu sehen ist), überall wo sie hinscheint, hast du auch Astra-Empfang.

    Und Analog-Sat ist kein Thema mehr, heute kauft man sich nur noch Digitalreceiver.

    Die DM-7000S ist mit der richtigen Bedienung der beste Sat-Receiver, hat alle Möglichkeiten die man sich nur wünschen kann. Ob mans braucht, steht auf einem anderen Blatt.
     
  3. veenker

    veenker Junior Member

    Registriert seit:
    3. Oktober 2004
    Beiträge:
    27
    AW: SAT-Anlagen-Neuling

    @Blackwolf

    Mich beschäfigt immer noch die Frage welche Digitalreceiver ich mir holen werde.
    Da Du ja wohl 2 Dreamboxen hast, mal die konkrete Frage:
    Kann man über´s Netzwerk von der einen Dreambox auf die
    Festplatte der anderen zugreifen und Filme aufzeichnen sowie
    abspielen ?

    Gruss,

    veenker
     
  4. pavlov991

    pavlov991 Neuling

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    6
    AW: SAT-Anlagen-Neuling

    Hallo BlackWolf,

    habe gerade deine Internet-Seite angeguckt. SUPER!!!
    Aber als ich das in der "DVB-S Anleitung" gelesen habe:

    "Die Südrichtung" muss frei sein, man kann die Schüssel nicht wie eine normale Fernsehantenne in alle möglichen Richtungen drehen. Ist diese Bedingung nicht erfüllt, kann man es mit dem Satellitendirektempfang schlichtweg vergessen."

    habe ich gedacht: soll ich dann wirklich das vergessen?
    Meine Eltern wohnen in Nürnberg. Die gucken russisches Fernsehen und ihre SAT-Antenne schaut nach Westen oder Nord-Westen... Russisches Fernesehen brauche ich gar nicht. Aber die Eltern empfangen auch alle (oder fast alle) deutsche Kanäle (auch italienische u.s.w.).
    Die haben einen Humax-Receiver und 3 LNB's. Ich weiß leider nicht auf welchen Satellit ist ihre Antenne eingerichtet...

    Danke für den Tipp mit der Sonne, aber wenn ich aus dem Fenster gucke, weiß ich nicht, wann ich noch die Sonne sehen werde (du siehst sie doch auch nicht :winken:). Aber ich werde es versuchen.

    Gruß

    Leonid
     
  5. Stefan1100

    Stefan1100 Gold Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.895
    Ort:
    Im Herzen Bayerns
    AW: SAT-Anlagen-Neuling

    Bist du dir sicher mit der Himmelsrichtung? Ich fürchte, da hat dich dein Orientierungssinn verlassen.
    Von der einfachen Logik her müssen russische Satelliten eher östlicher als Astra stehen.:winken:
     
  6. pavlov991

    pavlov991 Neuling

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    6
    AW: SAT-Anlagen-Neuling

    Ach, du hast leider Recht. Süden.

    Aber habe ich wirklich keine Chance deutsche Kanäle zu empfangen???:eek:
     
  7. Stefan1100

    Stefan1100 Gold Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.895
    Ort:
    Im Herzen Bayerns
    AW: SAT-Anlagen-Neuling

    Kannst du zur Nachbarin ins Fenster schauen, wenn das Hauseck dazwischen liegt?


    Du brauchst nun mal direkten Kontakt zum Satelliten, ob nun Aufstellung im Garten, an der Wand oder auf dem Dach, ist völlig egal. Es darf nur nichts im Weg stehen.;)
     
  8. pavlov991

    pavlov991 Neuling

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    6
    AW: SAT-Anlagen-Neuling

    Sch..., da muss ich leider auf den Kabel umsteigen...
     

Diese Seite empfehlen