1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat Anlage

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von holger2108, 21. Juni 2012.

  1. holger2108

    holger2108 Junior Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo und bin neu hier und vieleicht kann mir jemand helfen bei meinem Problem-
    ich habe eine Galaxis Schüssel auf dem Dach mit einem digitalen LNB
    von diesem LNB führen 2 Antennenkabel in einen Verteiler-SMART MS3E, die Kabel vom LNB gehen 1X INH Sat-2150 und 1X INV Sat-2150.
    Der Verteiler hat 4 Ausgänge out-wovon 3 belegt sind.
    1 X Wohnzimmer
    1 X Kinderzimmer Junge
    1 X Kinderzimmer Mädchen

    Und nun kommt mein Problem, der Anschluss Kinderzimmer Mädchen,
    fällt teilweise komplett aus, kein Signal oder zu schwach, 2 Stunden später
    läuft komischerweise alles wieder.
    Der Anschluss Mädchen stört zum Teil auch den Anschluss Wohnzimmer, wenn beide Fernseher gleichzeitig laufen, die Störung kommt aber nicht immer vor.!!!???
    Das Kinderzimmer Junge läuft ohne Probleme.
    Leider habe ich keine Ahnung was das los ist aber vielleicht kann mir jemand helfen.????

    LG und vielen Dank vorab:winken:
     
  2. blue_screen

    blue_screen Gold Member

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    1.198
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy T USB XXS, Windows 7 pro 32bit
    AW: Sat Anlage

    Ich nehme mal, alle 3 Receiver sollen unabhängig voneinander gleichzeitig genutzt werden können. Dafür müssen alle 4 Satebenen den Receivern zur Verfügung gestellt werden. Das ist mit einem Twin-LNB nicht möglich.

    Also entweder ein Quad-LNB verwenden und die Receiver direkt (ohne Multischalter) daran anschließen oder ein Quattro-LNB mit einem Multischalter verwenden und die Receiver an den Multischalter anschließen.
    Ich nehme mal "MS 3E" steht für einen Multischalter mit 3 Eingängen (Sat h/v und terrestrisch). So ein Multischalter kann nicht weiter verwendet werden, da er nur 2 der 4 Satebenen verteilen kann.
     
  3. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.121
    Zustimmungen:
    292
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Sat Anlage

    Das ist kein Twin-LNB ! Dahinter sitzt eben nur ein Multischalter aus den alten Analogzeiten für 2 Frequenzbänder....
    Wird ein Quattro-LNB sein bei dem nur die Highbänder angeschlossen sind, 2 Kabel nach innen und nur das obere Frequenzband angeschlossen.....

    Da fehlen 2 Kabel und ein Multischalter mit 5 Eingängen !

    Über den Multischalter gibt es auch schon einen entsprechenden Beitrag hier: http://forum.digitalfernsehen.de/fo...ich-empfange-kein-ard-zdf-rtl2-vox-kabel.html

    P.S. "Antenne auf dem Dach" => Pflicht zur Erdung (Blitzschutz + Potentialausgleich)
    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...lit-dvb-s/207741-satanlage-richtig-erden.html
     
  4. holger2108

    holger2108 Junior Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sat Anlage

    Hallo und erstmal vielen Dank-
    heisst das jetzt für mich das einen Quattro-LNB mit einem Multischalterkaufen muss???
    Wie wird das LNB dann angeschlossen und wieviele Kabel gehen dann in den Multischalter-sind das auch nur zwei oder ????
    Ich weiss alles dumme Fragen aber ich habe keine Ahnung davon-
     
  5. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.121
    Zustimmungen:
    292
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Sat Anlage

    Wenn 2 Kabel da sind und "2 fehlen" ist das 4 !

    Verkabelung 1:1 den Beschriftungen am Quattro-LNB und Multischalter folgen (VL/HL/VH/HH).
     
  6. holger2108

    holger2108 Junior Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sat Anlage

    Hallo muss nomal dumm fragen habe bei ebay folgenden Artikel gefunden

    Biete hier ein universal Quattro LNB KR 440 Profi und einen Multischalter SL 5/4 HQNT zum ersteigern an.Das LNB hat eine 40mm Aufnahme zur Befestigung.Vier Anschlüsse V u.H -High,V u H-low.Der Multischalter hat Vier Eingänge vom LNB,Vier Ausgänge für 4 seperate Receiver,desweiteren 1 Terrist. Audio Eingang.Der Frequenzbereich 47.....2200Mhz.Beide Geräte liefen bei mir einwandfrei.(Umstellung auf Kabel-TV).Einen Tip zum Anschluss: "Koaxkabel 4 in1,bei eurosatshop".

    Würde ich damit mein Problem lösen können ????:winken:
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.234
    Zustimmungen:
    1.540
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Sat Anlage

    Ja, aber ob die Bauteile auch was taugen?
     
  8. blue_screen

    blue_screen Gold Member

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    1.198
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy T USB XXS, Windows 7 pro 32bit
    AW: Sat Anlage

    Ich würde mir den Multischalter sparen und ein Quad-LNB (=Quattro switch) verwenden. Das wird deutlich günstiger und es müssen nur 3 Kabel vom LNB zu den 3 Receivern gezogen werden.
     
  9. holger2108

    holger2108 Junior Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sat Anlage

    Macht es Sinn ein "Koaxkabel 4 in1 zu nehmen ???
     
  10. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.234
    Zustimmungen:
    1.540
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Sat Anlage

    Quad LNB sind aber nicht so funktionssicher. Und so teuer ist sein verlinktes Angebot nicht.
     

Diese Seite empfehlen