1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat-Anlage, welches Multi-LNB?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Marrttin, 24. März 2004.

  1. Marrttin

    Marrttin Junior Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Krefeld
    Anzeige
    Hallo,

    da bei un im Haus sich noch 2 Mieter an meine Sat-Schüssel hängen möchten, muss ich wissen, welches Mehrfach-LNB sinnvoll wäre.

    Die Sat-Anlage war damals von Kathrein, also komplett mit 80er Schüssel, LNB und Digitalreceiver.

    Worauf muss ich beim LNB (nur LNB mit integriertem Multiswitch) achten (ausser die Feedgröße/Umfang, hätte auch so einen vergrößerungsring da, es kommen nu Digitale Receiver zum Einsatz)?

    Wäre diser hier in Ordnung, oder ist bei diesem Ding ein Haken, da er ja eigentlich recht günstig ist, oder? http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=12945&item=3083797348&ssPageName=STRK:MEBWA:IT

    Reicht die 80er-Schüssel, die ich habe?

    Vielen Dank für die vielen Antworten.

    Angebote Eurerseits sind natürlich willkommen, auch 8fach-LNB`s, und evtl. größere Schüssel (120cm/125cm).

    <small>[ 24. M&auml;rz 2004, 15:02: Beitrag editiert von: Marrttin ]</small>
     
  2. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Funktionell ist das LNB in Ordnung, aber wenn du einen originalen Kathrein-Spiegel hast, benötigst du auch ein Kathrein-LNB, in deinem Fall UAS485. Es gibt auch die Möglichkeit, einen Adapter für den Kathrein-Spiegel zu montieren, mit dem dann jedes normale LNB verwenndt werden kann.
     
  3. Marrttin

    Marrttin Junior Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Krefeld
    Hallo Hans,

    wieso ein Adapter?

    theoretisch müsste ich doch jedes LNB anschliessen können, da das LNB, was jetzt bei mir dran ist von der Seite genau so aussieht wie auf dem Bild, nur daß bei mir ein Singel-LNB dran ist. : http://www.hansungsat.com/source/installpic/hansung18.jpg , habe ich recht?

    Das schwarze müsste dann die Feedhalterung sein, und zur Not hätte ich auch ein Adapterring da, falls das LNB einen kleinern Halsdurchmesser hätte als das jetzige.

    Du schreibst auch, das das ausgesuchte LNB "funktionell in Ordnung" wäre, was bitte heisst das genau, ist dieses LNB nicht das "Gelbe vom EI"?

    Gibt es bessere LNB`s, spare ich dann am falschen Ende?
     
  4. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Hi,

    Kathrein hat eigene Halterungen, in diese passen nur Kathrein-LNB's.

    Dafür gibt es Adapter-Aufsätze das dann jede andere LNB's auch drauf passen.

    Da es bei Dir so aussieht als wenn ein LNB eines anderen Hersteller dran ist, muss es wohl schon mal jemand ausgetauscht haben.

    Es gibt jedoch schon einige Durchmesser, Du müsstest Dir den Durchmesser von der Halterung und von Deinem Adapter-Ring merken, oft jedoch sind sie sowieso 4o mm im Durchmesser.

    Von der Qualität des LNB's kann ich Dir leider nix sagen, da gibt es Einige die sagen das es sehr gut sei, und Andere wieder das Gegenteil.

    Aber von der Sache her ist es ok, es gibt solche LNB's aber auch wie Du schon selber sagtest mit 8 Anschlüssen, ich persönlich bin jedoch der Meinung, das man dann doch lieber mit einem Multischalter arbeiten sollte.

    digiface
     
  5. Roger 2

    Roger 2 Guest

    Hallöle Maddin,

    das auf dem Bild ist aber dann keine Original Kathrein-Schüssel...
    80cm sollten reichen, wenn Du Astra empfangen willst.
    Das LNB, das Du Dir bei ebay ausgesucht hast, ist zwar von der Sache her das richtige für 4 Teilnehmer ohne weiteren Umschalter, nur würde ich lieber eins von MTI oder ALPS nehmen an Deiner Stelle, diese Chess-Teile sind nicht das Wahre und es soll doch lange halten, nicht wahr?
     
  6. Marrttin

    Marrttin Junior Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Krefeld
    Hallo Digiface und Roger,

    damals kaufte ich dieses Komplett-Set von Kathrein, das LNB war und ist das gleiche, wie auf dem Bild, ein Universal-LNB, halt nur single.

    Wäre das hier gut? : http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=3085776981&category=12945 .

    oder das? : http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=3084249640&category=12945 .

    Welches wär vorzugsweise besser?

    Wer noch Ideen hat, bitte melden.

    Vielen Dank Euch allen.

    <small>[ 24. M&auml;rz 2004, 16:59: Beitrag editiert von: Marrttin ]</small>
     
  7. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Meinens Wissens sind beide gut.

    Was für ein Hersteller steht den auf Deinem altem LNB drauf ?

    digiface

    <small>[ 24. M&auml;rz 2004, 18:57: Beitrag editiert von: digiface ]</small>
     
  8. Marrttin

    Marrttin Junior Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Krefeld
    Hallo Digiface,

    wenn ich das wissen möchte, muß ich aufs Dach klettern, das möchte ich aber erst dann machen, wenn ich das LNB habe.
     

Diese Seite empfehlen