1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SAT Anlage richtig ausrichten?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von mkorns, 5. Juni 2010.

  1. mkorns

    mkorns Neuling

    Registriert seit:
    5. Juni 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo, habe folgendes Problem.
    Finde den Astra 1 Satelliten (19,2ost) einfach nicht.
    Dagegen hab ich den Astra 2d (28,2ost)
    Elevationswinkel: 33grad

    Hab jetzt ungefahr 1cm nach rechts gedreht und ca. 0,5 grad nach oben auf 33,5 und find einfach den Astra 19,2 nicht. was mach ich falsch?=)

    Signalstärke Astra 2d, ca. 50% Signalqualität 100%
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.606
    Zustimmungen:
    4.483
    Punkte für Erfolge:
    213
  3. mkorns

    mkorns Neuling

    Registriert seit:
    5. Juni 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: SAT Anlage richtig ausrichten?

    Ja ich kann wie ein blöder rumstellen, aber ich find ihm zum verrecken nicht. Winkel am Halter schon öfter auf 34grad verändert und von Astra 2D ca. 10grad nach rechts auf Astra 1 gedreht, leider ohne erfolg. Was hats eig. mit dem Winkel vom LNB auf sich?
     
  4. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: SAT Anlage richtig ausrichten?

    1 cm. reicht nicht mußt schon noch weiter drehen fast 10° dind das.Und langsam drehen und ein wenig warten, digitale receiver brauchen ca, 2 sek. um das signal zu verarbeiten.
    Und noch was dein Receiver sollte schon auf einem Transponder/ Sender von dem eingestellt sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juni 2010
  5. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.606
    Zustimmungen:
    4.483
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: SAT Anlage richtig ausrichten?

    Für Astra 1 eher unwichtig.

    Du musst gaaanz langsam drehen,digitale Signal braucht ca.2-3 Sek. bis Bild da ist.

    EDIT
    Und Direktor war wieder schneller.:)
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juni 2010
  6. mkorns

    mkorns Neuling

    Registriert seit:
    5. Juni 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: SAT Anlage richtig ausrichten?

    [​IMG]Also ich hab einen Kathrein UFS 733.

    Satellit: Astra 19,2
    Transponder: 11836 Mhz H 27500.

    Wenn das so eingestellt ist am Reciever und ich dann die Schüssel so veränder wies eig. sein sollte. Dann müsste Doch an meiner Anzeige erscheinen Signalstärke gut, Signalqualität gut; richtig? danke für eure schnellen Antworten.
     
  7. Sat10

    Sat10 Junior Member

    Registriert seit:
    17. März 2010
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: SAT Anlage richtig ausrichten?

    Der Elevationsunterschied von Astra1 und Astra 2 sind bisschen mehr als 0,5°, ehr in Richtung 1,5-2° ;)

    Als langsam weiter drehen, irgendwann findest ihn schon :)

    Wie groß ist deine Schüssel, wenn du auf Astra 2D 100% Signalqualität bekommst?
    Da du so einen hohen Elevationswinkel auf Astra 2 hast, würde ich dich in stark südliche Regionen einordnen.
    Und für 100% Signalqualität auf Astra 2D braucht man hier schon bissl was größeres.
    Dabei könnte es sein, dass das Signal auf einem starken Satelliten, wie dem Astra 1 schlichtweg übersteuert.
    Große Schüsseln sind ja auch dafür bekannt, sehr empfindlich zu sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juni 2010
  8. mkorns

    mkorns Neuling

    Registriert seit:
    5. Juni 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: SAT Anlage richtig ausrichten?

    Achja da fällt mir ein der Reciever ist auf Astra 19,2 Transponder auf 11836 Mhz H 27500 eingestellt. Signalstärke liegt bei ca. 50% Signalqualität bei 100%. Da dacht ich eig. ich hab ihn gefundenl. Allerdings halt nur die englisch sprachigen Programme. Eigentlich müsst doch dann Bei Astra 2D und den einstellungen von Astra 1 die signalstärke bei 0% und die Qualität ebenfalls bei 0% liegen. Seh ich das falsch?
     
  9. mkorns

    mkorns Neuling

    Registriert seit:
    5. Juni 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: SAT Anlage richtig ausrichten?

    Das is eine 80er Schüssel von Hirschmann, Habe vor 2 Monaten bei bekannten eine montiert der nur 1Straße weiter wohnt, bei dem hab ich von Anfang an den Astra 1 gefunden, gab damals keine Probleme. An meinen Kabeln zum Multischalter kann nicht falsch sein oder? sonst würd ich auch das Astra 2D nicht finden?
     
  10. Sat10

    Sat10 Junior Member

    Registriert seit:
    17. März 2010
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: SAT Anlage richtig ausrichten?

    Auf 11836 Mhz H 27500 wirst du auch auf Astra 2 kein Bild bekommen, da es sich um einen verschlüsselten Sender handelt, zudem liegt dieser Transponder auf dem leicht zu empfangenden Astra 2A.

    Geht es nicht, wenn du die Schüssel um 9° nach Osten drehst und die Elevation um 2° nach oben setzt?
    Vielleicht sind irgendwelche Bäume oder Gebäude im Weg?
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juni 2010

Diese Seite empfehlen