1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat Anlage Planung Doppelhaushälfte

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von angelo1909, 27. Juni 2014.

  1. angelo1909

    angelo1909 Junior Member

    Registriert seit:
    16. November 2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo,

    wir sind in eine Doppelhaushälfte eingezogen.
    Bisher ist nur ein Kabelanschluss von Keller ins Wohnzimmer vorhanden. Also für Kabelfernsehen.

    Nun will ich selber eine Sat Anlage aufbauen.

    Teilnehmer erforderlich:
    1 Anschluss im Wohnzimmer Astra
    1 Anschluss im Schlaffzimmer Astra + Eurobird 9

    Optional:
    2. Anschluss für Twin Tuner im Wohnzimmer Astra
    1 Anschluss für Kinderzimmer Dachgeschoss Astra


    Die Satschüssel könnte ich aufs Dach setzen oder an die Fassade anbringen.
    Fassade ist die einfachere Lösung für mich. Ausrichtung und freie Sicht in die richtige Richtung sind vorhanden.
    Was ich aber schwierig finde ist die Verkabelung.

    Es werden ja viele Leitungen die Verlegt werden müssen.
    Brauche ich einen Multischalter? Wenn ja muss ich ja ein großen Loch in die Fassade bohren wo 6 Leitungen oder so durchgehen.....???

    Ohne Multischalter wäre es einfacher mit der Kabelverteilung.
    Wenn ich die Schüssel aufs Dach montiere ist mir klar das die Schüssel geerdet werden muss.

    Vorhanden ist eine Satschüssel
    1x Quad LNB
    2x Twin LNB
     
  2. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.212
    Zustimmungen:
    398
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Sat Anlage Planung Doppelhaushälfte

    Hinweise zum Multifeedempfang:
    Google-Ergebnis für http://satellitenempfang.info/pics/lnb_reihenfolge.png

    Empfehlung für die SAT-Antenne (evt. auch noch Hotbird vorsehen, für die SRG-Programme):
    Visiosat Big Bisat Multibeam Antenne in Anthrazit für bis 8 Sat - egesat.de

    Besser die SAT-Antenne an der Wand montieren, im gegen Blitzeinschlag geschützen Bereich,
    den ZAS 62 Wandhalter umgedreht / Rohr nach unten montieren (Regenschutz für die Kabeleinführung)
    und die Koaxialleitungen durch den Wandhalter führen, im Haus dann ein UP-Verteilerkasten,
    (Kabelschutzrohr durch die Wand, bis in den Kathrein ZAS 62 / oder ZAS 63):
    [​IMG]
    Kathrein ZAS 62 SAT-Antennen-Wandhalter

    Es gibt auch Multischalter, die in einem regendichten Gehäuse hinter der SAT-Antenne
    montierbar sind (z.B. für ASTRA u. Hotbird, oder ASTRA u. Eurobird 9).
    [​IMG]

    Die Einbindung von Eurobird 9 dann z.B. für das Schlafzimmer und für das Wohnzimmer
    hinter dem Multischalter mit einem zusätzlichen DiSEqC-Optionsschalter durchführen, bei drei SAT-Positionen.

    Mit einem Jultec Multischalter könnte dann auch noch Eurobird 9 für acht Empfangsgeräte zur Verfügung gestellt werden,
    max. vier Sat-Positionen > http://www.jultec.de/JRM1708.html (bei Aussenmontage ist ein Regenschutzgehäuse erforderlich)
    Fachhändler für den JRM1708T > http://www.idealo.de/preisvergleich/Liste/98854606/jultec-jrm1708t.html
    Leider habe ich keine Abmessungen / Masse zum Jultec-Multischalter gefunden, wegen dem Regenschutzgehäuse:
    z.B. http://www.voelkner.de/products/151017/Leergehaeuse-Aki-3-G-300x450x132-Grau.html
    Bis zum Multischalter sollte dann auch ein Potential-Ausgleich Leiter verlegt werden
    (H07 V-U 4 mm² grün-gelb), gemeinsam mit den Koaxialleitungen, Erdverbindung an der HES.

    Dann noch diese "Spar-Lösung", für Astra > Unicable LNB Preisvergleich | Unicable LNB's - Preise bei idealo.de
    Aufteilung im Haus mit > http://www.cs-multimedia.de/Sat-Verteiler-4-fach-Unicable-tauglich
    Separate Eurobird 9 -Zuführung in das Schlafzimmer, für Unicable geeignete Empfangsgeräte erforderlich!
    Dann wären von der Multifeed-Sat-Antenne nur zwei Koaxialleitungen in das Haus zu führen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juni 2014
  3. angelo1909

    angelo1909 Junior Member

    Registriert seit:
    16. November 2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Sat Anlage Planung Doppelhaushälfte

    Danke, für die Beratung.

    Ist ja praktisch das der Multischalter ohne externe Spannungsversorgung auskommt.

    Bestellliste:
    Wandhalterung Kathrein ZAS 62 40€
    Multischalter SPU 84-01 85€
    2 Quattro LNBs 40€

    Die Lösung mit den Unicable LNB ist auf jeden Fall günstiger. Dadurch könnte man sich den teuren Multischalter für 85€ sparen.
     
  4. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.212
    Zustimmungen:
    398
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Sat Anlage Planung Doppelhaushälfte

    Mit dem Multischalter hättest du aber an allen Empfangsgeräten zwei SAT-Positionen,
    der Multischalter benötigt ca. 100 mA, deshalb wären dafür dann sparsame Quattro-LNBs vorteilhaft,
    z.B. Quattro LNB Inverto Black Eco > https://www.xmediasat.com/shop/artikel/XM28873.php (nur 120 mA).
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juni 2014
  5. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.106
    Zustimmungen:
    289
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Sat Anlage Planung Doppelhaushälfte

    Ich stell hier mal ein paar Zwischenfragen:
    1. warum sind bei Axing so wenig technische Daten zu dem SPU 84-01 genannt ? Ist der so gut das man die nicht nennen muss oder so schlecht das man sie nicht nennen möchte ?
    2. Warum ist der für die Außenmontage geeignet ? Hat der wasserdicht verpackte F-Anschlüsse oder ist das einfach nur so genannt weil die Anschlüsse nach unten in einen Kasten eingebracht werden können ? Die Luftfeuchtigkeit muss dann aber über ein Umleitungsschild draußen gehalten werden, wenn das nicht möglich ist dann schwirrt die auch aufwärts zum Schalter und das Ding rostet nicht nur über "F-Stecker", sondern auch übers Weißblechgehäuse selbst weg
    3. Unicable-LNB für 2 Sat-Positionen ? Das geht nicht ... oder interpretiere ich diesen Satz falsch das der das so aussagen soll ?
    Das ist übrigens ein normaler SAT-Verteiler und nichts besonderes (diodenentkoppelte Teile) was man bei Unicable in bestimmten Anwendungsbereichen (z.B. Verteilung nach der Dose bzw. Verteilung auf 2 Stränge ohne den Einsatz von Enddosen) ab und zu mal benötigt.....

    Und wie man für eine Wandhalterung 30-40€ ausgeben kann wenn man an alles anderen spart (anders deute ich den Beitrag hier akt. nicht der auf die angesprochene Erdung erst gar nicht eingeht da diese ja wahrscheinlich kein besseres Bild bringt !?) bleibt mir sehr fraglich. Auch ob 25cm Wandabstand überhaupt ausreichend sein, das hängt ja auch vom Antennendurchmesser und von der Position zum Satelliten ab...
     
  6. angelo1909

    angelo1909 Junior Member

    Registriert seit:
    16. November 2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Sat Anlage Planung Doppelhaushälfte

    Hallo,

    mir ist bewusst das die Sat Anlage geerdet werden muss.
    Ich weiß aber nicht ob mein Sat Receiver Head Medialink Black Panther es schafft den SPU 84-01 Multischalter und die LNBs zu versorgen.

    Edit 1:
    Also besser 2x4 Leitungen von den Quattro LNBs in die Wohnung ziehen und an einen Multischalter mit Stromversorgung anschließen?

    Das wären dann 4 Leitungen mehr als beim Multischalter für außen....
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juni 2014
  7. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.106
    Zustimmungen:
    289
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Sat Anlage Planung Doppelhaushälfte

    Kurz gesagt... Es gibt keinen multischalter für außen, alles Mist...
     
  8. angelo1909

    angelo1909 Junior Member

    Registriert seit:
    16. November 2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Sat Anlage Planung Doppelhaushälfte

    Okay, welcher Multischalter ist empfehlenswert?
    Er muss in der nähe des Gästebetts installiert werden.
    Also er sollte nicht surren im Betrieb und kein Stromfresser sein.
    Preislich um die 100€ +/-30€
     
  9. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.106
    Zustimmungen:
    289
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Sat Anlage Planung Doppelhaushälfte

    Für den Preis gibts Schrott, kannst jeden nehmen der so viel
    kostet.....
     
  10. HansEberhardt

    HansEberhardt Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sat Anlage Planung Doppelhaushälfte

    Die gleiche Frage könnte man aber auch bei vielen DiSEqC-Schaltern stellen. die sind meist auch nur in der gleichen Art aus Weißblechgehäuse in einem "Wetterschutzgehäuse", auch die von vielen hochgelobten Spaun.
    Und wenn ein DiSEqC-Schalter so überlebt, müßte es auch der Axing-MS. Aber mit dem dürftigen Datenblatt kommen mir da eher andere Fragen als die der Außenmontage.
     

Diese Seite empfehlen