1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat Anlage Neuanschaffung - LNB - Spiegel - Fragen!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von CrazyOne, 21. September 2008.

  1. CrazyOne

    CrazyOne Neuling

    Registriert seit:
    20. September 2008
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hey,
    ich bin Neueinsteiger, was DVB-S anbelangt und bräuchte ein wenig Hilfe.
    Bitte beachtet, dass ich nicht im Geld schwimme ;)

    Erstmal die räumlichen Begebenheiten:
    - Wohnort NRW (~Münster)
    - Analoge Anlage vorhanden / davon wollte ich nur die Wandhalterung des Spiegels behalten und den Reciver!?
    - Versorgt werden soll zum einen ein Fernseher und zum anderen mein PC

    Zu meinen Fragen:
    Punkt 1 - Spiegel:
    - Gibt es einen Empfangsunterschied zwischen Stahl und Aluminumspiegel? ( das höhere Gewicht und Korrosionsprobleme von Stahl sind mir bekannt)
    - Gibt es für den Empfang sehr bedeutende Unterschiede zwischen den Spiegeln der verschiedenen Hersteller? Ich wollte mir einen 80cm Spiegel aus dem toom von Schwaiger kaufen! ( stahl, 80cm = 25€)

    Punkt 2 - LNB - HDTV:
    - Bei der Marke habe ich mir Kathrein als recht guten Hersteller rausgesucht. -OK?
    - Also welches Modell soll ich mir kaufen, wenn ich 2 Geräte versorgen möchte? ( TV + PC)

    Punkt 3 - Kabel:
    - es gibt offenbar stärker und schwächer abgeschirmte Kabel. Vom LNB aus benötige ich jeweils in etwa 6-8m Kabel. Was für ein Kabel sollte ich mir optimaler Weise anschaffen?

    Punkt 4 - die alte Analoganlage:
    - Ich habe noch den Analogreciver am Fernseher, der ohnehin wenig genutzt wird. Also eigentlich eh nur der PC. Kann ich an den Kathrein LNB einfach weiter den Analogreciver anschließen und TV empfangen?

    Ich danke euch schonmal für eure hilfreichen Antworten!
    PS: Falls zufällig einer von euch eine von diesen TV Karten hat, wäre ein kurzes Statement willkommen!: TechniSat SkyStar HD2 PCI, Hauppauge Win-TV NOVA HD S2

    Gruß
    Crazy
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Sat Anlage Neuanschaffung - LNB - Spiegel - Fragen!

    Ein Kathrein-LNB Setzt einen Kathrein-Spiegel voraus. Wenn er bis jetzt für den Analogempfang seinen Dienst ordentlich versah, gibt es dann einen Grund ihn ersetzen zu wollen ? Was spricht dagegen lediglich das LNB gegen ein zeitgemäßes auszutauschen ?
     
  3. Binsche

    Binsche Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.685
    Ort:
    47.9°N - 11.4°E
    AW: Sat Anlage Neuanschaffung - LNB - Spiegel - Fragen!

    Moin

    Ein Kathrein System LNB der Serie UAS passt nur in Kathrein Schüsseln. Den Gedanken, dieses LNB in einen Schwaiger Spiegel zu bauen -> kann man gleich wieder verwerfen. Das wird nur Pfusch...

    Alle Universal LNB´s sind uneingeschränkt HDTV tauglich ;)

    Wenn du den 80er Schwaiger Spiegel kaufen willst, benötigst du dazu ein ganz normales Universal Twin LNB mit 40mm Feedaufnahme

    Beim Antennenkabel sollte man darauf achten:
    Abschirmung hoch - besser als 95dB
    Dämpfung niedrig - nicht mehr als 30dB bei 2150MHz/bei 100m
    Innenleiter - reiner Kupfer (kein Stahlkupfergemisch)

    Ein 80er Stahlspiegel hat annähernd identische Empfangsleistung wie ein 80er Aluspiegel - nur die Haltbarkeit ist unterschiedlich

    Wenn ein Kathrein CAS Spiegel bereits montiert ist, wie man vermuten könnte, würde ich ein Kathrein LNB vom Typ UAS272 kaufen
     
  4. Schlosser

    Schlosser Gold Member

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Leipzig
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 5400 (DVB-S und DVB-T), Technisat Digipal1 (DVB-T), Ankaro 90cm Schüssel (indoor)
    AW: Sat Anlage Neuanschaffung - LNB - Spiegel - Fragen!

    Nein.

    Qualitätsspiegel gleicher Größe werden in etwa identische Gewinnwerte aufweisen. Allerdings ist es mir mal passiert, dass ich mit einer 55er Baumarktschüssel trotz sorgfältigster Ausrichtung nicht die Signalqualität erreichen konnte, die zu erwarten gewesen wäre. Andere Fehlerquellen konnte ich ausschließen. Das war allerdings keine Schwaiger-Schüssel. Mit dieser Marke habe ich keine Erfahrungen.

    Die normalen Kathrein-LNBs passen nur an Kathrein-Schüsseln, da diese eine andere Halterung am Feedarm haben. An die von Dir verlinkte Schüssel passt nur ein Standard-LNB, was nicht unbedingt ein Nachteil ist, da es auch andere gute LNBs gibt. Für zwei Anschlüsse benötigst Du ein Twin-LNB. Preislich bewegst Du Dich mit Kathrein im Oberfeld. Wenn Kathrein, dann Schüssel und LNB.

    Marken-Kabel mit mindestens 90dB Abschirmung. Höhere Schirmwerte müssen nicht sein. Achte darauf, dass die Stecker zum Kabel passen (Durchmesser) und vor allem, dass die Stecker ordentlich montiert sind. Das sichert Dir störungsfreien Empfang. Dazu findest Du auch Hilfestellungen in den "Infoseiten für Anfänger" (erstes Posting hier im Forum).

    Die Nutzung alter Analogreceiver ist bis zur Analogabschaltung (wann auch immer das sein wird) uneingeschränkt an "digital aufgerüsteten" (der technisch korrekte Begriff wäre: "High-Band-tauglichen") Anlagen möglich.
     
  5. CrazyOne

    CrazyOne Neuling

    Registriert seit:
    20. September 2008
    Beiträge:
    6
    AW: Sat Anlage Neuanschaffung - LNB - Spiegel - Fragen!

    Danke euch 3en! Das war doch schon einmal sehr aufschlussreich :)

    der derzeitig sehr kleine Spiegel mit ~55cm


    also werd ich wohl von Kathrein Abstand nehmen und mir einen Universal LNB zulegen:
    ok, wird gekauft. Nur welchen, wenn ich da googel werde ich von Angeboten nur so überflutet. Gibt es irgendwo eine Übersicht der empfehlenswerten universal LNB's? Marken, Modelle?
     
  6. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Sat Anlage Neuanschaffung - LNB - Spiegel - Fragen!

    Nein, die gibt es so nicht. Man benötigt sie auch nicht wirklich, denn mit geplanten 80cm liegst Du völlig auf der sicheren Seite. Beim Kauf des Universal-LNBs solltest Du lediglich darauf achten, daß es ein Markenprodukt ist. Ob Du ein Twin-LNB, ein Quad-Switch-LNB oder die Kombination Quattro-LNB/Multischalter bevorzugst, unterliegt ausschließlich Deinem persönlichen Geschmack.
     
  7. CrazyOne

    CrazyOne Neuling

    Registriert seit:
    20. September 2008
    Beiträge:
    6
    AW: Sat Anlage Neuanschaffung - LNB - Spiegel - Fragen!

    ok und welche Marken soll ich mir nun anschaun? Kathrein hatte ich ja aber das ist ja inkompatibel zu den normalen Spiegelhalterungen.
    Habt ihr zufällig allgemein ne gute Bezugsquelle im Internet für recht günstige Qualitätsware?
     
  8. Binsche

    Binsche Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.685
    Ort:
    47.9°N - 11.4°E
    AW: Sat Anlage Neuanschaffung - LNB - Spiegel - Fragen!

    Ähm... Du kaufst doch den Spiegel bei Toom... (oder willst dort kaufen) Die werden doch sicher auch Universal Twin LNB´s im Sortiment haben?

    Empfang wirst du damit auch haben und wenns defekt ist, bringste es zurück
     
  9. delantero

    delantero Gold Member

    Registriert seit:
    3. September 2008
    Beiträge:
    1.108
    Ort:
    Thüringen/Drei Gleichen
    Technisches Equipment:
    Dream 8000/Protek 9750/7700 HSCI

    Moteck 2500A mit Laminas 120cm, drehbar von 30° West bis 45° Ost
    AW: Sat Anlage Neuanschaffung - LNB - Spiegel - Fragen!

    Ich gebe dir jetzt einfach mal ne preiswerte Empfehlung

    Spiegel Triax TDS 78 (22 Euro)

    LNB Inverto Silvertech-Twin (14 Euro)

    Kabel 100dB Schirmung+Stecker und 2Wetterschutztüllen, die Invertos haben keine dabei!

    Solltest inklusive Versand mit 60 Euro wegkommen, billiger wirds im Baumarkt nimmer, eher teurer, beim LNB denke ich schon an 30 Euro.

    Internetshop Multimedial24, die haben alles falls du dich entscheidest und sind zuverlässig, oder auch hier bei Ebay,http://stores.ebay.de/Tiefpreis-Sat-Shop
     
  10. tresor

    tresor Senior Member

    Registriert seit:
    13. November 2007
    Beiträge:
    331

Diese Seite empfehlen