1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SAT Anlage neu ausrichten / reparieren

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Zodac, 16. Januar 2017.

  1. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.739
    Zustimmungen:
    300
    Punkte für Erfolge:
    93
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    im Haus meiner Mutter ist die SAT Anlage auf dem Dach nicht mehr in Ordnung.
    Es ist eine Anlage (Gibertini 100) mit drei Quattro-LNBs (Astra 1, Astra 2, Hotbird) die "repariert" werden müsste. Astra 1 geht noch, Astra 2 geht nur noch teilweise und Hotbird kommt GAR nichts mehr an. Eventuell ist hier auch das LNB kaputt. Ich wäre vom Know-How durchaus in der Lage mich um das Ganze selbst kümmern, aber da die Anlage auf dem Dach ist, traue ich mir das nicht zu. Der Elektriker der die Anlage damals installiert hat, hatte leider etwas gepfuscht bzw. von Multifeed-Anlagen wenig Ahnung.

    Kennt ihr jemanden im Raum Stuttgart bzw. Rems-Murr und Umgebung der Ahnung von so etwas hat und sowas zuverlässig reparieren kann? Sollte halt nicht ZU teuer werden.

    Danke vorab für Antworten
    Zodac
     
  2. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.739
    Zustimmungen:
    300
    Punkte für Erfolge:
    93
    Niemand aus dem Raum Stuttgart hier, der jemand empfehlen kann?

    Greets
    Zodac
     
  3. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    275
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    Zuerst einmal mein Beileid, daß das Problem genau im höchsten Winter auftritt. Ich komme aus NRW und kann nur aus der Ferne Tipps geben.
    Vor den Augen der Profis hier, die sich um so etwas kümmern werden wahrscheinlich bei Deiner Beschreibung gleich Visionen von nicht ausgeführtem Potentialausgleich und Blitzschutz vorbeiziehen.
    Vielleicht solltest Du mal etwas mehr dazu schreiben, wie es damit aussieht - Ohne dass da zumindest ein Mindestmaß an Erdung/Potentialausgleich gegeben ist, wird niemand daran arbeiten. Da steht man mit einem Bein im Gefängis, wenn nachher was passiert und man hat die Anlage zwar empfangstechnisch repariert, aber sicherheitstechnisch nicht ...
     
  4. kingbecher

    kingbecher Gold Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2012
    Beiträge:
    1.874
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    Im Raum Stuttgart wird Astra 2 samt UK Beam recht gut Empfangen..

    Ab 60cm geht es los...

    Zudem komme ich aus dem Bodensee gebiet.. Daher kenne ich auch die Empfangbarkeit des Astra 2.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Januar 2017
  5. lupus111

    lupus111 Silber Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2003
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28

    und was hat das jetzt mit dem Problem von Zodac zu tun?
     
  6. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.739
    Zustimmungen:
    300
    Punkte für Erfolge:
    93
    Also - die Anlage wurde ja seinerzeit von einem Elektro-Fachhandel installiert und hat ist natürlich geerdet bzw. hat einen Potentialausgleich. Das ist bei einer Dachanlage m.E. auch Pflicht.

    Das Problem war seinerzeit, dass der Techniker wohl mit Multifeed-Installationen die über Astra/Hotbird hinausgehen nicht so gut bewandert war und deshalb große Probleme hatte, die drei Satelliten ordentlich einzurichten. Er meinte damals, eine Kombi 13 / 19,2 / 28,2 sei nur mit einer T90 möglich. Deshalb war 28,2°E seit jeher nicht optimal ausgerichtet und das Hotbird LNB hing irgendwie ziemlich schräg - hat aber jahrelang funktioniert. Seit der Umstellung auf Astra 2E, 2F und 2G gehen nicht mehr alle Transponder. BBC geht ganztags, ITV SD auch - die HD Variante geht nur zu bestimmten Tageszeiten und Channel 4 HD kommt überhaupt nicht. Und Hotbird geht neuerdings gar nicht mehr. Deshalb tippe ich auf ein defektes LNB.

    Dass Astra 2 dort problemlos gehen müsste ist mir auch klar. Es müsste nur richtig ausgerichtet werden...

    Greets
    Zodac
     
  7. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.466
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    SAT-Anlage Installieren, Ausrichten etc. Macht fast jeder Elektro Betrieb.
    Einfach mal in der Nähe schauen wenn es da gibt oder in die Gelben Seiten sehen.
    Oder mal beim TV/Radio Geschäft in der Nähe fragen.
    Zuerst Anrufen und das Problem schildern, wenn die was machen können, wird sich das zuerst mal einer Anschauen um sich ein Bild der Lage zu machen.
    Aber zu der Jahreszeit wird dir da kaum einer aufs Dach steigen, ist zu gefährlich.
     
    kingbecher gefällt das.

Diese Seite empfehlen