1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SAT-Anlage neu aufbauen

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Chris G, 25. Juli 2010.

  1. Chris G

    Chris G Neuling

    Registriert seit:
    25. Juli 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Gemeinde,

    bisher war ich Nutznießer einer Sat-Anlage meines Vermieters. Nun möchte ich in meiner neuen Bleibe eine eigene Sat-Anlage installieren.
    Aktuell ist dort in jedem Raum ein Kabel-Anschluss vorhanden.

    Was wird benötigt, um in 5 Räumen ein Sat-Signal zu empfangen? Können die bestehenden Leitungswege genutzt werden?

    Welche Geräte sind in welcher Qualität von welchem Hersteller zu empfehlen?
    Die Anlage soll HDTV fähig sein. Der Hauptreceiver soll eine Harddisk haben und nach Möglichkeit Digitale Audio und Video Ausgänge. Die übrigen Receiver müssen nicht diesen hohen Standard erfüllen.

    Vielleicht könntet Ihr mir auch einige Links/ Seiten empfehlen, wo ich mich intensiv einlesen kann. Aktuell ist eine Dreambox 7000-S vorhanden.

    Danke

    Gruß
    Christoph
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.594
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: SAT-Anlage neu aufbauen

    Wen man von der Dreambox bereist verwöhnt ist, will man sich bestimmt nicht verschlechtern. Also würde ich sagen wieder eine Dream.

    Zu dem Kabel Problem, so müsste man wissen wie sie verkabelt sind.
     
  3. Chris G

    Chris G Neuling

    Registriert seit:
    25. Juli 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: SAT-Anlage neu aufbauen

    Hallo Nelli, hallo Gemeinde,

    welche Geräte benötige ich noch? welche Verkabelung ist zu empfehlen? Welcher "Verteiler", welche "Schüssel" und welche LNB's.

    Die Gesamte Anlage soll gut sein, jedoch kein Vermögen kosten...

    Besten Dank.

    Gruß
    Christoph
     
  4. Chris G

    Chris G Neuling

    Registriert seit:
    25. Juli 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: SAT-Anlage neu aufbauen

    Hallo Gemeinde,

    ich hatte soeben die Receiver von DreamMedia mir näher angeschaut. Diese haben wie eh und je ein bescheidenes Design. Da ist Topfield lichtjahre voraus. Wie ist die Technik der Topfield-receiver im Vergleich? Sind diese ebenfalls empfehlenswert?

    Gruß
    Christoph
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.594
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: SAT-Anlage neu aufbauen

    Also mit Topfield, soll es, wen man den Beuiträgen hier im Forum glauben darf, nicht so toll sein.

    Da Du Dich zu den bestehenden Leitungswegen nicht äußerst, kommen wir so nicht weiter.

    Willst Du eine komplette Neue Anlage, benötigst Du für 5 Empfänger.
    1. Eine 80 cm Schüssel
    2. Ein Quattro LNB
    3. Einen Multischalter mindestens 5/6
    4. Kabel und F Stecker.
     
  6. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.621
    Zustimmungen:
    4.559
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: SAT-Anlage neu aufbauen

    Es wäre auch nützlich zu wissen ,wie das alles momental verkabelt ist.

    EDIT
    Sorry @Nelli,habs übersehen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juli 2010
  7. spocky83

    spocky83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.371
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Gibertini OP 85L
    Vu+ Duo 2x DVB-S2, 1x DVB-C, 1x DVB-T
    Panasonic P50UT50E
    AW: SAT-Anlage neu aufbauen

    Gut, über Design lässt sich kaum streiten, aber viel besser als mit einer Dream wirds nicht, ein Topfield wäre ungefähr wie ein Umstieg von einem Sportwagen auf einen Trabant.
     
  8. Chris G

    Chris G Neuling

    Registriert seit:
    25. Juli 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: SAT-Anlage neu aufbauen

    Hallo Gemeinde,

    danke für Eure Hinweise. Ich bin in der neuen Bleibe noch nicht eingezogen, so dass ich die Verkabelung nicht jeder Zeit einsehen kann.
    Was ist bei der Verkabelung besonders wichtig, was zu prüfen ist?
    Danke

    Gruß
    Christoph
     
  9. shadow0815

    shadow0815 Silber Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2008
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: SAT-Anlage neu aufbauen

    Ob Deine 5 Räume alle an einer Strippe hängen, die von Dose zu Dose durchgeschleift ist,
    oder ob jeder Raum/Dose ein separates Kabel hat, die dann irgendwo sternförmig zusammen kommen.

    gruss
     
  10. Giovi

    Giovi Neuling

    Registriert seit:
    29. Juli 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: SAT-Anlage neu aufbauen

    Guten Tag an alle !!
    Ich habe eine Hausanlage mit 2 quattroLNB und Kabel-TV... und ein Chess multischalter 9/16 alles hat wunderbar funktioniert 6 Jahre lang. Der Blitz kam, multischalter futsch.
    Jetzt habe ich mir einen Opticom 9/16 von Isarlohn senden lassen da ging der (terrestriche) KabelTV nicht . Habe einen zweiten senden lassen .. der terrestiche geht auch nicht. Was mache ich falsch ???
    Kan mir jemand mit einem Rat helfen ???
    im voraus dankeschön
    Giovi
     

Diese Seite empfehlen