1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SAT Anlage, kein deutscher Sender

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von -ice-man-, 7. Juli 2012.

  1. -ice-man-

    -ice-man- Neuling

    Registriert seit:
    5. Juli 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    ich lese und lese und lese, aber irgendwie finde ich das Problem nicht...
    Ich hoffe, ich könnt mal wieder helfen...

    Also zur Situation:
    1. Alle Programme wurden empfangen als noch analog war...
    Nach Abschaltung halt nix mehr...(alter Receiver ist nicht mehr da)
    2. Neuen Receiver gekauft, ARD/ZDF/RTL und anderes Zeug gefunden...
    Mein Vater wollte aber Sat 1 und hat an den Einstellungen gespielt...
    (kann sein, dass ARD etc. vorher über einen anderen Sat. gekommen sind)
    Danach hat er nix mehr gefunden...
    Ich habe es nun soweit hingebogen, dass wir ca. 180 Sender bekommen,
    aber wie es mir scheint nur ausländische....

    LNB: Irgendwas von Wisi Orbit, wo etwas ähnliches wie Twin Dual Fo draufsteht
    (zu verblichen von der Sonne um es zu erkennen)
    Receiver ist ein billiger Skymaster DX7.
    Einstellungen:
    Sat. ist Astra 1F, 1G, 1H
    LNB Frequenz: Digital 9750-10750
    DiSEqC 1.0: aus (aber auch Anschluss 1-4 ergibt keine Änderung)
    Polarisation: Auto
    BBC und viele andere Sender bekomme ich, mit ca. 60% Signalqualität...

    Beispiel gefundene Transponder:
    10832H 22000 (Beispiel Kanal ITV1 W Country)
    10772H 22000 (Beispiel Kanal BBC 1 N)
    12304H 27500 (Beispiel Kanal Ideal & More)

    Wenn ich aber Transponder 11837 H 27500 auswähle,
    wo ja glaube ich ARD laufen sollte, bekomme ich Sig. Qualität 5 %
    und Signal Stärke 45%...

    Welche Einstellung ist falsch? Was kann ich mal probieren?

    Viele Grüße
    ICE-MAN
     
  2. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    Die Schüssel ist nicht rchtig ausgerichtet.
     
  3. -ice-man-

    -ice-man- Neuling

    Registriert seit:
    5. Juli 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: SAT Anlage, kein deutscher Sender

    Wenn ich das jetzt richtig nachgeschlagen habe,
    dann bin ich bei Astra 28° Ost richtig?
    Also 10 Grad drehen und alles ist in Butter? :D
     
  4. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.619
    Zustimmungen:
    4.538
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: SAT Anlage, kein deutscher Sender

    Diese Einstellung ist nicht korrekt.
    Dort muss "9750-10600" stehen.
     
  5. igel

    igel Senior Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2004
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: SAT Anlage, kein deutscher Sender

    Ja die Antenne steht auf 28,2°Ost. Etwas nach rechts drehen, wenn Du hinter der Antenne stehst.
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.593
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: SAT Anlage, kein deutscher Sender

    Oder ganz einfach nach Westen.:D
    Hinter der Antenne ist meist ein Mast oder eine Wandhalterung, da bricht man sich nur die Eier.
     
  7. -ice-man-

    -ice-man- Neuling

    Registriert seit:
    5. Juli 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: SAT Anlage, kein deutscher Sender

    Hallo,
    danke für eure Antworten...
    Habe nun auf 10600 umgestellt, aber ohne das ich was bemerkt hätte, ob positiv oder
    negativ...
    Wenn ich nach Westen bzw. rechts drehe, passiert einfach nichts, Er findet garnichts
    mehr...
    Als Testtransponder nehme ich immer 11837 H 27500, aber da tut sich nichts egal, wie
    weit ich drehe

    Die Winkel müssten doch aber stimmen, wenn ich Astra 28,2 Ost reinbekomme oder?
    Also mit Winkel meine ich Azimut / Elevation

    Ich bin am Verzweifeln, was mache ich falsch?
     
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.593
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: SAT Anlage, kein deutscher Sender

    Setze den Receiver auf Werkseinstellung zurück. Wer weiß was Du noch so verstellt hast.
    Mit den vorprogrammierten Einstellungen sollte der Receiver auf Astra eingestellt sein.
    Und dann auf " Das Erste" schalten.
     
  9. igel

    igel Senior Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2004
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: SAT Anlage, kein deutscher Sender

    Langsam drehen, das ist Millimetersache. Manche Boxen brauchen etwas Zeit um zu reagieren.
     
  10. -ice-man-

    -ice-man- Neuling

    Registriert seit:
    5. Juli 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: SAT Anlage, kein deutscher Sender

    Mhh okay...Werkseinstellungen habe ich schon versucht, hat nichts gebracht...

    Werde morgen nochmal aufs Dach steigen, extrem genau drehen ;)

    Danke!
     

Diese Seite empfehlen