1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat-Anlage installieren incl. 1-Kabel-Lösung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von VolkerMa, 18. Juli 2011.

  1. VolkerMa

    VolkerMa Junior Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2011
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    in Planung
    Anzeige
    Hallo, war schon fast am Aufgeben von Kabel auf Sat-Anlage umzustellen.
    Nun habe ich dieses Forum gefunden. Klingt sehr hoffnungsvoll hier. Problem:
    Sat-Anlage soll an Garage montiert werden,4Kabel über knapp 25m ins Haus geführt werden,wo der bisherige Kabel-Anschluß auch reinkommt. Von dort 3 Kabel sternförmig ins Haus(W-Z, S-Z, Büro/Gäste-Z). Anlage soll natürlich HDTV und HD+ tauglich sein. Im W-Z möchte ich nun aber einen Dig. HD+ Satelliten-Receiver mit Festplatte anschliessen, mit dem ich GLEICHZEITIG 1 Programm sehen und 1/2 aufnehmen kann (z.B. diese Woche im Angebot bei NORMA Easy-One S-HD 33 Twin PVR, leider ohne HD+). Dazu bräuchte ich aber 2 Kabel. Dies ist unmöglich (Kabel verlegt bei Bau des Hauses). Nun lese ich von der 1-Kabel (SCR) Lösung. Was bräuchte ich dazu? Zum S-Z und Büro könnten die vorhandenen Kabel genutzt werden.
    Welche Eigenschaften müssen die Receiver haben?
    Multischalter?
    LNB?
    Sat-Steckdosen?
    Umsetzer/Konverter?
    Ich danke Euch schon mal im Voraus und hoffe bald auf Dig. Fernsehen umsteigen zu können.
    MfG an alle Volker
     
  2. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.821
    Zustimmungen:
    259
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    AW: Sat-Anlage installieren incl. 1-Kabel-Lösung

    Steht die Garage 25 Meter vom Haupt-Haus entfernt, oder ist sie an das Haus angebaut, und die gesamte Verlegungsstrecke beträgt 25 Meter???

    Die gebäudeübergreifende Verlegung von Antennenleitungen zwischen sep. Gebäuden ist mit normgerechtem Potentialausgleich für einen Laien eine Nummer zu groß, wenn man dem Forum hier glauben kann...
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juli 2011
  3. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.163
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Sat-Anlage installieren incl. 1-Kabel-Lösung

    JRS0504-2T - Jultec GmbH - mit dem könntest du alle 3 Anschlüsse im Haus "Twin-fähig" machen... der Schalter ist auch receiver-gespeist, benötigt also keine extra Stromversorung (über die Qualität muss ich hier jetzt mal nichts sagen, da musst du nur mal "Jultec" in die Boardsuche eingeben)

    oder "Johansson Stecker Destacker" würden da gehen (Unicable bzw. Stacking).

    Zur Antennenmontage beachte bitte den Blitzschutzbereich und diesen Beitrag dazu.
     
  4. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.821
    Zustimmungen:
    259
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    AW: Sat-Anlage installieren incl. 1-Kabel-Lösung

    339 Steine sind aber auch ne Hausnummer, bei der man erstmal Schlucken muss... :winken:

    Naja, wenn zwischen Garage und Haus wirklich 25 Meter liegen, ist DAS wohl der geringste Posten der Investition...
     
  5. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.163
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Sat-Anlage installieren incl. 1-Kabel-Lösung

    Das geht auch mit vielen anderen Produkten, z.B. einem Jultec JPS0502-3TN oder einem JPS0501-8TN ... dann muss aber JEDER Receiver über EN50494 (Unicable) betrieben werden und es werden Verteiler notwendig + das Ding braucht Strom !

    Würde auch gehen mit einem normalen Multischalter , z.B. receiver-powered Jultec JRM0508T, und dahinter dann ein Stacker-Destacker-System wie zuvor genannt oder sogar über die Variante "Quad-LNB + Stacker-Destacker-System" - letzteres würde ich nicht raten !

    P.S. sehe gerade oben was für ein Receiver "gewählt" wurde .... der kann ja noch nicht einmal "Unicable" ! ...... dafür ist er aber "3D-tauglich" !!! hehe
     
  6. VolkerMa

    VolkerMa Junior Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2011
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    in Planung
    AW: Sat-Anlage installieren incl. 1-Kabel-Lösung

    Hallo leute Vielen Dank schon für die Antworten, Vorschläge und Reaktionen. Die garage steht separat, und ich weiß nicht ob es wirklich 339Steine sind, die ich aufnehmen muß um das 4-Koax-Kabel in Schutzrohr darunter zu verbuddeln. Der Receiver ist nicht ausgewählt, war nur als beispiel genannt, ist ja auch nicht HD+ -fähig. Ich plädiere im Moment für Multischalter-Lösung mit Stacker/Destacker an 2 Ausgängen des M-Schalters. Braucht der Destacker sep. Netzteil? Diese Lösung hätte den Vorteil, daß ich 'normale' Receiver verwenden kann.
    Bei der Lösung mit dem JRS0504-2T - Jultec GmbH muß doch jeder Receiver über EN50494 (Unicable) verfügen, richtig?
     
  7. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.620
    Zustimmungen:
    4.543
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sat-Anlage installieren incl. 1-Kabel-Lösung

    Nein.;)
    Legacy Receiver="normaler" Receiver
     
  8. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.163
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Sat-Anlage installieren incl. 1-Kabel-Lösung

    Wie KeraM bereits richtig sagte muss bei dem Schalter nicht unbedingt ein EN50494-taugliches (Unicable-taugliches) Gerät angeschlossen werden das es geht. Dieser Schalter (wie auch viel andere Schalter z.B. aus der JPS-Serie Jultec´s) haben einen Multischalter-Modus, d.h. sie "erkennen" was an ihrem Ausgang angeschlossen ist. Finden sie dort nur einen Receiver angeschlossen vor (Single-Receiver mit einem Tuner) dann schalten die ganz einfach in den Multischalter-Modus und man kann dann einen ganz normalen digitalen oder auch noch analogen Receiver daran betreiben (ist echt in der orig. Jultec-Beschreibung für Newbies schlecht erklärt mit dem Wort "Legacy-Receiver" !). Nur wenn ein Twin- oder mehr als ein Receiver daran betrieben werden sollen dann ist die Unicable-Tauglichkeit vorausgesetzt beim Receiver.

    Als Receiver kann ich dir mal was empfehlen: VU+ Duo + Festplatte nach Wahl (SATA) + HD+ Karte (SCAM 3.59 auf dem Receiver installiert- geht "OTA" , dauert keine 10 Sek. zum installieren !).

    OTA = OverTheAir (in dem Fall über Internet-Verbindung über den "Feed")

    Wenn du das mit dem Stacker-Destacker machen willst würde das sicher auch gehen... dann kannst dir mal den Jutec JRM0508T als Multischalter anschauen. Das S-S-System benötigt Strom, schau es dir einfach mal an und du wirst das sehen (unten am "Destacker").
     
  9. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.821
    Zustimmungen:
    259
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
  10. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.163
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Sat-Anlage installieren incl. 1-Kabel-Lösung

    Nein, denke ich nicht !

    Weil:
    1. das Problem bei 2 Häusern nebeneinander nur zum Problem wird beim Potentialausgleich da 2 Häuser verschiedene HES haben
    2. die Garage am gleichen HES hängt wie das Haus
    3. der Blitzschutz da eh unbetroffen davon ist

    und jetzt wurde ich zig-mal beim schreiben unterbrochen das ich total den Faden verloren habe... reicht aber auch aus so !?
     

Diese Seite empfehlen