1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat-Anlage funktionert nicht richtig - HILFE!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Haeddy, 13. Mai 2009.

  1. Haeddy

    Haeddy Neuling

    Registriert seit:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    bin neu hier, und benötige dringend Hilfe!!!
    Ich habe in unserem neu gebauten Haus eine Sat-Anlage mit folgenden Komponenten:

    LNB: Chess Edition 2, 0,2 dB, digital KU-Band-LNB, Universal-Quattro Modell 1004 ready for HDTV, geeignet für Multischalter mit 13/18V und 0/22kHz, Freq. 10.70-12.75 GHz L.O. 9.75/10.6 GHz

    Multischalter: FUBA OSP 508 zum Anschluss an Quattro-LNB mit 4 Eingängen und 8 Ausgängen
    Eingangsfrequenz 950 bis 2250

    Receiver: HD 8-S TechniSat, digital und HD-fähig

    Der Spiegel ist auch von FUBA und hat glaube ich einen Durchmesser von 85cm
    Die 4 Kabel vom LNB zum Multischalter haben 120dB. Vom Multischalter gehen 6 Kabel zu TV-Anschlussdosen (mit 2 Buchsen 1x "männlich" und 1x "weiblich"). Von der Dose geht ein Kabel mit 75dB zum Receiver und von dort per Scart zum TV (ist ca. 7 Jahre alt).
    Wenn ich den Digital-Receiver anschliesse bekomme ich nur die Meldung "kein Signal"! Habe die Schüssel auf Astra 19,2 Ost ausgerichtet. Wenn ich einen Analog-Receiver anschliesse bekomme ich ein paar Sender herein (ARD, ZDF, Vox, Kabel 1 und mindestens 15x Tele 5!). Sender wie RTL, Sat1, Pro7, Viva usw. fehlen.
    Der analoge Receiver war vorher in unserer alten Wohnung in Betrieb und hat einwandfrei funktioniert und alle Sender angezeigt. Dies war allerdings eine reine analoge Anlage.
    Die Schüssel habe ich von Hand ausgerichtet bis ich mit dem Analog-Receiver die oben genannten Sender empfangen habe. Ton und Bild ist einwandfrei, nur fehlt eben die Hälfte der Sender. Die Ausrichtung mit diversen Sat-Finder hat nicht geklappt, da die Finder nicht so reagieren wie in der Anleitung beschrieben.
    Schliesse ich den digitalen Receiver an habe ich wieder kein Signal! Die Pegelstärke liegt bei ca. 90%, aber die Signalqualität ist immer bei 0dB, egal wie ich die Schüssel bewege.
    Habe an den gespeicherten Grundeinstellungen für Astra am Receiver nichts geändert.
    Kann mir bitte jemand weiterhelfen damit ich endlich digitales TV bekomme und mir beantworten wieso ich analog nicht mehr alle Sender bekomme

    Vielen Dank im Voraus!!!!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Mai 2009
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.186
    Zustimmungen:
    299
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Sat-Anlage funktionert nicht richtig - HILFE!

    1. hast du das Quattro-LNB zum Multischalter hin richtig verkabelt ? Also die Ausgänge am LNB (VL-HL-VH-HH) 1zu1 mit dem Multischalter verbunden ?

    2. sprichst du von Dosen mit 2 Ausgängen, hast du von denen eine Typenbezeichnung (die "normalen" neuen Satdosen haben 3 Ausgänge !!!)

    3. schliese mal den digitalen Receiver direkt an den HH- Ausgang des LNBs an und teste mal ob dann SAT1, Pro7, ARD, ZDF geht.


    P.S. schreibe immer direkt deine Anfrage ins Forum und mach das nicht vorher zum "Entwurf" über z.B. Word !!! Dann kommt das raus was bei dir oben zu lesen ist. Übrigens kannst du das über die Taste "ändern" alles rausnehmen was da mit Formatierungen mit drinsteht.
     
  3. SchnittenGott

    SchnittenGott Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2007
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sat-Anlage funktionert nicht richtig - HILFE!

    Als allererstes Zuordnung der Ebenen kontrollieren, da liegt die häufigste Fehlerquelle.
    Jede Ebene, die der LNB ausgibt, muß exakt dem entsprechenden Eingang am Multischalter zugeordnet werden!
    Z.B. der Ausgang "Horizontal Low" am LNB muß natürlich in den Eingang "Horizontal Low" am MS usw.
    Damit würde ich übrigens anfangen, da hierüber der LNB gespeist wird ;)
     
  4. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.186
    Zustimmungen:
    299
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Sat-Anlage funktionert nicht richtig - HILFE!

    Erster !!! :love::winken:
     
  5. SchnittenGott

    SchnittenGott Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2007
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sat-Anlage funktionert nicht richtig - HILFE!

    Hab Dich auch lieb LOL :D
     
  6. Haeddy

    Haeddy Neuling

    Registriert seit:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sat-Anlage funktionert nicht richtig - HILFE!

    Habe ich auch bemerkt und gleich geändert:eek:

    Die Verkabelung und den direkten Anschluss prüfe ich heute abend. Wobei die Verkabelung am Multischalter eigentlich passen müsste, aber wer weiß...
    Habe diese Dosen verbaut:
    [​IMG]

    mit Federklemmen für Leiter bis 2,5 mm2
    Für BK- (Kabelfernsehen) und Sat-ZF-Verteilung ausgelegt.
    Lückenlose Frequenzbereiche 5 ... 2400 MHz auf beiden Auslässen.
    Vorteil: Auf- oder Umrüstung des BK-Hausnetzes mit Sat-Direktempfang jederzeit möglich.



    • Einzeldosen werden verwendet, um die vom Abzweiger (Multi-Tap), Multischalter oder Sat-LNB kommenden, entkoppelten Stichleitungen abzuschließen (Sternstruktur).Durchgangsdosen können auch kaskadiert werden (Baumstruktur). Die letzte Dose an einer Stamm- bzw. Stichleitung ist mit dem Abschlusswiderstand Art.-Nr.: R 75 zu versehen.
    Brauche ich so eine Dose für digitalen Empfang?
    [​IMG]
    mit Federklemmen für Leiter bis 2,5 mm2
    Sat-ZF-Dose mit rückkanaltauglichen, breitbandigen BK-/CATV-Auslässen (Verteiler-Filter-Kombination).
    Vorteil: Neben Sat-ZF-Betrieb Anschlussoptionen an BK-Kabel-Netz oder terrestrische Antennenanlagen (Allround-Dose).Durchgangsdosen können auch kaskadiert werden (Baumstruktur). Die letzte Dose an einer Stamm- bzw. Stichleitung ist mit dem Abschlusswiderstand Art.-Nr.: R 75 zu versehen.



    • Einzeldosen werden verwendet, um die vom Abzweiger (Multi-Tap), Multischalter oder Sat-LNB kommenden, entkoppelten Stichleitungen abzuschließen (Sternstruktur).
    Vielen Dank für das schnelle Feedback!!!
     
  7. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.186
    Zustimmungen:
    299
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Sat-Anlage funktionert nicht richtig - HILFE!

    Deine Dose geht, man nimmt aber "normal" die 3-Loch Dosen da diese einen "F-Stecker Ausgang" haben der HF-technisch besser abgeschirmt ist.

    Ansonsten mach mal die Tests wie beschrieben, das sollte ggf. schon helfen um genaueres sagen zu können.

    :love: lass und zusammenziehen
     
  8. Haeddy

    Haeddy Neuling

    Registriert seit:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sat-Anlage funktionert nicht richtig - HILFE!

    Es funktioniert!!!!!!:D:D:D

    Es waren 3 Leitungen vom LNB zum Multischalter falsch angeschlossen.
    Mein Elektriker hat damals alle Leitungen durchgemessen aber scheinbar falsch beschriftet!:mad:

    Danke für eure Unterstützung!
     
  9. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.186
    Zustimmungen:
    299
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Sat-Anlage funktionert nicht richtig - HILFE!

    Solved ! Viel Spaß !

    Wieder einen Glücklich gemacht.
     
  10. SchnittenGott

    SchnittenGott Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2007
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sat-Anlage funktionert nicht richtig - HILFE!

    Na guck, wir habens doch geahnt...
    Dann auch von mir viel Spaß!

    @satmanager:
    Wenn Du die Hälfte der Miete übernimmst und mit einer eher schlichten, ausschließlich auf Heimkino optimierten Einrichtung leben kannst :D <hihi>
     

Diese Seite empfehlen