1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat-Anlage: Frage dazu

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von connersmama, 17. Juni 2005.

  1. connersmama

    connersmama Neuling

    Registriert seit:
    17. Juni 2005
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    ich möchte gerne für unseren Wohnwagen eine Sat-Anlage kaufen. jetzt habe ich mir auch die "Digital Fernsehen" gekauft, bin aber eine absolute Laie, was die technischen Daten betrifft :eek::eek::eek::eek: Gibt es noch andere Modelle, die gut und günstig sind? Was benötigt man denn noch alles, um fernsehen zu können (außer einem Fernseher)?

    Vielen Dank im Voraus für Antworten
    Christina
     
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Sat-Anlage: Frage dazu

    Sat-Schüssel, LNB, Kabel, 2x F-Stecker, Receiver, SCART-Kabel. Und freie Sicht nach Süden für die Schüssel.
     
  3. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.839
    Ort:
    Böblingen
    AW: Sat-Anlage: Frage dazu

    Um etwas präziser zu werden:

    - Schüssel 60cm, evtl. Flachantenne mit gleicher Empfangsleistung wie 60er Spiegel
    - Universal Single-LNB, Rauschmaß >0,6db (entfällt bei Flachantenne)
    - Analog-/Digital-Receiver
    - Koax-Kabel 75 Ohm in entsprechender Länge Receiver - Schüssel
    - F-Stecker

    Ein Wort zum Receiver:

    Es ist mit einem Digitalreceiver bedeutend schwieriger, eine Schüssel auf die Schnelle auszurichten. Mit einem Analog-Receiver stellst du die Schüssel so pi mal Daumen auf (evtl. Orientierung an vorhandenen Schüsseln), schaltest auf ARD und drehst so lange, bis du ein (sauberes) Bild hast.

    Mit einem Digitalreceiver geht das nicht, hier musst du dann erst mal den hoffentlich vorhandenen Satfinder aufrufen, und und und.

    Ich denke mal, beim Camping reichen ARD, ZDF, RTL & Co., von daher würde ich in diesem Fall zu einem analog-Receiver raten. Gute Modelle z.B. von TechniSat gibt's bei Ebay schon ab 1 EUR! Und das Ausrichten der Antenne wird, wenn man es zwei drei mal gemacht hat zur Routine!
     
  4. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Sat-Anlage: Frage dazu

    Neuling Tipp für dich ;)

    Beim nächsten Mal vorher überlegen und lesen:

    Du hast im Forum "Digital Fernsehen - Die Zeitschrift" gepostet. Das ist leider der falsche.

    Es gibt hier ein Forum "Digital TV über Satellit". Das ist doch nicht so schwer. ;)
     

Diese Seite empfehlen