1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat-Anlage für AFN Empfang

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von IndernetPat, 20. Juli 2002.

  1. IndernetPat

    IndernetPat Neuling

    Registriert seit:
    20. Juli 2002
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Gründau
    Anzeige
    Hallo allerseits!

    Ich hätte eine Frage an euch, bezüglich dem richtigem Equipment für den Empfang von AFN via Hotbird 4.

    Es ist nämlich so:
    Wir wohnen zwar nur 5km von der nächsten Kaserne weg, aber das Signal per Zimmerantenne ist zu schwach.
    (Schlechtes Bild, kaum Ton...)

    Daher hab Ich mich entschieden, AFN per Satellit zu empfangen!

    Mein Onkel arbeitet für die US Army und könnte höchstwahrscheinlich an einen Decoder rankommen und das mit dem Antrag auf Freischaltung bekäme er auch gebacken.

    Jetzt bin Ich grade dabei, ein paar Angebote einzuholen für die Schüssel & LNB.

    Da wir schon eine Sat Anlage haben, sollte die zweite nicht all zu teurer werden, und wirklich nur das notwendigste leisten.

    Und das würde Ich nun gerne von euch wissen:
    Wie groß muß die Schüssel sein, um AFN via Hotbird 4 empfangen zu können?

    Gibt es hier jemand, der AFN per Sat empfängt?

    Vielleicht habt ihr ja noch ein paar Tips auf lager...
    Was habt ihr für Komponenten um AFN zu empfangen?

    Wenn ihr mir ein ungefähres Preisspektrum nennen könntet, wieviel der ganze Spaß kosten wird, das wäre auch ganz hilfreich!

    Gruß,
    IndernetPat

    <small>[ 20. Juli 2002, 13:15: Beitrag editiert von: IndernetPat ]</small>
     
  2. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
     
  3. laie

    laie Guest

    Und ich dachte immer, dass diese Decoder nur an Kabelkopfstationen ausgegeben werden und nicht an Privatpersonen .... durchein
     
  4. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    An Privatpersonen werden sie nicht ausgegeben, sondern nur an Angehörige der US Army.

    <small>[ 21. Juli 2002, 22:37: Beitrag editiert von: Hacker ]</small>
     

Diese Seite empfehlen