1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SAT-Anlage erweitern auf Astra und Hotbird

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von steve-one, 1. Juni 2005.

  1. steve-one

    steve-one Guest

    Anzeige
    Hallo,
    ich möchte meine bestehende Satanlage erweitern. Da ich Probleme mit dem Empfang habe ist mein erster Schritt neue Koaxkabel verlegen. Nun war mein Gedanke gleich etwas aufzurüsten.
    Vorhanden Anlage:
    * Sat-Schüssel (Hirschmann) 80cm (oder sogar größer, muß ich mal nachmessen)
    * Twin Universal LNB (aus Aldi-Paket)
    * 2x Tevion Rec.
    * aktiver Umschalter 5/4 (axing SPU 54-01) -unbenutzt-

    Zu den neuen Teilen:
    1. Koax-Kabel: vielviel db sollten es sein, gibt es nu mit 75, 100, 120db
    bräuchte so 100m gesamt
    2. Quad-LNB
    3. Halterung für 2 LNB
    4. DISEqC Umschalter

    Ein Teilnehmer (1) bekommt nur ASTRA sonst nichts. Der andere Teilnehmer (2) (habe ich mir mal so vorgestellt) einmal eine Leitung nur für ASTRA und die zweite für ASTRA und Hotbird (oder anderer Satellit).

    Habe mir gedacht einmal vom Quad (Astra) zu dem Teilnehmer 1 und mit zweiter Leitung zu Teilnehmer 2 zu gehen.
    Mit dem alten Twin (Hotbird) mittels DISEqC Umschalter und einem freien Ausgang vom Quad-LNB als dritte Leitung zu Teilnehmer 2.

    Weiß jemand ob so eine Zusammenstellung überhaupt funktioniert? Und auf was ich noch so achten muß, bin für jeden Tipp dankbar.

    Gruß Stefan
     
  2. Nelix

    Nelix Silber Member

    Registriert seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    533
    Ort:
    Neuruppin
    AW: SAT-Anlage erweitern auf Astra und Hotbird

    Besorge Dir einen Quttro LNB und nutze den Multischalter.
     
  3. steve-one

    steve-one Guest

    AW: SAT-Anlage erweitern auf Astra und Hotbird

    Hi,
    schalte ich dann jeweils einen Ausgang vom Quad und vom Twin mittels DISEqC zusammen und geh dann auf den Multischalter oder seh ich das jetzt falsch??

    Gruß Stefan
     
  4. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: SAT-Anlage erweitern auf Astra und Hotbird

    Ein Quad und den Multischalter brauchst Du gar nicht, Du nimmst einfach das Twin-LNB für Astra, dazu kaufst Du noch ein Single für Hotbird und eine geeignete Montageschiene. Teilnehmer 1 bekommt nur Astra direkt vom Twin, den anderen Ausgang des Twin schaltest Du mit dem Hotbird-Single-LNB über einen DiSEqC-Schalter (Achtung: muss Twin-tauglich sein, mindestens 25dB Entkopppplung!) zusammen und das bekommt Teilnehmer 2, fertig. Allerdings kannst Du dann nicht mehr erweitern, das Twin ist voll ausgeschöpft und das Single geht eh immer nur für einen... Wenn Du also eventuell doch noch mehr Teilnehmer dranhängen willst, dann wäre wohl doch ein Quattro besser, dann kannst Du auch den Multischalter einsetzen, aber das musst Du entscheiden.
     
  5. steve-one

    steve-one Guest

    AW: SAT-Anlage erweitern auf Astra und Hotbird

    Hallo,
    so ungefähr hatte ich mir das auch vorgestellt. Den Twin für Hotbird (bliebe ein Ausgang frei) mit einem Ausgang von Quad-switch direkt(über DISEqC) zu Teilnehmer 2. Dann vom Quad-Switch direkt einmal zu Teilnehmer 1 und 2 nur für Astra. Auch da bliebe dann ein Ausgang unbenutzt.

    Gruß Stefan
     
  6. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: SAT-Anlage erweitern auf Astra und Hotbird

    Genaugenommen bleiben da 2 Ausgänge frei am Quad, aber das kannst Du so machen, wer weiss, wofür man sie mal noch brauchen kann... ;) Du musst allerdings dafür sorgen, dass die unbenutzten Anschlüsse nicht feucht werden können, das wäre nicht gut für das/die LNB, es gibt da spezielle Gummistopfen, die manchmnal schon beim Versand auf den Anschlüssen sitzen, damit die empfindlichen Gewindegänge beim Transport nicht beschädigt werden, die könntst Du auch sehr gut zum Abdichten benutzen, oder es gibt auch sogenannte Blindstopfen, die bestehen aus einem Gewindestück und einem Plastik-oder Gummi-Innenstück, die eignen sich auch recht gut dafür.
    Bei der Gelegenheit gleich noch ein Tipp: Du hast ja noch keinen DiSEqC-Schalter gekauft, oder doch? Denn da würde ich Dir gleich einen 4/1 empfehlen, der ist sogar vielmals billiger als ein 2/1er, erfüllt aber die geforderte Entkopplungsdämpfung besser als viele 2/1er und Du kannst den bei Bedarf noch mit zusätzlichen LNB's für andere interessante Sat-Positionen beschalten. (z.B. Astra 2) ;)
     
  7. steve-one

    steve-one Guest

    AW: SAT-Anlage erweitern auf Astra und Hotbird

    Hi Roger 2,
    danke für die Hilfe. Stimmt, habe noch nichts gekauft. Werde mich mal nach einem DiSEqC 4/1 Schalter umsehen.

    Gruß Stefan
     
  8. steve-one

    steve-one Guest

    AW: SAT-Anlage erweitern auf Astra und Hotbird

    Hi,
    werde mir einen Quattro LNB kaufen, nur welchen??? Hat da jemand einen Tipp. Brauche wohl einen mit einem "langen Hals" da ich für meine Hirschmann-Schüssel keinen doppel LNB Adapter bekommen. Da muß ich wohl den doppel Adapter am Quattro festmachen.....oder?

    Gruß Stefan
     
  9. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: SAT-Anlage erweitern auf Astra und Hotbird

    Das Inverto Quattro Silver Tech http://www.hm-sat-shop.de/10512.ahtml
    hat einen ziemlich langen Hals, das wäre vielleicht das Richtige...
     

Diese Seite empfehlen