1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SAT-Anlage erweitern (Astra & Hotbird)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von paulamann, 29. August 2005.

  1. paulamann

    paulamann Neuling

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    12
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    nachdem ich durch Zufall eine Sat-Schüssel auf dem Dach in unserem Mietshaus (nicht unseres, ich wohne bloß da :D ) entdeckt habe, würde ich mich da gerne anklemmen und endlich vom schweineteuren Kabel-TV (18 Euro/Monat) loskommen.
    Auf dem Dach war ich schon und habe folgende Anlage vorgefunden:
    - 60cm-Schüssel von Medion
    - Multifeed mit 1. Single-LNB auf Astra und 2. Single-LNB auf Hotbird
    - Diseqc-Umschalter 2/1, von dem das Kabel in eine andere Mietswohnung geht
    Jetzt habe ich folgendes vor (mir reicht der Empfang von Astra):
    Ich kaufe ein Quattro-LNB mit eingebautem Switch, z.B. dieses hier: http://cgi.ebay.de/Gold-Edition-Uni...800941519QQcategoryZ77750QQrdZ1QQcmdZViewItem
    und schließe da das Kabel an, welches vorher am Astra-Single-LNB dran war.
    Somit wäre der Empfang für den Nachbarn wieder gewährleistet.
    An die 3 anderen Anschlüsse würde ich mir 3 Kabel für mich anschließen.
    Ich hatte dabei an folgendes gedacht (25m): http://cgi.ebay.de/Quattro-Koax-Kab...740020606QQcategoryZ85448QQrdZ1QQcmdZViewItem

    Jetzt habe ich noch folgende Fragen:
    - klappt das mit dem neuen LNB so ohne weiteres, also kann der Diseqc-Schalter des Nachbarn weiterhin benutzt werden?
    - Würde auch ein normales Quattro-Universal-LNB reichen, oder bräuchte ich dafür dann einen Multiswitch?
    - Ist das dünne Quad-Kabel dafür geeignet (auch bezogen auf die Länge)? Das Kabel kann nur außen an der Fassade verlegt werden, darum möchte ich nur ein Kabel dort hängen haben und nicht 3 normal dicke.

    Danke schonmal,
    Gruß vom paulamann
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: SAT-Anlage erweitern (Astra & Hotbird)

    Der Schaltungsaufbau wäre okay. Tu Dir einen Gefallen und schraub als LNB keinen Sondermüll ran, greif zu einem Invacom- oder Inverto Silvertech-Quad. Ein Universal-Quattro-LNB erfordert generell einen Multischalter, da es keine Teilnehmeranschlüsse bereitstellt.
     
  3. paulamann

    paulamann Neuling

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    12
    AW: SAT-Anlage erweitern (Astra & Hotbird)

    Danke schonmal.
    Wie kann ich denn feststellen, welches LNB auf welchen Satelliten ausgerichtet ist? Normalerweise macht man doch von vorne gesehen links das für Astra, rechts das für Hotbird (obwohl man doch das LNB für den empfangsstärkeren Satelliten schielen lassen sollte) an die Multifeed-Halterung, oder täusche ich mich da?
     
  4. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: SAT-Anlage erweitern (Astra & Hotbird)

    Schau Dir an, auf welcher Seite das schielende LNB sitzt. Von hinter der Schüssel gesehen. Ist das schielende LNB links, dann ist das LNB im Fokus auf Astra ausgerichtet. Ist das schielende LNB rechts, ist die Schüssel auf Hotbird fokussiert.
     

Diese Seite empfehlen