1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat Anlage Empfehlung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von ich321, 15. September 2006.

  1. ich321

    ich321 Junior Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2006
    Beiträge:
    48
    Anzeige
    Hallo

    Ich habe im Moment eine 55cm Lidl Schüssel für einen Teilnehmer

    Diese ist ca. 2 Jahre alt und hat schon an manchen Stellen so leicht braune Verfärbungen (bei der Schüssel)

    Der Empfang ist nicht so toll (stürtzt bei Schwachen Sender sogar als ab
    Bekomme bei Regen sogar bei Pro7 ,Kabel1 e.t.c Blockarts

    Empangslage ist aber auch nicht perfekt (Sträucher im Weg)

    Jetzt wollte ich noch ein weiteren Receiver an die Schüssel anschließen
    Auch würde ich gerne mindestens 3 Satelitten empfangen

    Habe mich erkundigt , was man haben sollte und es hieß : Hotbird 13C , Astra 19,2 u. Astra 23,5
    (wenn ihr aber anderer Meinung seit sagt es bitte , weiß nämlich nur was auf Astra 19,2 C gesendet wird)

    Da ich armer Schüler bin kann ich mir nicht die Mega Anlage leisten

    Auch wäre eine kleine Schüssel bei gutem Empfang gut (es gab schon wegen meiner 55CM Balkonschüssel Beschwerden ,aber ich darf sie jetz behalten:D)


    Also ich dachte zuerst an eine Multytenne twin
    Aber ich habe die schon bei ein paar Händler zum Vorbestellen gefunden und 327€ find ich schon heftig

    http://www.edigitech.de/cgi-bin/shop/front/shop_main.cgi?func=det&session=&artnr=46516&rub1=Unterhaltungselektronik&rub2=Sat%2D%20und%20Antennentechnik%2CSAT%2DANLAGEN&wkid=36935103686107315

    Stimmt es eigentlich , dass eine 45cm Multytenne ein besseren Empfang wie eine gute 45cm Schüssel ermöglicht?
    Habe sogar gelesen ,dass die Multytenne45cm besser als ein 60cm Spiegel sei

    Als andere Alternative habe ich mir follgendes gedacht:

    http://www.eg-sat.de/shop/pd1105087779.htm?defaultVariants=search0_EQ_Lichtgrau_AND_{EOL}&categoryId=0
    (wenns auch geht würde ich es aber lieber etwas kleiner nehmen)

    http://www.eg-sat.de/shop/pd113772610.htm?categoryId=91

    http://www.eg-sat.de/shop/pd253793796.htm?categoryId=58

    ^^im Moment gibts den 4 fachen zum gleichen Preis dann würde ich denn nehmen und einfach 2 freilassen,oder wie ist das?







    und bei den LNB's würde ich für Astra19,2 ein Inverto und für den Rest No name nehmen
    Oder ist das nicht gut?

    Soll ich mir eigentlich dann noch neue Kabel kaufen? (hab noch Lidl Kabel von dem Satelittenset)
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. September 2006
  2. ich321

    ich321 Junior Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2006
    Beiträge:
    48
    AW: Sat Anlage Empfehlung

    *push*

    würde mich über Antwort sehr freuen
     
  3. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Sat Anlage Empfehlung

    Hi,
    mach' Dich bei lyngsat erstmal schlau, ob Du überhaupt mehr willst als 19E.
    Wenn nicht, wird es schonmal erheblich billiger.
    Dann zu Deinen Sträuchern: Wenn die tatsächlich im Signalweg sind, würde ich von den TS 45Schüsseln abraten. Denk' an den Elevationswinkel von ca. 30Grad.
    Da Du ja ein armer Schüler bist (-> wenig Geld, aber viel Zeit) würde ich mich bei den Anfängerlinks ordentlich einarbeiten und dann neu entscheiden.

    Gruß
    Thomas
     

Diese Seite empfehlen