1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat Anlage einrichten bzw von Kabel auf Sat wechseln

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von baccuci, 6. April 2007.

  1. baccuci

    baccuci Junior Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    53
    Anzeige
    Wir sind gerade dabei ein Haus mit 2 Wohnungen zu renovieren und wo wir schon dabei sind wollen von Kabel auf digitalen Satellitenenpfang wechseln.
    Vorgesehen ist, dass die Schüssel aufs Dach kommt, von dieser eine Verbindung zu einem Multischalter (4 Räume im Haus sollen mit TV versorgt werden) hergestellt wird, der im Dachgeschoss angebracht wird,. Vom Multischalter soll dann jeweils ein Kabel in den entsprechenden TV-Raum.
    Kabelverlegung ist kein Problem.
    Wir haben noch keine Erfahrung mit Sat-Technik. Denke aber das wir es hinkriegen müssten, da wir doch ein gewisses technisches Verständnis und handwerkliches Geschick besitzen.
    Nun meine Fragen:
    Was benötigt man genau?
    Welche Technik bzw. Geräte sind zu empfehlen?
    Was für eine Schüssel, Multischalter, LNB kaufen?
    Die Anlage sollte für die Zukunft gerüstet sein (HDTV und ähnliches).
    Es soll auch keine Billigvariante sein, Qualität ist wichtig.
    Was ist zu beachten, wenn man mehrere Satelliten ansteuern will?
     
  2. Jonnysuckforce

    Jonnysuckforce Silber Member

    Registriert seit:
    9. März 2007
    Beiträge:
    811
    AW: Sat Anlage einrichten bzw von Kabel auf Sat wechseln

    Du brauchst Keinen Multischalter.
    Du brauchst einen min. 80 cm Spiegel, ein Quad LNB, 4 Reciever.
    Am allerbesten ist es wenn du alles von Technisat kaufst, ist aber ein bisschen teurer.
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Sat Anlage einrichten bzw von Kabel auf Sat wechseln

    Das sagen die meisten Experten aber was anderes.
    Lieber ein Quatro LNB und einen Multischalter.
    Vorteile später auf mehr Teilnehmer erweiterbar.
    Bessere Funktionalität.

    Schüssel aufs Dach?
    Warum.
    Damit man wen was dran sein könnte man nicht mehr so einfach rankommt.
    Die Schüssel kann auch tiefer angebracht werden.
    Hauptsache die freie Sicht nach Süden ist gewährleistet.
     
  4. bucard2263

    bucard2263 Silber Member

    Registriert seit:
    28. Juli 2006
    Beiträge:
    655
    Ort:
    Kiel
    AW: Sat Anlage einrichten bzw von Kabel auf Sat wechseln


    Dafür eignet sich besonders gut ein "Maximum 85"-Spiegel, mit dem z. B. problemloser Empfang von 13,0 Ost, 16,0 Ost, 19,2 Ost und 28,2/28,5 Ost möglich ist. Man bräuchte dann 4 Quad-LNBs, die keineswegs von Technisat sein müssen, sowie 4 diseqc-Schalter. Auch bei der Receiver-Auswahl ist das Angebot an Geräten mit guter Qualität keineswegs auf Technisat beschränkt, empfehlenswert ist z. B. der Topfield 5000 CI (um 100 Euro), bei HDTV-kompatiblen Receivern
    ist die Auswahl noch nicht so groß.
     
  5. Jonnysuckforce

    Jonnysuckforce Silber Member

    Registriert seit:
    9. März 2007
    Beiträge:
    811
    AW: Sat Anlage einrichten bzw von Kabel auf Sat wechseln

    Aber mit Multischalter wird es bei 4 Teilnehmern um 50 € teurer und man muss den Schalter irgendwo hinbauen.
    Warum ist die Funktionalität besser????????????
     
  6. powerplay

    powerplay Gold Member

    Registriert seit:
    10. August 2004
    Beiträge:
    1.497
    AW: Sat Anlage einrichten bzw von Kabel auf Sat wechseln

    1. Einfach zu erweitern,
    2. Gehen Quad-LNB´s meist schneller kaputt....
    3. Wurde schon nach Multifeed gefragt, da eignen sich nunmal Multischalter am besten....

    Wenn du wirklich Qualität haben möchtest, würde ich dir Kathrein Spiegel und LNB´s empfehlen, als Multischalter Spaun...

    Wenn du direkt 2Sat-Positionen ansteuern möchtest benötigst du außerdem eine Multifeed-schine und 2. LNB.

    Als Multischalter bei einer Sat-position einen 5/4 Multischalter (4Eingänge für jede Empfangsebene und 1Eingang für Terristrik(UKW-Antenne/TV-Antenne))

    Für 2Sat-positionen einen 9/4 Multischalter.

    An Leitungen nimm welche, die gut geschirmt sind (<90db).

    Wenn du die Anlage auf dem Dach aufbaust beachte auch, dass du diese Erden musst, den Spiegel/Mast mit 16mm² an die Potentialausgleichsschine (meist im Hausanschlussraum). Den Multischalter zusätzlich mit 4mm² ebenfalls an der Potentialausgleichsschine.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. April 2007
  7. mobafan

    mobafan Silber Member

    Registriert seit:
    27. März 2007
    Beiträge:
    635
    Ort:
    Südniedersachsen
    AW: Sat Anlage einrichten bzw von Kabel auf Sat wechseln


    Lege mindestens zwei Kabel in jeden Raum, damit du die Möglichkeit hast, auch noch einen PVR (Videorecorder) anzuschließen, der unabhängig vom TV läuft.
     
  8. AW: Sat Anlage einrichten bzw von Kabel auf Sat wechseln

    Genau, besser gleich 2 Leitungen pro geplanter Empfangsstelle legen.

    Kaufst du gleich einen 9/8 Multischalter ist eine weitere Satposition schnell
    nachinstalliert (LNB + 4 Leitungen).

    HD-tauglich sind alle Digitalkomponenten, nicht vonn sinnloser Werbung täuschen lassen.;)
     
  9. baccuci

    baccuci Junior Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    53
    AW: Sat Anlage einrichten bzw von Kabel auf Sat wechseln

    Habe noch eine Frage zu den Kabeln (vom Multischalter zu den Receivern).
    Irgendwo hatte ich mal gelesen, dass es spezielle Kabel mit einem geringeren Durchmesser/Querschnitt als die Standardkabel gibt. Dies soll von Vorteil sein, wenn man z.B. 2 Leitungen durch ein Leerrohr legt, um einen Twin-Receiver anzuschliessen. Oder gibt es vielleicht auch ein Kabel mit zwei Leitungen, so dass man nur ein Kabel verlegen muss. Die Leerrohre sind halt etwas beengt und ich weiss nicht, ob ich zwei Standardkabel hindurch bekomme.
     
  10. RoLex

    RoLex Junior Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2005
    Beiträge:
    28
    AW: Sat Anlage einrichten bzw von Kabel auf Sat wechseln

    Was es gibt sind Kabel, die schon vier separate Satkabel (z.B. SAT QUATTRO bei Reichelt.de) beinhalten. Diese sind aber primär für den Anschluß der Quatro-LNBs zum Switch gedacht. Ob Schirmung und Dämpfung für eine Hausinstallation reichen, weiß ich leider nicht.
    Zwei Antennenleitungen zu den Hauptfernsehern halte ich übrigens für zu knapp, besser sind vier (Fernseher, Doppelreceiver mit Festplatte, Radio). Kommt natürlich auf die Ansprüche an, vielen genügt auch ein Kabel. Aber eins ist sicher - die Ansprüche wachsen mit der Zeit.

    Gruß,
    Roland
     

Diese Seite empfehlen