1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat Anlage direkt mit TV verbinden

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Olli590, 5. September 2013.

  1. Olli590

    Olli590 Junior Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2012
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    38
    Anzeige
    Hallo zusammen, ich möchte mir eine Schüssel kaufen und diese direkt mit meinem tv im Wohnzimmer verbinden. Es soll nur dieser eine Fernseher angeschlossen werden. Die Sat Anlage soll nur für Sky dienen, da Unitymedia sich ja weigert gewisse HD Programme einzuspeisen.. :thumbdown:

    Meine Fragen dazu nun:
    Was benötige ich dafür alles?
    Ist es überhaupt möglich die Schüssel direkt mit dem tv zu verbinden?
    Was wird der ganze Spaß kosten?

    Danke:)
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.616
    Zustimmungen:
    4.532
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sat Anlage direkt mit TV verbinden

    Ja, natürlich.
    -Freie Sicht nach Süd/Südost, testen
    Satellite Finder / Dish Alignment Calculator with Google Maps | DishPointer.com

    -eine Schüssel z.B.
    Gibertini OP 75 SE - Alu-Antenne | HM-Sat

    -ein LNB z.B.
    ALPS UNI-TWIN LNB 40mm FEED - LNB - LNB Twin | HM-Sat

    -Antennenkabel z.B. LCD 95 von Kathrein

    -F-Stecker, am besten
    Cabelcon F-56 5.1 Self Install F-Kompressionssteck | HM-Sat

    Hier noch ein Hinweis zum Blitzschutz/Erdung
    http://www.kathrein.de/de/sat/tinfos/download/antenne_erden_blitzschutz.pdf
     
  3. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.160
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Sat Anlage direkt mit TV verbinden

    Habe ich da etwas falsch verstanden ?
    Steht hier irgendwo das dies ein TV ist der:
    1. einen SAT-Tuner eingebaut hat ?
    2. ein Modul/CI drin hat das Sky-Karten verarbeiten kann (den nur darum geht es dem TS hier) ?
     
  4. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.294
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Sat Anlage direkt mit TV verbinden

    Wenn das TV-Gerät für SAT-Empfang nicht geeignet ist (kein DVB-S Tuner), dann einfach noch einen
    für SKY geeigneten Receiver besorgen, zum Beispiel > http://forum.digitalfernsehen.de/forum/5722017-post5.html (ca. 70 €) u. 64 GB USB-Stick? :)

    Wenn das TV-Gerät einen SAT-Tuner hat, dann könnte auch ein freies CI-Modul genutzt werden,
    z.B. ein DeltaCam-Twin, ein Unicam-DeltaCrypt, oder ein AlphaCrypt-Classic.
    Zur Modul-Firmware > http://forum.digitalfernsehen.de/fo...ci-modulen-kein-ci-schrott-4.html#post6134106
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. September 2013
  5. Olli590

    Olli590 Junior Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2012
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Sat Anlage direkt mit TV verbinden

    Wow, danke für die super Antworten! :)

    Ja mein TV hat keinen integrierten Tuner für Sat allerdings ist ein neuer in Planung, alphacrypt habe ich noch eins hier liegen. Mir ging es erstmal nur darum, ob man direkt von der Schüssel an den tv gehen kann :)
     

Diese Seite empfehlen