1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

sat anlage ausrichten

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von franky23, 15. September 2005.

  1. franky23

    franky23 Junior Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2005
    Beiträge:
    41
    Anzeige
    hallo,
    ich möchte meine sat anlage am samstag genau ausrichten. ich möchte astr1 und 2 mit einem multifeedhalter anpeilen.
    ich weiß wie ich die lnb's stellen muß für astra1 und 2, jedoch weiß ich nicht, wenn ich den astra 2 erst anstrahle, zu wieviel % ich den reinbekommen soll. die anlage steht schon grob - jetzt hab' ich mir von einem radio und fernsehtechniker einen schweineteuren satfinder zum feinjustiern ausgeliehen. wie genau soll ich den ersten lnb jetzt ausrichten? denn beim schielen bekomm ich eh nie die "100%" rein. aber welches verhältnis der beiden ist am besten?

    p.s. ich wohne im saarland und hab' eine 88er schüssel.

    gruß
    frank
     
  2. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: sat anlage ausrichten

    Beide LNB's solltest Du so gut wie möglich ausrichten, beim Schielen sind durchaus 100% möglich, wenn auch nicht auf allen Frequenzen. Du wirst feststellen, dass Astra 2 teilweise stärker reinkommt, das ist aber gut so, bei 88cm musst Du noch keine Angst haben, dass da etwas übersteuert.
    Gruß Brummi :winken:
     

Diese Seite empfehlen